Vom Monitor Send des Mixers in den Eingang des USB Interfaces? Geht das?


Rumms
Rumms
"wot se Fack?!"
Bassix
ß48.490
Folgendes Szenario...

in unserem Proberaum proben wir mit der Akuszik Band über ein kl. Mischpult mit 2 EV Fullrange Boxen. Ebenso haben wir einen Rechner mit angeschlossenem USB Audio Interface und an dem Rechner hängen dann 2 Tannoy Abhör Monitore.

Die Frage: Müsste es nicht theoretisch möglich sein, den Monitor "Send" des Pultes mit einem Input des Interfaces zu verbinden, um so zumindest den Summen-/Monitormix dann via Reaper aufnehmen zu können.
Abspielen der Aufnahme dann über Tannoy Monitore...

Oder denke ich hier in meiner Unkenntnis völlig daneben?
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Klar geht das, ist dann halt ‚nur‘ ein Monosignal.
Ich mach das so, wenn ich Einzelinstrumente aufnehmen will, dann ist die Summe sozusagen das Monitorsignal und der Monitorweg meine Aufnahmequelle.
 
bassicer
bassicer
Active Member
Bassix
ß4.258
Das geht sehr gut. Am Input des Interfaces sollte dann Line Level eingestellt werden. Bei 2 Aux Wegen kannst du dir dann auch ein Stereosignal zurechtschrauben.
 
G
Gast25243
Guest
Folgendes Szenario...

in unserem Proberaum proben wir mit der Akuszik Band über ein kl. Mischpult mit 2 EV Fullrange Boxen. Ebenso haben wir einen Rechner mit angeschlossenem USB Audio Interface und an dem Rechner hängen dann 2 Tannoy Abhör Monitore.

Die Frage: Müsste es nicht theoretisch möglich sein, den Monitor "Send" des Pultes mit einem Input des Interfaces zu verbinden, um so zumindest den Summen-/Monitormix dann via Reaper aufnehmen zu können.
Abspielen der Aufnahme dann über Tannoy Monitore...

Oder denke ich hier in meiner Unkenntnis völlig daneben?
Funzt schon, warum gehst du nicht auf die Headphones?
 
G
Gast25243
Guest
Wäre Zufall wenn die Proberaummischung gleich als Aufnahmemischung passt.
Über Auxe bist du viel flexibler.
Prinzipiell schon, nur hier hast du keine Kontrolle was du aufnimmst.
Die Headphonebuchse spiegelt wenigstens das wieder was du auf den 2 EV's hörst.
Zumal, wenn es einen Effektweg gibt, den hast du auch auf der HPB, auf dem Auxweg in der Regel nicht. Kleines einfaches Pult, in der Regel Prefaderabgriff für das Monitoring ;-)
 
bassicer
bassicer
Active Member
Bassix
ß4.258
Prinzipiell schon, nur hier hast du keine Kontrolle was du aufnimmst.
Die Headphonebuchse spiegelt wenigstens das wieder was du auf den 2 EV's hörst.
Zumal, wenn es einen Effektweg gibt, den hast du auch auf der HPB, auf dem Auxweg in der Regel nicht. Kleines einfaches Pult, in der Regel Prefaderabgriff für das Monitoring ;-)
Naja...mal bisschen probieren und anhören. Dann passt das schon für einen Probemitschnitt.
Aber stimmt, Effekte sind dann keine mit drauf.
 
G
Gast25243
Guest
Naja...mal bisschen probieren und anhören. Dann passt das schon für einen Probemitschnitt.
Aber stimmt, Effekte sind dann keine mit drauf.
Meine drei Pults haben die HPB alle als AFL ausgebildet.
Beim neuen, dem UI24R bist du flexibel, kannst Patchen wie dir das Herz beliebt.
Aber da machst du eh das Recording direkt auf den USB-Stick, in Mehrkanaltechnik wenn du magst.
Kommt heute Abend zum Einsatz.
Zwei drei kleine Liveevents, ansonsten Konserve :rolleyes:
Ist halt so. :D
 
Rumms
Rumms
"wot se Fack?!"
Bassix
ß48.490
Das ist bis hierhin schonmal prima....Danke :bier:

..und dazu dann noch eine Frage....Da wir ja beim Proben keine Monitorwege nutzen, müsste ich nicht mit den Aux Sends, also den jeweiligen Monitor Reglern der Monokanäle einen Mix machen können, der dann ja am Monitor Send anliegt und den ich als Aufnahmemix nutzen könnte? Also quasi den Monitor Mix als Recording Mix missbrauchen? Und wenn ja...wie höre ich den vor Aufnahme ab?
 
G
Gast25243
Guest
Südfrankreich, Coursan
Das ist bis hierhin schonmal prima....Danke :bier:

..und dazu dann noch eine Frage....Da wir ja beim Proben keine Monitorwege nutzen, müsste ich nicht mit den Aux Sends, also den jeweiligen Monitor Reglern der Monokanäle einen Mix machen können, der dann ja am Monitor Send anliegt und den ich als Aufnahmemix nutzen könnte? Also quasi den Monitor Mix als Recording Mix missbrauchen? Und wenn ja...wie höre ich den vor Aufnahme ab?
Jep, das Problem dabei ist, dass du null Checkung hast was du recordest. Über ein Y-Kabel und einem externen kleinen Amp oder Kopfhöreramp kannst du das hinkriegen. Normalerweise bekommst du das Feedback von der Stage ob dein Mix passt oder nicht. Aber halt über nen nachgeschalteten Amp mit Box.
 

Rumms
Rumms
"wot se Fack?!"
Bassix
ß48.490
Südfrankreich, Coursan
Jep, das Problem dabei ist, dass du null Checkung hast was du recordest. Über ein Y-Kabel und einem externen kleinen Amp oder Kopfhöreramp kannst du das hinkriegen. Normalerweise bekommst du das Feedback von der Stage ob dein Mix passt oder nicht. Aber halt über nen nachgeschalteten Amp mit Box.

Dann vielleicht doch lieber den Main Mix am Kopfhörerausgang abgreifen....werd beides mal ausprobieren...
 
G
Gast25243
Guest
image.jpg
image.jpg
image.jpg
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Sagt mal.. redet ihr über das Soundcraft UI24r da auf dem Bild... Das Ding kann doch selber Recording, Stereo-Master oder Multitrack, nen schnellen USB-Stick vorausgesetzt. Da ist doch gar keine Zusatzhardware erforderlich... ?!?
 
G
Gast25243
Guest
Sagt mal.. redet ihr über das Soundcraft UI24r da auf dem Bild... Das Ding kann doch selber Recording, Stereo-Master oder Multitrack, nen schnellen USB-Stick vorausgesetzt. Da ist doch gar keine Zusatzhardware erforderlich... ?!?
Neeeeee, das ist meines.
Hab ich auch weiter oben geschrieben, dass es mit meinem kein Problem wäre dank internem Recording.
Das Teil hat schon was ;-)
 
 

Oben Unten