Vintage - GUILD Starfire Semi-Akustikbass zvk.

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
2016-03-12: Im Beitrag Nr. 13 ist mein nunmehr letzter zum Verkauf stehender Bass (GUILD SF) gelistet!
(sowie aktuelle Fotos vom April 2016 im Beitrag # 24 oder hier: http://www.abload.de/gallery.php?key=jh1ZM32v)


Folgende Instrumente beabsichtige ich ausschließlich aus Altersgründen zu verkaufen:

- RICKENBACKER 4001 V63 maplego, Bj. 01/1987 (original-Zustand) verkauft / sold
- MUSICMAN StingRay Bj. 1997 honeyburst mit tortoise-PG (original weißes PG vorhanden), birdseye-neck verkauft / sold
- FENDER Preci Bj. 1979, sienna sunburst (seltene Lackierung), aktive Elektronik, mit JB-PU verkauft / sold

- GIBSON Les Paul Bass, Bj. 10/2005, antik-sunburst, original-Zustand (weitere Infos unter Beitrag #10 !!) verkauft / sold

Fotos vom 17.03.2015
Alle Instrumente können bei mir selbstverständlich ausgiebig besichtigt/getestet werden. Bei Interesse bitte ich ausschließlich um Kontaktaufnahme via "UNTERHALTUNG" unter Angabe einer FESTNETZ-Telefonnummer. Ich werde dann ernsthaften (!!) Interessenten meine Festnetz-Telefonnummer, E-Mailadresse und alle gewünschten Infos, Fotos etc. mitteilen/senden.

Bitte keine Statements/"Schmierereien" hier im Thread!
In meinem bassic-Profil habe ich unter "Informationen" viele Fotos meiner o.a. Bässe eingestellt (für die Neugierigen/Interessierten)..... Ich freue mich auf Eure Anfragen!
 
Zuletzt bearbeitet:

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
...... da sich der mir völlig unbekannte Xaver nicht mehr "verausgabt", muss ich's wohl machen: "WEEKEND-Hoch".......
Der FENDER Preci Bj. 1979 ist zwischenzeitlich verkauft!
 
Zuletzt bearbeitet:

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
Der MUSICMAN StingRay ist zwischenzeitlich an einen netten bassic-Musiker verkauft.
Damit steht gegenwärtig nur noch der GIBSON Les Paul Bass zum Verkauf (VHB: 1.200 €) .........
 

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
Gibson Les Paul Standard E-Bass - Baujahr 2005 Vintage Sunburst - verkauft (02/2016)!
Hier biete ich meinen Gibson Les Paul Standard Bass an, den ich aus Altersgründen verkaufen möchte. Der Bass ist einwandfrei bespielbar und hat über die Jahre ein paar wenige Spielspuren gesammelt.
Dieser Les Paul Standard Bass ist keiner dieser aktuellen Oversize Les Paul Bässe. Er hat die übliche Les Paul Bass Größe und der Korpus ist nicht mit diesen Tonkammern versehen, die das Gewicht verringern und den Ton angeblich verbessern.
Nur die alte Standard Generation (also nicht Oversized mit Tonkammern) liefert diesen herrlich mittigen/knorzigen Ton, für den diese Bässe so beliebt sind.

Features dieses Basses:

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni/eingeleimt
  • Profil: Les Paul Bass
  • Griffbrett: Palisander
  • Trapez Inlays
  • 20 Bünde
  • 864 mm Mensur
  • 2 TB Tonabnehmer
  • 3 Wege-Schalter (Hals - Hals/Steg -Steg Tonabnehmer)
  • Original Gibson Formkoffer
  • ca. 5,1 kg Gewicht
VHB: 1.200 €


Der Bass kann bei mir selbstverständlich ausgiebig besichtigt/getestet werden. Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme unter Angabe einer FESTNETZ-Telefonnummer. Ich werde dann ernsthaften (!!) Interessenten meine Festnetz-Telefonnummer, E-Mailadresse und alle gewünschten Infos, Fotos etc. mitteilen/senden.

Ich freue mich auf Eure Anfragen!
 
Zuletzt bearbeitet:

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß86.561
Sympathie-Bump, ich kann den Gibson zwar nicht brauchen, aber ich bin mit meinem Preci von kemm47 sehr zufrieden, also...

Kauft den Bass, ist garantiert kein Fehler.
 

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
DANKE, Claudio! Stimmt, der GIBSON LP Bass ist in einem genauso gutem Erhaltungszustand wie meine beiden zwischenzeitlich verkauften V63 und der StingRay. Und mit den TB-PU's macht der LP Bass sowieso mächtig "Dampf"!

PS.: in nicht mehr all so weiter Ferne sind dann auch mein RICKENBACKER 4001 CS sowie der GUILD Starfire dran......
 

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
So, nun stehen bei mir - ausschließlich aus Altersgründen - zwei weitere rare Schätze zum Verkauf!

RICKENBACKER 4001 CS (einer von 1000 weltweit, limitierte Ausgabe), Bj. 1991 verkauft / sold (03/2016)
GUILD Starfire Halbakustikbass aus den Mittsechzigern (ultra-rar!!!).

Bei etwaigem Interesse bitte ich ausschließlich um Kontaktaufnahme via "Unterhaltung" und erbitte Eure Angebote. Bei Interesse teile ich natürlich auch meine Tel.Nr. mit, so dass unmittelbare/direkte Kontaktaufnahme ermöglicht wird.

 
Zuletzt bearbeitet:

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
Jou Micha; nur der FENDER American Deluxe Precision mit U-Retro-Electronic steht (derzeit) nicht zur Disposition. Also meine zwei "restlichen" Bässe + die RICKENBACKER 381 V69 stehen für Liebhaber/Kenner zur Verfügung; alles ganz tolle Instrumente!
 
Zuletzt bearbeitet:

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß86.561
Ciao Klaus,

ich hoffe für Dich, dass Du das nicht eines Tages bereust, all Deine schönen Instrumente wegzugeben. Ich würde das nicht übers Herz bringen.

Gruss
claudio
 

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
Hi Claudio,
.... leicht fällt's mir wirklich nicht bei der Abgabe meiner tollen Instrumente; es sind ausschließlich (altersbedingte) Vernunftsgründe; - es ist halt der (unabänderliche) LAUF DER DINGE - !
Ansonsten hätte ich sicherlich nicht meinen 4001 fg 1978, 4001 mg 1975, Fender Preci sienna sunburst 1979 oder meinen MM SR Bj. 1997 abgegeben! Und es gab noch etliche andere tolle Instrumente!
Wie in meinem bassic-Profil beschrieben - ich kann nur hoffen, dass meine tollen Instrumente letztlich zu Musikern gelangen, die diese ebenso wie ich wertschätzen und dementsprechend behandeln/pflegen!
Bässte Grüße nach Zürich, Klaus
 

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß40.101
Och, geht alles, wenn es gut klingt...


Mein 79er Fender P Anker mit 5.5kg
@kemm47 der Bass fühlt sich bei mir glaub' wohl :-)
Gruss claudio

Es freut mich außerordentlich, dass dieser tolle Bass in "GUTE/TALENTIERTE HÄNDE GEFALLEN IST" - das hab' ich mir sowohl für diesen Bass als auch alle meine anderen Bässe gewünscht..... Wäre (für mich) schön, wenn dies auch bei meinen letzten Instrumenten so klappen würde......
 
Oben Unten