Und wer kennt die...?

bassball

Member
Bassix
ß640
Schaut Euch bitte mal diese Sahneteile an...kennt die jemand? (The Guru)
http://hotwire-bass.com/frames/indexframeset_ger.html

Bernd


Hi, muss nochmal nerven...
http://www.zonguitars.com/zon.hyperbass.html
wär das nicht ein brauchbarer Fretless?
Bernd



Hey Leute,
schaut Euch auch bitte mal den "4-String Brian Bromberg model" von Knooren an...kennt den jemand??? Muss man nach Holland fahren, um das Ding zu testen?
http://www.knooren.nl/
Könnte mein neuer Bass werden...
Bernd


Hab die Themen mal zusammengefasst...[:-)], damit sie nicht so viel Raum wegnehmen
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Ja, kenne ich. Ist die Firma von Bert Gerecht. Gebaut werden die Bässe in der Werkstatt von Magnus Krempel. Die haben auch immer 'nen kleinen Stand auf der Messe.
Mail den Bert ruhig mal an. Der ist nett und sehr auskunftsbereit.
 

B@ss

New Member
Bassix
ß2
also hotwire kenn ich auch die machen so viel ich gehört / gelesen hab sehr gute instrumente. ich hatte leider noch nie dass Vergnügen mit einem zu spielen.

die anderen hersteller kenne ich nicht aber das angebot an kontrabässen auf knorren.nl gefällt mir !
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
Ja die klangbeispiele sind wirklich nicht schlecht... hat man wirklich einen kleinen vorgeschmack und kann mal eingrenzen...

nicht übel!! Sehr gute seiten!! Danke Baseball[:D]
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
Auf jeden Fall sind die HotWire´s in der Lage "oben" mit anzustinken.
Sie sind fair teuer und allemal besser als manch ihrer Vorbilder...
Sicherlich auch auf den bassdays bei Bert anzutesten.
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Moin Bernd


Und mit etwas Glück kannst Du in Viersen auch den Knooren spielen !!! Vielleicht ist er ja auch da !!!

Weil die letzten male, bis auf letztes Jahr, war er dabei !!!
Nur da fanden die Bass Days noch in den Niederlanden statt !!![;-)]

Mit bassigen Grüßen
Baba
 

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.696

maaahlzeit....

was die hotwires betrifft..ich habe mir erlaubt, mein file noch mal zur verfügung zu stellen, dass ich mal vor einigen jahren bei bert aufgenommen habe.

die sexy stimme stammt von bert gerecht selbst.

es sind alles 5-saiter..ich spiele normalerweise nur 4-saiter, aber die hotwires, die zur verfügung standen, waren alle recht gut eingestellt, so das ich auch auf den 5-strings relativ gut zurecht kam.

es wurde direkt eingespielt..ein bass nach dem anderen...nur first takes...sorry......

mir persönlich fehlt der perkussive effekt und das attack ein wenig, das haben aber alle 5-saiter konstruktionsbedingt gemeinsam.
sie klingen auf E-A-D-G einfach anders als 4-saiter.

die hotwires sind, wieviele andere deutsche hersteller usw. sehr gut konstruierte instrumente...keine frage.

trotzdem fehlt mir beim sound eine gewisse wärme und growl...eigenschaften, die ich normalerweise mit einem jazz bass verbinde.

http://picaro-music.com/bausch/Hotwiredemo.mp3

´n schönen tach noch....

bauschi
 

milo

Active Member
Bassix
ß2.455
Hallo zusammen,

ich habe mir gestern einige der Aufnahmen angehört und heute auch die
(gut gemachte) Aufnahme von Bauschi. Bei den Hörbeispielen auf der HP von Hotwire habe ich einen klaren Ton vermisst. Die Saiten hören sich immer irgendwie "schlabberig" an. Bei Bauschis Tonbeispielen vermisse ich Bass. Irgendwie flach. Aber das kann natürlich auch an meinem PC Equipment liegen. [:I]

Gruß [:D] Milo
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Ebenso. Ich denke meine Anlage ist durchaus in der Lage den SOund so zu liefern, wie er gedacht ist aber Eier vermisse ich tatsächlich.
 

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.696
slomo und milo..ich gebe euch beiden uneingeschänkt recht....

mir geht´s genauso...und das nicht nur bei den aufnahmen...auch live (habe die teile auch live getestet) hat mir an dem sound etwas gefehlt.

bauschi[^]
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten