Trace Elliot SMX Dual Comp tut nix


MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.811
Ort
ES
Bassix
ß85.040
Servus Gemeinde,

mir ist ja vor einiger Zeit ein Trace Elliot SMX Dual Comp zugelaufen, den ich bislang mangels Stromversorgung nicht in Betrieb nehmen konnte.
Jetzt hab ich mir zwei Adapterkabel vom Batterieanschluß zu meiner Power Plant Junior gebasstelt. Da liegen jeweils brav 9,2 V an, nur leider tut sich nix.:bad:
Soll heißen, in Bypass-Stellung lässt er das Signal durch, aktiviert ist alles stumm. LEDs leuchten auch nicht.

Komisch ist auch, daß ich von der Buchse zur Platine keinen Durchgang finde (weiß grad nicht mehr, ob Phase oder Masse - war aber der Grund, warum ich den Strom über die Batteriekabel in die Kiste bringen wollte, da ich dachte, die Buchse wäre kaputt). Koinzidenz oder Kausalität?!:confused:
Gibt's irgendwo einen Schaltplan zu der Kiste (habe nix gefunden), oder hat jemand einen Tip, wo/wie ich mit der Fehlersuche anfangen könnte?

Danke!:-)
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Beiträge
3.110
Ort
Oberfranken
Bassix
ß101.108
Du ich hätte auch noch einen 9 in 18 V Umwandler, mit dem könnten wir es auch testen ;-)
Anbei mal das Manual, ich hoffe das hilft ;-)
 

Anhänge

  • SMX_Pedal.pdf
    58 KB · Aufrufe: 419
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Beiträge
2.736
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß5.031
Gut aufgelöste Fotos vom Innenleben würden bei der Ferndiagnose helfen.
Ansonsten könntest Du auch gerne mal abends bei mir in der Arbeit am Ostbahnhof aufschlagen, Meßgerät ist vorhanden.
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.811
Ort
ES
Bassix
ß85.040
Loite...:-) Vielen Dank!
@Blub , nein, aber das bringt's eher nicht, da meine Power Plant ja an den Batterieanschlüssen des Trace hängt und saubere 9,2 V pro Anschluß liefert. Da erwarte ich von einer Batterie nix anderes.
@Stainless , danke, das Manual habe ich auch, aber leider keinen Stromlaufplan. Umwandler auf 18V könnte man probieren. Bringste mit übermorgen?:-)
@zeppo3000 , mille Grazie! Da würde ich sehr gerne drauf zurückkommen. Sag mir, wann es dir passt und ich komm rüber!:-) Nur heut nicht, da hab ich Probe, und am Do treff ich mich mit dem rostfreien Kollechen!:D
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Beiträge
3.110
Ort
Oberfranken
Bassix
ß101.108
Loite...:-) Vielen Dank!
@Blub , nein, aber das bringt's eher nicht, da meine Power Plant ja an den Batterieanschlüssen des Trace hängt und saubere 9,2 V pro Anschluß liefert. Da erwarte ich von einer Batterie nix anderes.
@Stainless , danke, das Manual habe ich auch, aber leider keinen Stromlaufplan. Umwandler auf 18V könnte man probieren. Bringste mit übermorgen?:-)
@zeppo3000 , mille Grazie! Da würde ich sehr gerne drauf zurückkommen. Sag mir, wann es dir passt und ich komm rüber!:-) Nur heut nicht, da hab ich Probe, und am Do treff ich mich mit dem rostfreien Kollechen!:D
;-)
Kann ich machen, das Problem bei dem ist iwie nur, der hat nen anderen Anschluss als das Standardkabel-9V-Kabel, vielleicht hast du ja ein passendes ;-)
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Beiträge
7.250
Lösungen
9
Ort
32457
Bassix
ß159.851
Denkt bei dem SMX daran, dass er nicht nur 18V-Versorgung hat und der Stecker dicker ist (2,5 statt 2,2 wie Standard Boss), sondern auch die Polarität anders herum ist. + ist in der Mitte.
Da der TE SMX einen Hardwired Bypass hat, kommt natürlich das Signal durch, wenn man ihn deaktiviert, selbst wenn das Gerät gar keinen Saft hat oder einen größeren Schaden. Probier den SMX erst mal mit zwei regulären 9V-Blöcken aus, ob er überhaupt korrekt funktioniert.
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.811
Ort
ES
Bassix
ß85.040
sondern auch die Polarität anders herum ist. + ist in der Mitte.
:O! Uff, danke für den Hinweis! Gut, daß ich es bislang nur über die Batterieanschlüsse versucht habe.B)
Probier den SMX erst mal mit zwei regulären 9V-Blöcken aus, ob er überhaupt korrekt funktioniert.
:confused: Hm? Ich versteh nicht ganz, was das für einen Unterschied machen soll zur Versorgung über die Batterieanschlüsse mit dem Netzteil...(s.o.)? Aber mei, einen Versuch ist es evtl. wert.
Was passiert eigentlich, wenn man ihn verpolt anschließt? Einfach garnix, oder *ploff*, alles kaputt?:nix:
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Beiträge
7.250
Lösungen
9
Ort
32457
Bassix
ß159.851
Dort sitzt eine 1N4001 Diode antiparallel als Schutzschaltung. Im Falle einer Verpoung verursacht diese Diode einen Kurzschluss und das Netzteil geht in die Knie... zumindest, wenn es nicht mehr wie maximal 1 Ampere liefern kann. Bei einem sehr kräftigen Netzteil legiert die Diode durch und verursacht einen kompletten Kurzschluss... wenn man Glück hat. Dann wird die Diode getauscht und alles ist gut.
Sollte der Strom so stark werden, dass die Diode komplett wegbrennt, dann ist ordentlich was im Busch. Dann wird der 7815-Regler und der Elko davor in Rauch aufgehen. Sowas grenzt aber schon an Fahrlässigkeit. Mit normalen Bodentreternetzteilen sollte es keinen Stress geben. Nur wer so ein Schaltnetzteil, das weit über 1A liefern kann, benutzt und nicht sofort den Stecker zieht, wenn die Power-LED am TE nicht leuchtet, handelt grob fahrlässig.
Im Anhang mal ein Netzfund eines gerippten Schaltplans (ohne Gewähr)
 

