Tom's Bass Workshops 2022


Tom Bornemann
Tom Bornemann
Well-Known Member
Beiträge
278
Ort
Wiesbaden
Bassix
ß13.522
Hallo ihr "bässten" Menschen,

ich habe mich jetzt mal hingesetzt und das Workshop-Programm für die erste Hälfte 2022 zusammengestellt. Ziemlich vielfältiges Programm. Da sollte für jeden etwas dabei sein!

Alle näheren Infos und die Anmeldeoptionen findet ihr auf der Website meiner Musikschule:
https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/

Los geht's im Januar mit ein bisschen Finger-Fitness Training:

2022 - Finger Fitness Workshop.jpg


Ihr kennt das sicher alle: ihr wisst was ihr spielen sollt, aber die Finger wollen nicht so wie ihr wollt. Ihr seid zu langsam, ihr trefft die Saiten nicht richtig, ihr seid verkrampft oder angestrengt, weil ihr nicht richtig an alle Töne rankommt, es schnarrt und eure Finger ermüden schnell.

In diesem Workshop möchte ich Euch viele Tipps und Tricks verraten, wie ihr die Geläufigkeit und Präzision beim Spielen langfristig verbessern könnt. Dazu gibt es viele Fingerübungen, aber auch Stücke, die besondere Anforderungen an Greif- oder Zupfhand stellen. Ich gebe Hilfestellung den richtigen Fingersatz zu finden, zeige wie man schwierige Stellen richtig übt. Unabhängigkeit der Finger, Kraft und Ausdauer trainieren sind weitere Themen dieses Wochenendworkshops, der sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Verschiedene besondere Spieltechniken, wie „Deadnotes“, Hammer-on, Pull-offs, etc. runden den Workshop ab.

„Verbässere“ deine Spieletechnik und gewinne neue Freiheit und Lockerheit in deinem Spiel.

Ich zeige Euch physiologisch-anatomische Konzepte zum Aufbau von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Unabhängigkeit, Ökonomie und Geschwindigkeit und erläutere den Zusammenhang zwischen Ton und Fingertechnik, denn „Guter Ton beginnt in den Fingern“. Ihr bekommt eine Vielzahl von unterschiedlichen Übungen präsentiert, die nicht nur effizient sondern auch musikalisch sind und daher beim Üben viel Spass bringen. Nie mehr dröge Fingerübungen.

Der Workshop findet statt am Sa. d. 22.01.2022 von 14h – 18h
und So. d. 23.01.2022 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden


Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196
oder auf unserer Website via Paypal:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/

2022 - Notenlesen für Bassisten.jpg


An einem Wochenende die Grundlagen des Notenlesen erlernen?

Ja, das ist möglich und ich zeige euch wie. Anhand kleiner Etüden lernst du die
Notensymbole schnell auf dein Griffbrett zu übertragen und am Ende des Workshops wirst du in der Lage sein kurze Notenstücke vom Blatt zu spielen.

Der Workshop findet statt am Sa. d. 26.02.2022 von 14h – 18h
und So. d. 27.02.2022 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEADMusicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden


Maximaler Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196
oder via Paypal auf unserer Website:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/

2022 - Improvisation für Bassisten.jpg


Spätestens bei der Bandvorstellung ist es auch für uns Bassisten unumgänglich. Jeder Vorgestellte spielt ein kleines Solo und jetzt sollen wir auch. Aber was soll man spielen??

In diesem Workshop möchte ich Euch ein paar praktische Improvisationswerkzeuge an die Hand geben, mit denen ihr Euch jederzeit ein kleines Bass-Solo „zusammenbassteln“ könnt,

Der Workshop findet statt am Sa. d. 26.03.2022 von 14h – 18h
und So. d. 27.03.2022 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEADMusicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden


Maximaler Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196
oder via Paypal auf unserer Website:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/

2022 - Walking Bass Workshop.jpg


Ob im Blues, Jazz, Ska, Country, Rhythm& Blues oder auch anderen Stilrichtungen, Walking Bass ist eine weitverbreitete Art der Bassbegleitung. Ich möchte Euch in diesem Wochenendworkshop zeigen, wie man Walking Basslinien aufbaut, variiert und vor allen Dingen auch improvisiert. Ich habe viele viele tolle Songbeispiele aus den verschiedensten Stilistiken zusammengetragen, um die einzelnen Aspekte des Walking Bass Spiels anschaulich zu demonstrieren. Wir werden unter anderen Songs von The Beatles, Billy Joel, B.B. King, Queen, NOFX, Elvis Presley, Van Morrison oder auch den ein oder anderen Jazz-Standard unter die Lupe nehmen und die entsprechenden Walking Konzepte erlernen.

Der Workshop findet statt am Sa. d. 23.04.2022 von 14h – 18h
und So. d. 24.04.2022 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden


Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196
oder via Paypal auf unserer Website:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/

2022 - LATIN BASS.jpg


Lateinamerikanische Grooves spielen in der Rock- und Popmusik eine große Rolle. Immer wieder erobern Pop- und Rocksongs die Charts, die ihren Erfolg nicht zuletzt den mitreißenden Grooves lateinamerikanischen Ursprungs verdanken. Schon in den 60er begann der Siegeszug der Latin-Musik mit Santana, in den 80ern eroberten u.a. Gloria Estefan, Los Lobos, in den 90er Ricky Martin, Manu Chao und der Buena Vista Social Club die europäischen Charts und heute bedienen sich viele Charterfolge (vor allem die sog. Sommerhits) ganz selbstverständlich regelmäßig bei südamerikanischer Rhythmik.


