+++ VERKAUFT +++ Wolfgang Stab Bass (ähnlich Spector / WW Streamer Bass)

Mattjes

Hoyeraner & Hohnerist
Bassix
ß2.134
Hersteller: Wolfgang Stab (späterer Mitbegründer von SKC >>> Bogart Bässe)
Anzahl Saiten: 4
Mensur: Longscale (34“), 24 Bünde
Korpus: Ahorn, 2-teilig mit Riegelahorndecke
Hals: eingeleimter Ahornhals mit Graphit-Streifen und Ebenholz-Griffbrett
Tonabnehmer: Bartolini
Elektronik: aktiv mit 2 Band Klangregelung (Bartolini), Aktiv/Passiv Umschalter
Stimmmechaniken: Schaller, geschlossen, goldfarben
Brücke: Schaller 3D4 Brücke, goldfarben
Gurtpins: Schaller Security Locks, goldfarben

Preis: 390,- € VHB

Absolutes Unikat, spielt sich butterweich und lässt sich aufgrund seiner schlanken Form mit dem gewölbten Korpus (ähnlich Spector und Streamer-Bässen) sehr angenehm und ermüdungsfrei tragen. Der Sound ist ausgewogen und setzt sich gut im Bandkontext durch. Ich habe ihn fast ausschließlich im passiven Modus gespielt, mittels Kippschalter lässt sich die 2-Band Klangregelung aktivieren. Auf der Rückseite zieht sich ein feiner Riss in der Klarlackschicht über die Länge des Halses, das Holz ist natürlich unbeschädigt und der Riss stört in keinster Weise beim Spielen. Ein Anspielen ist natürlich jederzeit möglich, einfach kurz anfragen :-)

ws01.jpg ws02.jpg ws03.jpg ws04.jpg ws05.jpg ws06.jpg ws07.jpg ws09.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Hen

Well-Known Member
Bassix
ß43.968
Cool, ein schöner alter Bass vom guten Flippo! Von ihm habe ich meine beiden Kontrabässe gekauft, er hat sich später darauf spezialisiert und keine E-Bässe mehr gebaut. Hatte aber einige von sich noch da und gerne vorgeführt. Toller durchsetzungsfähiger Klang, super angenehm zu spielen und tragen. Durch die "außergewöhnliche" Position der PUs ist der Sound total einzigartig. Gute Sache! :-)

Grüße Hen
 

Rumpelbasser

New Member
Bassix
ß529
..mindestens genauso cool: war mal meiner!!! Hatte ihn Anfang 90er bei Flippo gekooft und Mitte 90er hergegeben......es taucht letztlich halt doch wieder alles auf, seeeeehr schööön :-) :-) :-)
 

Mattjes

Hoyeraner & Hohnerist
Bassix
ß2.134
Preisupdate: 390,- VHB

... oder Tauschoption gegen H&K Quantum Box oder Tech/Tecamp Box (suche etwas ab 400W aufwärts)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mattjes

Hoyeraner & Hohnerist
Bassix
ß2.134
I´m sorry for the delay... didn´t notice your request for whatever reasons :II
The bass is located in northwestern Germany, near Oldenburg/Bremen.

@Jochen: Der Bass wurde lokalisiert im Nordwesten der Republik, Nähe Oldenburg/Bremen. ;-)
 
Oben Unten