Warwick Adam Clayton

Wenn man auf die Optik klar kommt ist der schon nicht übel, hat sich ein ein Bekannter als Show Bass gekauft. was ich rein objektiv nicht gut finde, das er nur aktiv kann. Zu einem P PU gehört für mich zwingend eine passive Tonblende dazu - aber das ist auch wieder Geschmackssache. Für mich klingt P PU aktiv immer etwas nach Plastik. Ansonsten wird das kein übler Bass sein. Die Thomann Soundbeispiele finde ich nie besonders aussagekräftig, einfach bestellen und schauen ob es passt.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß17.793
Ausserdem ist das ja wohl die geilst Warwick-Kopfplatte ever.
ja. deshalb ist der einzige für mich akzeptable ww der buzzard. und der wird glaube ich nicht mehr hergestellt.

der kleeton ist irgendwie der mittelmäßig dämliche versuch, so auszusehen wie die berühmte explorer seines bandkollegen. kauf dir nen normalen preci, die gibt es in vielen geilen farben, in geiler klassischer form, mit geiler kopfplatte und wenn man unbedingt will, kann man auch eine geile p-retro ekeltronik einbauen.
 

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.755
Ich hab den mal getestet. Klingt sehr gut, in meinen Ohren. Und hängt vor allem immer geil am Gurt. Hatte auch schon über den nachgedacht. Aber wenn, würde ich den nur gebraucht kaufen. Ich will nicht, dass diese Firma Geld an mir verdient.
 
 

Oben Unten