Anhänge

  • TE_DUAL_SMX.pdf
    51,7 KB · Aufrufe: 148
lazarus_04
lazarus_04
schalltechnik04.de
Beiträge
4.072
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß169.547
hmm ich hatte irgendwo noch den original Schaltplan, da war kein SC-Wandler vermerkt. mal gucken ob ich den noch finde.
 
lazarus_04
lazarus_04
schalltechnik04.de
Beiträge
4.072
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß169.547
Jupp... kein SC-Wander und kein 7815. Das Teil arbeitet straight mit den 18V
 
Zuletzt bearbeitet:

MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.811
Ort
ES
Bassix
ß85.040
Aah, die Experten....:-) danke für die Antworten und den Schaltplan. Wenn ich das richtig verstehe heißt das:
-wenn eine Verpolung Schuld am defekt sein sollte, dann nur, wenn das verpolte Netzgerät kräftig genug war, sonst wäre es selbst über'n Jordan bei der Aktion.
-in diesem Fall (kräftig genug) ist entweder die 1N4001 Diode hinüber, oder/ und der 7815-Regler und der Elko frittiert.
Wenn ihr mir noch einen Tip geben könntet, wo(ran) ich die drei im Schaltplan und im real life finde/ erkenne...?:II
 
G
Gast74634
Guest
Naja, das mit den Dioden in Schutzschaltung hatte ich dann wohl falsch verstanden... :D Stratitis hat's gerichtet!

