Tipps für diesen Basspart(ausdauer)

Mudskipper

Mudskipper

.
Wir werden mit unserer Kapelle einen netten kleinen Rocksong der Rival Sons mit ins Programm nehmen.
http://youtu.be/sfy0smIW4vk
Da denkt man sich: cool, straighter Rocker, kann ja nüscht schief gehen!
Ja denkste Puppe!
Der Herr Everheart(der Basser) hat in den Refrain( ab 0:36min) eine kleine gemeine Bassline eingebaut, die mich als gestandenen Basser zur Verzweiflung bringt.

Strophe kein Ding, spielt sich im original Tuning(halbton tiefer) sehr flüssig; auch seine kleinen Spielereien und Einwürfe sind easy "Rockerteile", macht Spaß.
Aber dann kommt ein g-dis-c Teil, der es zumindest für meine linke Hand in sich hat. Das Ding wird sich repetierend und sehr zügig weggefingert das Freude aufkommt - und ich eine krampfige Greifhand bekomme. Bis jetzt versuche ich es mit 1-3-4 und erst mal weniger Tempo. dann geht es; aber wieder schneller gespielt - wahnsinn.
Dagegen ist Cobhams Stratus-Haupttheme echt easy going bzw vom Bewegungsablauf der linken Hand deutlich weniger ermüdend.

Vielleicht bin ich auch der einzige fortgeschrittene Bassist, der an dem Ding zweifelt - wäre gut für mich, denn dann könnten mir viele Leute hier erzählen wie ich das Ding mit evtl. einem anderen Fingersatz oder einer besonders schlauen Übung lösen kann[;-)].
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Aber dann kommt ein g-dis-c Teil, der es zumindest für meine linke Hand in sich hat. Das Ding wird sich repetierend und sehr zügig weggefingert das Freude aufkommt - und ich eine krampfige Greifhand bekomme.
Mir stellt sich angesichts meiner dürftigen Laptop-Speaker die Frage, ob diese kleine Linie so songprägend ist, dass man das Risiko, zu verkrampfen, wirklich eingehen sollte. Wenn das nicht der Fall ist und es letztlich nur die Muckerpolizei interessiert, würde ich mir eine einfachere Linie suchen, die dem Song nicht schadet.

 
jogurt

jogurt

Active Member
Bassix
ß4.016
Unter dem Link habe ich den Song "Pressure and Time". Ich habe mal kurz reingehört. Der Song ist in F-Moll. Im Refrain höre ich die Töne F, Es und C, also Grundton, kleine Sept und Quinte. Höre ich falsch?
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: jogurt

Unter dem Link habe ich den Song "Pressure and Time". Ich habe mal kurz reingehört. Der Song ist in F-Moll. Im Refrain höre ich die Töne F, Es und C, also Grundton, kleine Sept und Quinte. Höre ich falsch?
Sorry, hast natürlich recht, bin ein mal komplett in Gedanken verrutscht[:I]

Beibehalten will ich die Line auf jeden Fall, weil die einfach geil ist.
Man könnte sich auch was mit chromatisch mit es e f machen - aber das isses halt nicht.

Üben muss ich die Chause, ganz klar, da hat meine linke hand doch Ausdauerschwächen; hätte ich nicht gedacht.
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: ad_rock

los , geh üben !!! [:D]
Bin schon dabei Chef[:D]!
Die Hand muss sich erst mal an diesen Bewegungsablauf gewöhnen, aber es wird langsam flüssiger.
Wenn ichs kann, lade ich es auf eine Klangwolke, versprochen[;-)].
 
-OTTO-

-OTTO-

www.batsch.de
Bassix
ß802
Willkommen in der Welt der 16tel!
Die hauen aber in der Mitte des Stückes noch ein paar fiese 32tel rein!!
Die machen mir im Moment noch Probleme.......
Sonst gute basslastige Nummer!

greets
-OTTO-
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Moin,

sodele, langsam wirds besser, der Part erfordert schlicht Ausdauer und Training.
Es geht ganz gut, wenn ich den Ringfinger der Greifhand auf dem C stehen lasse und die Note halt mit der rechten Hand abdämpfe.
 
-OTTO-

-OTTO-

www.batsch.de
Bassix
ß802
sorry kann Dir nicht folgen!
Ich spiele den Refrain mit 4.;3.;1.-Finger links.....
Abdämpfen auch mit links....

greets
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: -OTTO-
Ich spiele den Refrain mit 4.;3.;1.-Finger links.....
Abdämpfen auch mit links....
Hi,

genau;so halt
A ..8.....6
E .....8....
....4..3..1
dabei lasse ich(vorerst) die 3 auf dem Bund "stehen" ohne mit dem Finger zu dämpfen. Das macht die Figur (für mich) in der Übungsphase leichter zu spielen.
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: -OTTO-

Hi Mudskipper!

habs draufgeschaufelt!
greets
Dito, nächste Woche mache ich mal nen File feddich, bin das Wochenende unterwegs.

Nomeansno geht mir das leichter von der Hand, ist aber auch schön knackig gespielt - macht tierisch Bock(obwohl das so gar nicht meine Musik ist)
 
Kingpin

Kingpin

Well-Known Member
Bassix
ß4.976
Off-Topic: Der Song rockt ja wie die Hölle, von der Band muss ich mir mal mehr reinziehen! [;-)]
 
 

Oben Unten