Tronical Tune/Min E-Tune/GForce für Bässe


theseus
theseus
Active Member
Beiträge
142
Bassix
ß34.316
Hi Bassics,
wer was weiß darüber oder die Dinger kennt, sag doch mal:
  • was hältst du von den oben genannten „Robo-Tunern“?
  • Würdest DU das für deinen Bass benutzen?
ICH würde das, denn ich empfinde die Möglichkeit, diverse Tunings abzurufen oder einfach bloß die Standardstimmung automatisch einstellen zu lassen als eine Erleichterung. Macht auch Spaß dabei zuzusehen und die verblüfften Blicke der Umstehenden anzuschauen. :D

Freue mich auf eure Meinungen.

Beste Grüße
Derek
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
25.248
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß397.162
Ich kenne zwei Gitaristen die insgesamt drei mit solchen Systemen ausgerüsteten Gitarren hatten - und sie haben die Instrumente nicht mehr bzw haben wieder zurückgerüstet.
Besonders das von Gibson benutzte System hat sich als sehr unzuverlässig herausgestellt.
Kein Bedarf.
 
Bassone
Bassone
Well-Known Member
Beiträge
11.797
Ort
Rimini
Bassix
ß382.051
Ich hatte eine weisse Paula mit diesem System,es funktionierte einwandfrei,und ja,anfangs schaut man verbluefft wenn sich die Gite selber stimmt.Aber irgendwie wiedrsprach das meiner Einstellung nur dort elektronik zu haben wo es anders nicht geht(evt.bin ich auch zu alt),habe die Paula gegen eine traditionele umgetauscht.Auch an Baessen will ich keine Batterien an Bord,also nur passive aber nocheinmal,das Gibson G Force Tuning System an meiner funtionierte tadellos.
P.S.Fast vergessen,die Farbe der Paula war miteingrund das ich sie austauschte.
 
lordbasstard
lordbasstard
Well-Known Member
Beiträge
4.151
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß114.157
ich denke, es kommt -wie fast immer- darauf an, ob man für etwas wirklich verwendung hat. ich -für mich-bräuchte das auf keinen fall.

hab aber mal ein interview von einer metall/hardcore band gelesen. namen weiß ich nicht mehr, war aber eine band die schon ein paar jahre auf den buckel hat und keine studioneulinge waren. war ein studioreport. da hatten die gitarristen alle solche teile drauf und waren begeistert. nicht weil sie zu blöd zum stimmen wären, sondern einfach weil es schneller geht und so den fluß viel weniger unterbricht. ist in dem zusammenhang natürlich die luxusvariante, aber vielleicht rechnet sich das bei dehnen sogar "hintenrum" weil sie schneller fertig werden.

aber ich steh total auf meinen d-tuner. ist ja auch irgendwie so eine tuning-krücke...
 
 

Oben Unten