Webside - Download

binova

New Member
Bassix
ß0
hi Gemeinde,

ich habs grade noch geschafft, vor unserem letzen Gig vor der Sommerpause eine "Web-Visitenkarte" ins Netz zu bringen (ich Newbie!). Jetzt haben wir auch schon überlegt, ob wir nicht ein paar Stücke bzw. Ausschnitte davon zum Anhören oder Downloaden bereitstellen sollen. Ich bin zwar der "Webmaster" aber natürlich noch grün hinter den Ohren. Hat einer von Euch schon irgendwelche Erfahrung mit "wie mach ich aus einem Proberaum-Mitschnitt ein MP3-file" oder mit welchen Befehlen bring ich das Ganze zum Anhören oder Downloaden oder so. Bin für jeden Tipp dankbar. Welche Erfahrungen habt Ihr mit Euren Websides gemacht?

Gruß
tom

Ach ja,www.collisioncourse.de ;-)
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Erst mal muss die Aufnahme auf den PC überspielt werden - über LineIn der Soundkarte aufnehmen; allerdings wird dazu ein anderes Aufnahmeprogramm benötigt als der mit Windoofs gelieferte Recorder (ich mache das mit den Creative Recorder, der mit der Soundkarte geliefert wurde).
Zum Brennen benutze ich WinOnCD - beim Erstellen von Audio-Projekten bietet das Programm jede Menge Tools für die Soundbearbeitung, u.a. auch eine Exportmöglichkeit zu .mp3-files. Das müssten eigentlich alle gängigen Brennprogramme beherrschen.
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
CDEX ist ein (freies) Programm, mit dem man sowohl CDs auslesen, als auch Wave-Dateien ins MP3-Format umwandeln kann. Dann brauchst Du diese Dateien eigentlich nur noch auf die Homepage hochzuladen, wie Du es wohl auch mit Deinen Webseiten gemacht hast und einen Link darauf zu setzen - fertig.
 

boysetsfire

New Member
Bassix
ß330
Jep ich auch, und mach das Hintergrund bild mal Qualitativ etwas besser oder benutze ein anderes, da das ziemlich pixelig aussieht, und das ist nicht so schön... Aber bloss nicht ZU groß (kb) machen.. *g*
 

lepl

New Member
Bassix
ß240
und am besten jpeg ist nicht ein wahnsinniger unterschied zu bmp aber ca. 10 mal kleiner.

und wegen dem sound abspielen wenn du verschieden funktionen selbst einbauen willst würde ich es mit flash machen was allerdings aufwendig sein kann und die enddatei wir sehr gross. eine weitere möglichkeit ist ein einfacher repeater d.h. windows media player in die website einbetten klingt schwer ist es aber nicht. song auswahl wird dann leider etwas schwieriger. der mediaplayer muss auch nicht umbedingt angezeigt werden mit anderen worten ihr könnt so einen background oder demo sound einfügen den man nicht dowloaden kann. und wenn man es trotzdem will einen link zum file.

ps. Ich war auch mal grünschnabel bei der site meiner band hab ich alles bis auf chat forum und guestbook selbst gemacht.

[URL]http://www.toxicotheband.ch.vu[/url] ==> Musik wird noch Folgen sind leider erst bei den aufnahmen
 
Zuletzt bearbeitet:

astro

Active Member
Bassix
ß246
lass' bloß irgendwelche blöden eingebetteten Sounds weg - bzw. lass' sie die Besucher manuell anschalten. Mich und so ziemlich jeden den ich kenne nervt das nur!
 

lepl

New Member
Bassix
ß240
@astro
stimmt schon es nervt. ich habe immer meinen eigenen sound auf und wenn dann noch ein zweiter dazu kommt... naja.
aber es kann ja z.B. im Intro sein. dort stört es mich nicht sehr und meistens kann man es ja überspringen. und wenn man media player einbetted und ihn sichtbar macht hat er immor noch eine tolle funktion... "Mute".
 

binova

New Member
Bassix
ß0
Hi Astro,

danke für den Tip mit dem MP3-Ripper. Hat geklappt, und wir haben seit Freitag auch Sounds zum Anhören/Downloaden :-))))
Gibt es ein Programm, mit dem ich mir so quasi aus 5 Minuten Musik eine Minute rausschneiden kann, mit ein- und ausfaden, so als Hörbeispiel? Ich hab im Moment nur 20 MB Webspace, und mit vier kompletten Songs ist der schon aufgebraucht. Anyway, Danke schonmal
#
Gruß Thomas
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Zitat:astro

lass' bloß irgendwelche blöden eingebetteten Sounds weg - bzw. lass' sie die Besucher manuell anschalten. Mich und so ziemlich jeden den ich kenne nervt das nur!
Die Band HerTzz hat auf ihrer Musikseite gleich 4 (in Worten: vier) Soundfiles eingebettet (embed-Tag), und damit schon die PCs von rumblebird und mir zum hängenbleiben gebracht. [:(!]
 

lepl

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: binova
Gibt es ein Programm, mit dem ich mir so quasi aus 5 Minuten Musik eine Minute rausschneiden kann, mit ein- und ausfaden, so als Hörbeispiel?
von denen gibts jede menge. ein normales sound bearbeitungs programm wie z.B. "Nero Wave Editor" reicht schon aus. und die sounds (wenn es eure eigenen sind) werdet ihr ja auch irgendwie aufgenommen und zusammengeschnipselt haben oder?
 
Oben Unten