Upright

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.599
Hat jemand von euch einen Upright-Bass.Würde mich mal intressieren was ihr davon haltet.Ich würds echt gern mal testen hab aber noch wie welche in natura gesehen.
 

afri

New Member
Bassix
ß246
hä? das muss man mir jetzt erläutern... ich weiß was ein kontrabass ist und ich weiß auch dass man e-bass in kontrabasshaltung spielen kann... und was ist da nun ein upright bass? wenn ich fragen darf *duck*....
 

Tieftoener

New Member
Bassix
ß394
@afro.motte: im englischen gibt es verschiedene bezeichnungen für kontrabass. eine davon ist "upright", oft hört man auch double-bass. gemeint ist aber immer kontrabass.

ich spiele seit anfang dieses jahres kontrabass. habe mein instrument von einem typen gekauft der alte instrumente restauriert. das ist preislich (zumindest bei ihm) viel günstiger als neukauf. außerdem bietet er den kompletten service (z.B reparaturen, pick-up-einbau etc.) an. der typ heißt wolfgang staab und lebt bei Aschaffenburg (D). ich würde jederzeit bis zu 500 km fahren, um von ihm beraten zu werden. wenn's jemand interessiert geb' ich gerne adresse + tel.-nr. weiter.
 

ichon the T

Well-Known Member
Bassix
ß970
@Tieftöner... ist zwar schon ein bisschen her, dass du das hier geschrieben hast, aber vielleicht liest du das ja trotzdem:

Mich würde mal interessieren, wie viel ich im günstigsten Fall für einen Einsteiger Kontrabass ausgeben müsste. Also ich will erstmal sehen, ob ich 1. damit klar komme und 2. ob ich nach 2 monaten nicht schon die nase voll hab und lieber weiter fretless spiel.

ich hab da absolut keine preisvorstellungen..
danke
t.
 

ichon the T

Well-Known Member
Bassix
ß970
ups das ging aber schnell. danke.. ich will mir das erstmal anschauen.. wenn ich dann denke, dass es mir spaß machen wird, dann werde ich mir sicher einen Lehrer suchen. hab mir beim e-bass schon zu viele fehler selbst beigebracht :-)

t.
 

Oben Unten