Two Notes Torpedo Captor 8 Lüfter sacklaut


Bama67
Bama67
Active Member
Beiträge
183
Ort
DE
Bassix
ß6.267
Moin,
Von denen unter Euch die so'n Ding schon in Benutzung hatten, bräuchte ich mal einen Erfahrungsbericht.
Ich will damit ohne Box meinen Marshall (GItarre, 50 Watt) betreiben, ist ja so auch angepriesen, und funktioniert auch. Line Out in Eleven Rack, Boxensim dazu, läuft.
Das Problem ist, daß der Lüfter in dem Ding so laut ist, daß ich das in meinem Kellerstudio nicht betreiben kann. Bei normaler Zimmerlautstärke auf der Abhöre übertönt der teilweise die Gitarre.
Schon klar, nur wenn ich spiele, danach fährt er sofort wieder runter, keine Last mehr.
Trotdem, war das bei Euch auch so? Meiner ist auf dem Rückweg zum T, zwecks Überprüfung. Wenn das so sein muss, muss ich Kabel in einen anderen Raum legen, so geht das auf gar keinen Fall. Das kann wohl nicht der Sinn der Sache sein.
Also, raus damit, ist meiner kaputt, oder war das bei Euch auch so?
 
Zuletzt bearbeitet:
TGR
TGR
Well-Known Member
Beiträge
412
Ort
Emmendingen
Bassix
ß20.255
Ich hab das Gerät nicht, aber im Testbericht von Amazona.de ging der Lüfter erst bei Beschuss durch nen 100 W Röhrenamp an.

Ein kleiner Ventilator unterstützt bei Bedarf die Abfuhr der entstehenden Wärme. Dieser arbeitet in Abhängigkeit von der zu verarbeitenden Leistung. Wird der Verstärker leiser bzw. mit weniger Leistung gefahren (z. B. mit einer 18 Watt Endstufe und zwei EL84), springt der Ventilator meist noch nicht an. Reißen wir aber beispielsweise auch die Endstufe eines 100 Watt Röhrenverstärkers auf, kommt der Lastwiderstand richtig ins Schwitzen. Dann wird auch erst der Ventilator aktiv.
 
Bama67
Bama67
Active Member
Beiträge
183
Ort
DE
Bassix
ß6.267
Hatte ich auch gelesen, deshalb wollte ich mal Rückmeldung von anderen Besitzern . Klingt nicht so wie meiner sich verhalten hat.
 
heart murmur
heart murmur
Active Member
Beiträge
119
Ort
Ulm
Bassix
ß4.883
Also ich hatte den mal an meinem 55W Ampeg, da ist der Lüfter noch nichtmal angegangen.
Die LED wird aber nicht rot sondern bleibt die ganze Zeit weiß? Impedanztechnisch passt alles?
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.246
Ort
H
Bassix
ß96.881
Man hört Leistung nicht. Um zu wissen, was da verbraten wird, musst du es messen. „50W Verstärker heißt noch gar nichts“. Watt gemessen bei was? Sinus Rms? Rauschen? Programm? Peak?

Bei welchem SPL hörst du ab? Was ist für dich normale Abhörlautstärke? Für mich (und die Mehrheit der Studiogemeinde) wären das ca 80dB SPL. Das ist deutlich lauter als „ich mach bisschen Musik im Studio an“. 50W können ganz schön viel sein. Vor allem als reine Wärmeleistung. Laptops haben meist 25-65W Leistungslimit und wenn du dir anschaust, wie laut die sind auf Volllast…. Die Kühlumgebung ist beim Captor nur geringfügig besser. Der ist halt klein. Soll er leiser sein, muss der Lüfter größer (größerer Lüfter=geringere Drehzahl bei gleichem Luftdurchsatz. = geringere Lautstärk). Aber dann wird so ein Gerät halt sehr groß.


Warum kannst du dein Studio dann nicht betreiben? Nimmst du während der Captor läuft noch weitere Mikrofone auf?
 
Bama67
Bama67
Active Member
Beiträge
183
Ort
DE
Bassix
ß6.267
Da die Kiste schon wieder auf der Rückreise ist, kann kch zur LED nichts sagen, aber die Werte hatte ich mehrfach überprüft, das passte alles. Aber gut zu hören daß das bei mir offensichtlich nicht normal war. mal sehen, was die Techniker beim T sagen.
 
Bama67
Bama67
Active Member
Beiträge
183
Ort
DE
Bassix
ß6.267
@Ratterbass,
ich verstehe, was Du schreibst, aber Alter, das ist zu verkopft.😁
Ich empfinde den Lüfter als zu laut, kann bei meinem für mich angenehmem Pegel auf den Monitoren den Gitarrensound nicht beurteilen. Ich bin mir fast sicher, wenn die Torpedos alle so klängen, hätte das schon mal jemand erwähnt.
Wenn das tatsächlich so ist, muß ich mir was anderes einfallen lassen, das ist ja nicht die einzige Möglichkeit. Dann gibt‘s halt ’ne 2x12 in einer gedämmten Kiste, auch ok, oder Onkel Torpedo wandert hinter die nächste Tür.
Aber eins ist klar, wenn das Teil für 100 Watter angepriesen wird, und bei nicht aufgerissenen 50 Wattern schon so krawallt, dann hast Du bei den erwähnten 100 Watt Brandgefahr. Hmpf.🤣
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.246
Ort
H
Bassix
ß96.881
Wenn der voll ausgelastet wird, hörst du das Nutzsignal direkt aus der Kiste in ca. Handylautsprecherlautstärke.

Das ist halt der Drawback bei Kombination aus Größe und Preis.


Wenn man Defekte feststellen möchte, geht es schwerlich anders als „verkopft“ ;-)
 
Bama67
Bama67
Active Member
Beiträge
183
Ort
DE
Bassix
ß6.267
Wenn der voll ausgelastet wird, hörst du das Nutzsignal direkt aus der Kiste in ca. Handylautsprecherlautstärke
Ich weiß, das hatte ich schon auf der Website von Two Notes gelesen. war bei mir auch zu hören, aber nur bei genauem hinhören, also quasi Ohr an Kasten.
Ich will das Gerät gar nicht schlecht machen, mir ist schon klar, wie die Physik dahinter funktioniert, wo die Wärme herkommt, und daß sie irgendwo hin muß.
Und ich weiß auch, daß es deutlich größere, teuere Geräte gibt, mithin also bei der Konstruktion für den Preis irgendwo Kompromisse gemacht werden müssen. passt schon. Ich sag ja, wenn das so richtig ist, findet sich eine Lösung.
Mich hat nur gewundert, daß die ganzen Vögel die das Ding online getestet haben, das mit keinem Wort erwähnt haben („This is not a sponsored video, I paid for the unit myself“, hehe). Die hören sonst alle das Gras wachsen, jedenfalls bei dem Torpedo den ich hier hatte hört man allenfalls noch den Mäher.
Lediglich in einem Video wurde das Lüftergeräusch mal aufgenommen und kam mir deutlich leiser vor.
Deshalb hast Du natürlich Recht, das Verkopfte gehört dazu👍🏻. Vielleicht hatte ich auch einfach zu hohe Erwartungen.
Wäre auch nicht das erste Mal.😂
 
Zuletzt bearbeitet:
Bama67
Bama67
Active Member
Beiträge
183
Ort
DE
Bassix
ß6.267
Der Vollständigkeit halber:
das Ding war beim T, deren Prüfung ergab keine Auffälligkeiten, auch nicht im Vergleich zu anderen Torpedos, mittlerweile isses wieder hier, und ich hab's jetzt so weit von meinem Sitzplatz versteckt daß ich zwar noch ohne Probleme dran komme, aber der Lüfter mich nicht mehr nervt.
Zwischenzeitlich hatte ich einen alten Test von Sound On Sound gefunden, bei dem der Tester das auch so empfahl.
Passt.
 

Oben Unten