Wandhalter

mb

New Member
Bassix
ß240
Wenn man in Musikgeschäften schaut sind meistens einige Bässe auf solchen Wandhalterungen. Inwiefern Erfahrung damit?? Ist ja ne normale Halterung, angeschrauft an der Wand...[:-)]

Mfg Michael
 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
nee, verzieht sich nicht. sicherheitshalber habe ich aber meine bässe nie an der außenwand aufgehängt, weil da ja dann doch ein temperaturunterschied ist.

rein physikalisch: bass im wandhalter: das gewicht des basses ist entgegengesetzt zur kraftrichtung der saiten (saitenzug) somit wirken zweierlei kräfte auf den basshals, wodurch eine entlastung des halses stattfindet, die beim normalen ständer nicht da ist. hmm, ... kommentare, bemerkungen, kritiken erwünscht.

auf jeden fall hat sich bei mir noch kein hals verzogen

grüße
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
bei mir auch nicht.
die dinger sehen doch ziemlich robust aus, ich würd nur keine mit überflüssigem blech kaufen, die halten nicht so lange.
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Hallo,
musst halt darauf achten, dass das Neopren (oder was immer das als Auflage halt ist) nicht abfärbt. Ansonsten kommt es dem Basshals eher zugute wenn er an der Kopfplatte aufgehängt wird.
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Hmmmm....meine Bässe hängen an'ner Aussenwand. Den Gedanken mit dem Temperaturunterscheid hatte ich auch. Deshalb habe ich so'n Noppenschaumstoff dahinter getackert.
Das sieht gut aus (für meinen Geschmack) und dämmt...
Die Halter habe ich, seit ich mein Haus habe. Also 6 Jahre - Keine Probleme.
 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
@BassX
Noppenschaum ist ´ne gute Idee. Ich habe sonst auch immer ´ne Ecke ohne Außenwand freigehalten um da meinen Kontrabass hinzustellen ... und gleich daneben den Rest aufzuhängen ;-)
 

ichon the T

Well-Known Member
Bassix
ß968
also ich hab auch einen von diesen wandhaltern. Allerding schien es mir zu teuer für jeden meiner bässe und gitarren einen zu kaufen und so bin ich einfach in den Baumarkt gelaufen, hab mir ein brett und rundhölzer gekauft. dann hab ich in das brett schräge löscher gebohrt und die rundhölzer reingesteckt. und da war sie meine gitarrobe. funktioniert wirklich ganz gut. hab für jedes der 6 instrumente, die da hängen den halsabstand gemessen und für jedes eine eigene halterung am brett befestigt. danach mit ner rundraspel eine mulde auf halber höhe eingeraspelt, damit die bässe ein stück von der wand weghängen und danach die auflagefläche mit moosgummi bezogen. War alles innerhalb von 3-4 stunden erledigt. Natürlich muss man mit nem bohrer umgehen können.. hab leider keine digicam zur hand, sonst könnte ich dir ein bildchen schicken..

T.
 

B@ss

New Member
Bassix
ß2
also zum beispiel im musik produktiv in der schweiz sind eigentlich alle bässe und gitarren so aufgehängt und ich denke nicht dass die das tun würden, wenn es dem bass schaden würde.
 

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß683
also ich kann wandhalter nur empfehlen optisch und praktisch!!

habe auf der musikmesse einen von herkules gekauft!! superteil-schnappt zu wenn der bass eingehängt wird!!(auf belasstung von dem bass)

kann wandhalter nur empfehlen- bis heute (nach 2 jahren) hat sich nix verzogen auch außenwand!!
 

uli5000

New Member
Bassix
ß240
Naja..
wenn ihr ihn liegend an die Wand hängt, sieht das irgendwie edler aus!!
kleiner Tipp:
Ich habe mir im Baumarkt einfach nen sog. Schlauchhalter besorgt (Ist so´n großer doppelter Haken) und nen passenden einfachen dazu. Schwarz angepinselt, Gummischlauch drüber und an die Wand geschraubt! Kosten zusammen ca. 5-10?
 

schepper

psychedelic man
Bassix
ß13.214
moin! mit den dingern gibt´s keine probleme. im gegenteil: hals bleibt gerade, sieht schön aus anner wand und die kleinen pupsschweine kommen nicht dran!!!
also, drangeschraubt und aufgehängt...
 
Oben Unten