Welcher Precision Bass bis 750€


anbra
anbra
reitet Mustangs
Bassix
ß94.478
Der G&L mit dem MFD klingt aber nicht nach Fender P. Zudem haben die meisten G&L, die ich in der Hand hatte, Übergewicht
Letztendlich entscheiden die persönlichen Vorlieben
Der LB-100 hat einen klassischen Alnico V Split Coil, keinen MFD Pickup.
Übergewicht? Muss man schauen, wie der Tribute ausfällt und sich einen mit Wunschgewicht aussuchen.

Das schöne bei den G&L Tributes ist, dass sie mit denselben PUs und derselben Hardware ausgestattet sind wie die US-Modelle…

Edith sagt: huch, das scheint zumindest für die Tuner (nicht mehr) zu gelten.
Edith sagt weiterhin: ich fand bei Talk-Bass Gewichtsangaben um die 4,2 kg für den Tribute LB-100. Das ist nicht extra-leicht, aber sicher auch noch kein Anker.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
sattelnuss
New Member
Bassix
ß541
Der LB-100 hat einen klassischen Alnico V Split Coil, keinen MFD Pickup.
In den Produktbeschreibungen bei Thomann und Session steht "Tonabnehmer: G&L MFD Split Coil mit AlNiCo Magnet"
Was sind dabei die Unterschiede zu den Tonabnehmern im Squier CV? Ist nur interessehalber, denn wie gesagt - Alle Soundbeispiele, die ich bisher gehört habe, haben mir gleichermaßen gefallen, egal ob Squier oder G&L.
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Bassix
ß94.478
bei Thomann und Session
Das sind definitiv Fehler. Ich hatte das gestern auch bei Thomann gesehen und hab dann vergessen, in meinem Posting auf dieses mögliche Missverständnis hinzuweisen.
Schau Dir den Pickup auf Fotos an; das ist *kein* MFD-Pickup. MFD-Pickups haben SB-2 und SB-1; LB-100 sowie JB-1 und JB-2 kommen mit eher klassisch ausgerichteten non-MFD-Pickups daher. (Immer ganz gut an den Pole-Pieces erkennbar.)

Hier mal die kompletten LB-100 im Session-Überblick:
 
S
sattelnuss
New Member
Bassix
ß541
Danke! Das Video kenne ich, habe aber auf die Details bezgl. Pickups nicht groß geachtet.
 
Kalmar
Kalmar
Basstronaut
Bassix
ß14.320
MFD im LB-100 ist dann noch mal eine andere Hausnummer…:O!
Die LB-100 Tributes werden kaum Gebraucht angeboten. Ein oder zweimal in 2 Jahren. Die würde ich definitiv mit antesten!
 
Chuck
Chuck
MusicMan
Danke! Das Video kenne ich, habe aber auf die Details bezgl. Pickups nicht groß geachtet.
Ich hatte vor rund 15 Jahren etliche G&L Bässe, allerdings ausschließlich U.S. made. MFD (= Magnetic Field Design) Pickups sind Entwicklungen von Altmeister Fender. Der LB 100 ist aus dem "Legacy" hervorgegangen mit dem die Firma das Vermächtnis des alten Herrn weiterleben lassen wollte. Ohne Werbetext: Es ist ein Precision Bass.
 
B
BassMP
Member
Bassix
ß7.039
Meiner wiegt genau 4,48 kg. Für mich nicht zu schwer und optimal. Bei Gewichten unter 4 kg fühlt sich das für mich immer nach Spielzeug an.
 

DMO
DMO
New Member
Bassix
ß1.326
Erstmal vielen Dank für die zahlreichen und ausführlichen Antworten!

Im Prinzip ist mein erhofftes Ziel dieses Threads damit schon erfüllt. :-) Die Auswahl hat sich auf den G&L Tribute und den Squier CV 60s/70s verringert. Ich komme von der Schwäbischen Alb, und den CV finde ich sicher in passabler Entfernung (Stuttgart/Ulm) zum Anspielen. Den G&L werd ich aber wohl bestellen müssen, eine Auswahl wie bei Thomann/Session etc. bekommt man hier nicht.

Und ganz ehrlich, eine sehr große Auswahl hintereinander anzuspielen, bringt bei mir am Ende eher Unsicherheit als zu einer klaren Kaufentscheidung zu führen. :-) Das war schon am Anfang bei der Gitarrenauswahl immer ein Problem... Mit einer mehr oder weniger klaren Vorstellung, was es werden könnte, in den Laden gegangen, und dann am Ende nix gekauft weil "hmmm.. vielleicht doch lieber die oder die oder doch die andere? Muss ich nochmal drüber schlafen." :D Bei Gitarren kann ich mittlerweile gut differenzieren, worauf es mir ankommt und bin auch "disziplinierter", beim Bass müsste sich das erstmal entwickeln.
Diesen Laden kann ich Dir nur empfehle……. https://www.station-musicshop.de/epages/64398533.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64398533/Categories

vor allem nicht all zu weit weg von Dir.😊😊 und eine Mega Auswahl!!
 
S
sattelnuss
New Member
Bassix
ß541
Diesen Laden kann ich Dir nur empfehle……. https://www.station-musicshop.de/epages/64398533.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64398533/Categories

vor allem nicht all zu weit weg von Dir.😊😊 und eine Mega Auswahl!!
Danke, den kannte ich noch nicht! Werde ich mir mal vormerken, falls ich in Zukunft ein hochwertigeres Teil in Auge fasse, da hat er ja wirklich eine Riesenauswahl. :O!
Den CV 70s könnte ich in Ulm antesten, das wäre für mich noch etwas näher, den G&L hab ich in der Umgebung aber noch nirgends gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bass-Fred
Bass-Fred
Well-Known Member
Bassix
ß26.580
@sattelnuss Wenn Ulm nicht so weit für Dich ist, könntest Du auch bei Station Music vorbeischauen. Gut sortierte Butze.
 
S
sattelnuss
New Member
Bassix
ß541
Ist schon notiert (siehe 2 weiter oben :D ), aber wie gesagt dann eher was für die Zukunft, wenn ich mal eine Auswahl höherwertiger Bässe antesten möchte.

EDIT: zu spät
 
 

Oben Unten