Truss bockt nimmer/Rübenacker

U-Bass

U-Bass

Silber-Bassicer
Bassix
ß2.110
Ich habe es mal bei einem festsitzenden Trussrod mit WD40 geschafft ihn wieder gängig zu machen.
Ballistol wirkt ähnliches.

Edit(h) merkt noch an: Der Instrumentenbauer hatte mir zu einem neuen Hals geraten. Er meinte: kann man nix mehr machen. Das hat mich dann dazu verleitet, es doch mal mit WD40 zu versuchen - mit Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.592
mmmmhh - und dann riecht das Ding ggf und der VK will ihn deshalb nicht zurücknehmen ...
Btw - ich gönn mir mal die Freiheit, über den Stand zu berichten: zuerst hatte ich den VK (hier com-Mitglied "Miksos") nur informiert über das Problem ...direkte Antwort kam nach kürzester Zeit

Nehm ich nicht zurück, Geld gibts auch keins.Punkt.

Da vergeht einem schon die Motivation zu Kompromissen und Mithilfe bei der Problemlösung. Mir zumindest.

Ich hab ihm in der ersten Freude auf seine Antwort spontan erstmal gleich per paypal n "Käuferschutz-Antrag" reingepackt.

Nachtrag ...weder meine Bucht-Bewertungen noch seine Endorserschaft bei Warwick hätten mich sowas vermuten lassen, bzw lassen solch blöde Reaktionen mir gegenüber angebracht erscheinen - finde ich.


 
Zuletzt bearbeitet:
Schrotty

Schrotty

Clonekrieger
Bassix
ß85.823
Kriechöle und gutes Werkzeug sollten reichen.
PayPal dauert ja immer etwas, eventuell reicht die Zeit zum Einwirken und Lösen. [^]
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.592
Zitat:Original erstellt von: Schrotty

Kriechöle und gutes Werkzeug sollten reichen.
PayPal dauert ja immer etwas, eventuell reicht die Zeit zum Einwirken und Lösen. [^]
Ich werds versuchen - ...Öl habbich und "Inben" auch [;-)]
Verarscht fühl ich mich trotzdem: und wenner noch so gut eingestellt sein möge - "Truss funktioniert" kann man nicht missinterpretieren!
 
Schrotty

Schrotty

Clonekrieger
Bassix
ß85.823
Er hat ja nicht gelogen . . .
Das Truss Rod macht doch was es soll - es spannt.
Von der Schraube war nie die Rede.
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.592
Nnnnnä!

"Trussrod funktioniert einwandfrei"

Trussrod dient via ->Verstellbarkeit zur Justierung der Halskrümmung, ...oder?

 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
Ich würde auch Kriechöl probieren.

Wenn es nicht hilft, dann bleibt noch der Weg zum Gitarrenbauer (Griffbrett abnehmen, neuer Truss rein und neu leimen).
Das würde ich aber nur machen, wenn der Bass mit der derzeitigen Trusseinstellung unspielbar ist.

PS: sehr schönes Instrument!!!

PPS: Was sind den das für strange Gurtpins?? Soetwas hab ich noch nie gesehen...[:O!][:O!]
 
Zuletzt bearbeitet:
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.592
Zitat:Original erstellt von: badmatafaka
PS: sehr schönes Instrument!!!
[:-)] GB ist bei dem auch noch breiter als heute, und der Hals selber etwas fleischiger auf der Rückseite ...wie´s der mainzel mag.

Hatte ja bis mitte 90er die dazupassende Gitte ...und könnt mich heute noch in A* treten dass ich sie verkauft habe - noch mit der Aufschrift "Made by the proud people of Ibanz Japan"
Zitat:
PPS: Was sind den das für strange Gurtpins?? Soetwas hab ich noch nie gesehen...[:O!][:O!]
Gesehen hab ich sowas schonmal - is aber ewig her (70er) - ist wie ein "V", wie das "V" beim Communicator bei StarTrek etwa [;-)]
Ooginool sin die nich!

Wegen Kriechöl
...möglichst in den Spalt zwischen der "Inbusschraube und dem Holz ...

hat jemand Idee wieviel?, wie oft?,
Saiten gespannt/entspannt/überspannt)


 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
Kriechöl heisst deswegen Kriechöl, weil es kriecht. [;-)]
Es gelangt also (im Idealfall) von alleine in alle Ritzen, wo andere Öle schon längst stoppen.

Niemand kann dir sagen, ob es auf Anhieb gleich funktionieren wird.

Sprüh mal und lass es ein paar Stunden einwirken.
Dann probier mal den Trussrod zu drehen.

Wenn es nicht geht, dann sprüh nochmal.
Das Saiten spannen/entspannen ist sicher auch nicht verkehrt - das ist eine gute Idee.

Ich weiss nicht wie dieser Trussrod ausschaut. Manche sind leichter zugänglich, andere schwerer.

Einfach mal ausprobieren.
Ich drück dir beide Daumen!!
[:-)]

Der Bass ist auf jeden Fall eine echte Beauty! [:-P]
 
Zuletzt bearbeitet:
F@B!AN

F@B!AN

New Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: boeb

Zitat:Original erstellt von: mainzel99

Zitat:
PPS: Was sind den das für strange Gurtpins?? Soetwas hab ich noch nie gesehen...[:O!][:O!]
Gesehen hab ich sowas schonmal - is aber ewig her (70er) - ist wie ein "V", wie das "V" beim Communicator bei StarTrek etwa [;-)]
Ooginool sin die nich!
Doch sind sie. Hat mein Roadster von 1984 auch...
jap sind Original.
An ner Eierschneider Ibanez aus den 79ern sind die auch dran...
 
 

Oben Unten