User-Review: TT Cab-Sim DI

Der User lazarus_04 hat den Tube Town Cab-Sim DI für euch getestet. Er selbst schreibt folgendes:

"Mir wurde zu Weihnachten ein kleines, aber feines Bausätzchen geschenkt. Ich wollte hier meine Erfahrung schreiben. Hier zunächst einmal der Link zum Produkt, und hier der Link zum TT-Forum, wo ich bereits ein bisschen was geschrieben habe:

Was macht die Cab-Sim Di?:
Die Cab-Sim Di wird an den Speaker-Out des Amps gehängt und fungiert wie eine gewöhnliche DI-Box. Natürlich muss immer noch eine Last (Box) am Amp hängen. Die Cab-Sim-Di verfügt zusätzlich über eine Speaker Simulation. Über einen 6-fach Switch lassen sich verschiedene Cabinet-Sounds simulieren.

Wofür die Cab-Sim Di?
Ich war gespannt wie groß der Unterschied zwischen Preamp- und Postpoweramp-Sound ist. Oftmals wird von färbenden Endstufen geredet, daher wollte ich dieses Phänomen genauer Untersuchen.;-)

Da Dirk im Tube-Town Forum gespannt war wie die Cab-Sim-Di mit Bässen klingt, habe ich 3 kleine Clips aufgenommen, per Palmer-Di reamped und alle Simulationen durchgeschaltet. Diese Clips wollte ich euch nicht vorenthalten.
Die Files sind alle gleich aufgebaut:
Bypass-Sim1-Sim2-Sim3-Sim4-Sim5-Sim6





Die Aufnahmen sind nicht ganz tight - ich bitte das zu Entschuldigen - aber eine guten Eindruck der Simulationen vermitteln die Aufnahmen doch. "



Hier wird weiter über das Cab-Sim-DI gesprochen...
 

Anhänge


Aktuell beliebt

Oben Unten