Welche Saiten?

funkbass

New Member
Bassix
ß242
Hallo Leute,

ich hab eigentlich alle paar Monate irgendwelche neuen Saiten, hab aber noch keine gefunden, die mich wirklich vom Hocker hauen, und wollte mal fragen, was ihr mir so an Saiten empfehlen könnt?
Vom Sound her sollten sie zimlich funkig und rockig klingen.


 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.621
- d'addario exl, sehr vielseitige Nickelsaiten und günstig! (meine Wahl, 35 ? auf eBay... Twinpack, also 2 sätze!!!)
- DR loRider od HiBeam, geiler Sound, aber sehr teuer. Benutz keine DRs mehr, da sie sich nicht als sonderlich stabil erwiesen haben.
 

funkbass

New Member
Bassix
ß242
Alles klar, und in welcher Stärke hast du dir die D'Addario bestellt, die gibts ja in allen möglichen Varianten bei E-Bay?
Ich hab bis jetzt immer 45 - 105 gespielt, hab aber noch nie ne andere Stärke ausprobiert?
Wo liegen da die Unterschiede?
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.621
wenn du dünnere stärken wählst (40 - 45 [ich gehe von der g-saite aus, also 40er stärke sind die sätze mit der 40er G saite]) hast du nen drahtigeren Sound, wählst du dickere stärken (50er aufwärts) bekommst du mehr druck und bässe dazu, verlierst aber an höhen und mitten (nich so gut für den typischen funky sound).
Hab meinen JazzBass mit 50er stärke, werde aber auf 45er umsteigen aus oben beschriebenen gründen =).
mein stingray basst mit 45ern, hat sich als sehr geil rausgestellt. Ausserdem brauchst du mit dünneren saiten weniger kraft zum spielen!
Für den funk-sound und vor allem zum slappen sind dünnere saiten auf jeden fall besser!
 

funkbass

New Member
Bassix
ß242
Dann werd ich wohl bei den 45ern bleiben,
mit denen hatt ich noch nie Probleme,
und der funky Sound ist mir sehr wichtig.
Werd mir jetzt mal die D'Addario holen,
ich denk mal die exl165tp werden dann am
besten passen.
Danke für deine Hilfe!
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.621
mach das, mit 17?/satz fährst du echt gut mit den d'addarios.
Da du ja dann immer ein twinpack kaufst hast du immer einen ersatz-satz zu hause, dann kannst du den stumpfen satz runter tun und in spiritus einlegen (nicht in die spülmaschine, da kanns sein dass die saiten rosten!!!).
D.h. du reinigst den einen satz und ziehst den anderen auf. Dann kannst die saiten lange nutzen.
 

wodaso

Member
Bassix
ß585
Ui, wo gibt's denn die D'Addario EXL 45-105 so günstig? Die hab ich die letzten zwei Jahre gespielt und die sind sehr gut und vielseitig im Sound. Allerdings kommen G- und D-Saite mit vergleichsweise wenig Druck daher (gegenüber A- und E-Saite). Also hab ich derzeit 50-105 drauf (sauteure Ernie-Balls), das vermindert zwar die Differenzen, aber ich vermisse den drahtigen Sound ein wenig ... also: Ich will meine EXL wiederhaben, aber die sind grad ausverkauft *g*
 
Oben Unten