Wir wollen die ursprünglichen Grooves hinter den Pop- und Rocksongs anaylsieren und spielen lernen.

Der Workshop findet statt am Sa. d. 18.06.2022 von 14h – 18h
und So. d. 19.06.2022 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden


Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196
oder via Paypal auf unserer Website:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/


2022 - Bassweek.jpg


Technik, Theorie, Stilistik das volle Programm für Anfänger bis Fortgeschrittene Bassisten/innen


Egal wo du gerade stehst, ob du frisch angefangen hast oder ob du schon eine ganze Weile spielst, diese Intensivwoche soll dir helfen innerhalb kürzester Zeit auf ein deutlich höheres Niveau zu kommen. Dabei betrachten wir die ganze Bandbreite modernen E-Bass-Spiels von verschiedenen Spieltechniken über Rhythmik, Timing, Groove bis zur Erforschung verschiedenster Stilistiken und ihrer bass-spezifischen Elemente. Auch die musiktheoretischen Zusammenhänge werden wir betrachten, damit du nicht nur ein „bässerer „Bassist, sondern grundsätzlich ein besserer Musiker wirst. In einer kleinen Gruppe von maximal 5 Teilnehmern werden wir eine Woche vollgepackt mit Bass Knowhow, voller Tipps, Tricks und Anregungen erleben und gemeinsam Üben, Jammen und Spass haben.

Wenn du dein Bass-Spiel in kurzer Zeit „verbässern“ möchtest, dann melde dich gleich an, denn die Plätze sind auf maximal 5 Teilnehmer begrenzt.

Termin: 15. – 19.08.2022
Zeiten: Mo. – Fr. 11h – 16h
Preis: 390,- €
Dozent: Tom Bornemann
Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden
Anmeldung: 0611 – 30 86 196 oder info@stage-ahead.de
oder via Paypal auf unserer Website:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/

Ich freue mich auf Euch :-)

 
Tom Bornemann
Tom Bornemann
Well-Known Member
Beiträge
278
Ort
Wiesbaden
Bassix
ß13.522
Hier kommen die ersten Termine für den Herbst!

Harmonielehreworkshop 2022.jpg

Im Bandalltag gibt es immer wieder Situationen, in denen man mit der Harmonielehre konfrontiert wird.

  • Ihr spielt einen Cover-Song, aber die Originaltonart ist dem/der SängerIn zu hoch. Dann muss man den Song in eine andere Tonart transponieren, aber wie?
  • Ihr habt eine Melodie/einen Instrumentalteil für einen eigenen Song gefunden, wie findet man nun die passenden Akkorde, bzw. wie kann man die Akkorde interessanter gestalten?
  • Ihr möchtet eure Solos interessanter gestalten und nicht immer nur auf der altbewährten Pentatonik "rumnudeln".
  • Ihr komponiert einen eigenen Song. Strophe und Refrain habt ihr schon, aber ihr möchtet noch eine Bridge dazu.
  • Ihr möchtet den Refrain mit mehrstimmigen Gesang aufpeppen. Eine zweite Stimme ist häufig schnell gefunden, aber wie findet man eine dritte passende Stimme dazu?


Solche und viele weitere praktische Anwendungen aus dem Bandalltag möchte ich in diesem Seminar mit Euch erläutern und die entsprechenden Lösungsansätze erarbeiten.

Dieser Workshop macht euch zu besseren Musikern!



Der Workshop findet statt am Sa. d. 17.09.2022 von 14h – 18h
und So. d. 18.09.2022 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden


Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung: 0611 – 30 86 196 oder info@stage-ahead.de
oder via Paypal auf unserer Website:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/

2022 - Playing & Singing.jpg


Wenn man als Bassist gleichzeitig singen muss, ist das gar nicht so einfach. Im Gegensatz zur Gitarre sind Basslinien sehr oft rhythmisch gegenläufig zur Gesangslinie.

Ich zeige Euch Übungen mit denen ihr die Unabhängigkeit zwischen Gesangsstimme und Basslinie trainieren könnt.


Der Workshop findet statt am Sa. d. 15.10.2022 von 14h – 18h
und So. d. 16.10.2022 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden


Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung: 0611 – 30 86 196 oder info@stage-ahead.de
oder via Paypal auf unserer Website:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/

2022 - Blues und Bluesrock-Workshop.jpg


...and the blues had a baby and they called the baby rock....

In diesem Workshop lernt ihr den Blues in all seinen verschiedenen Ausprägungen und Stilistiken kennen. Wir beschäftigen uns mit Pattern-Blues und Walking-Bass-Styles, untersuchen die harmonischen Möglichkeiten (Verwendung von "Blues-Skala", Pentatoniken und mixolydischer Tonleiter) zur Bildung von Basslines und beschäftigen uns ausführlichst mit den Einflüssen des Blues auf die Rockmusik.

Wir betrachten die Geschichte des Blues-Rock und untersuchen wie die Blues-Elemente in der Musik von Cream, Free, Led Zeppelin, ZZ Top, Rory Gallagher bis zu Kenny Wayne Shepperd, Joe Bonamassa, Tedeschi Trucks Band u.v.a. eingesetzt werden.

Wir lernen Licks, Riffs und Grooves der obenstehenden Bands zu analysieren, umzusetzen und vor allem auch im eigenen Spiel zu integrieren.


Der Workshop findet statt am Sa. d. 05.11.2022 von 14-18h und
So. d. 06.11.2022 von 11-15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- €
Anmeldung: 0611 – 30 86 196 oder info@stage-ahead.de
oder via Paypal auf unserer Website:

https://www.stage-ahead.de/workshops-und-seminare/





 
 

Oben Unten