Die Diode ist einem Widerstand entfernt ähnlich, meist schwarz mit einem weißen Streifen oder rot mit einem schwarzen Streifen und wird sich relativ nah am Stecker für den Strom befinden. Im Schaltplan ist es D12 oben links. Der Rest ist ja laut Lazarus eigentlich nicht verbaut.
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Beiträge
7.250
Lösungen
9
Ort
32457
Bassix
ß159.851
Jetzt mal ganz banal... wenn man versucht, über einen Batterieanschluss was einzuspeisen, dann muss man den zweiten Batterieanschluss kurzschliessen, denn die beiden 9V-Blöcke sind in Reihe geschaltet. Wenn man an beiden Klemmen ein 2x 9V-Netzteil versucht anszuschliessen und das Netzteil hat keine potentialfreien Ausgänge, schliesst man unweigerlich das Netzteil kurz... oder es sind immer nur noch 9V statt 18... Zumindest die Betriebs-LEDs sollten damit noch schwach leuchten. Ist das der Fall, braucht man nach einer defekten Diode gar nicht mehr zu suchen!
Wenn die Diode durchlegiert sein sollte, müsste man über sie hinweg in beiden Richtungen einen kurzschluss messen können.
Ist die Diode weggekokelt und zerstört, dann können noch weitaus schlimmere Schäden entstanden sein, weil es jemand verstanden hat, da mit einem falsch angeschlossenen dicken Netzteil den größtmöglichen Schaden anzurichten....
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.811
Ort
ES
Bassix
ß85.040
Wenn man an beiden Klemmen ein 2x 9V-Netzteil versucht anszuschliessen und das Netzteil hat keine potentialfreien Ausgänge, schliesst man unweigerlich das Netzteil kurz...
Das habe ich nach einer Nachhilfestunde bei Prof. Dr. @Flobert kapiert;-), sollte aber mit meiner Harley Benton Power Plant Junior (https://www.thomann.de/de/harley_benton_powerplant_junior.htm?ref=search_prv_2) passen. Ich habe beide Batterieanschlüsse des Compis an je einen 9v-Ausgang der PowerPlant angeschlossen, da tut sich nix.
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.811
Ort
ES
Bassix
ß85.040
Ich spende gerne einen Euro bevor sich das noch weiter in die Länge zieht.
So viel kosten zwei billo 9 Volt Batterien bei KIK... zum testen reichen die
und das Rätselraten könnte beendet werden.
.
Teste ich gerne, nur hat mir bislang keiner erklären können, was da der Unterschied zu den (gemessenen) 9,2 V je Klemme sein soll, die an den Batterieklemmen des Trace anliegen.
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Beiträge
3.110
Ort
Oberfranken
Bassix
ß101.108
Teste ich gerne, nur hat mir bislang keiner erklären können, was da der Unterschied zu den (gemessenen) 9,2 V je Klemme sein soll, die an den Batterieklemmen des Trace anliegen.
Oh mann die hätte ich dir gestern mitbringen können, sogar die guten vom Thomann ^^

Edit: also Batterien
 
Zuletzt bearbeitet:
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.811
Ort
ES
Bassix
ß85.040
Oh mann die hätte ich dir gestern mitbringen können, sogar die guten vom Thomann ^^
Hm? Ich steh grad etwas auf der Leitung... was hättest du mir mitbringen können?
Und für die Batteriefreunde: Wir haben es gestern mit zweit Stück 9V-Blockbatterien getestet. Das Ergebnis war selbstverständlich genau das gleiche wie bei meinem Test mit der Power Plant (waren vermutlich halt doch die gleichen 2x 9Volt): Nix. Nada. Niente.
Also liegt der Hase wie erwartet woanders im Pfeffer. Heut abend wird mal aufgeschraubt, vielleicht ist ja was zu erkennen.
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.811
Ort
ES
Bassix
ß85.040
Hi Taubenhaucher (geiler Nick btw!:D),
ruht z.Zt., ich suche aber gerade einen Termin mit @zeppo3000 , der sich das Kistchen freundlicherweise mal anschauen will. Dann sehen wir weiter...:-)
 

Similar threads

 

Oben Unten