Welches Griffbrett

Marcys

Member
Bassix
ß386
Hallo,

ich habe z. Zt. einen 4-Saiter von Yamaha RBX 270. Nun würde ich gerne auf einen 5-Saiter umsteigen. Ich war die letzten Samstage im usikgeschäft und habe dort einen5-Satier von Fame Baphomet V ausprobiert. Zufälligerweise stand daneben ein Bass von Yamaha. Da ich eingentlich kleine Hände und die normale Fingerlänge habe, würde ich mal behaupten, dass für mich ein Bass mit einem schmalen Griffbrett geeigneter ist. Der Yamaha hatte ein breiteres Griffbrett gehabt. Hier waren auch logischerwise die Saiten mehr auseinander. Komischerweise hat sich der Yamaha besser gespielt als der Fame. Was würdet ihr denn empfehlen?
Und gibt es eigentlich Abmaßen der Griffbretter? Wenn ja, wie lauten die?
Gruß
Martin
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Zitat:Marcys

...Was würdet ihr denn empfehlen?...
Die Empfehlung hat sich doch von selbst ergeben!? Wie du selbst geschrieben hast, kommst du mit dem Yamaha besser zu Recht (Anm.: Ich hasse die neue deutsche Rechtschreibung [xx(]).
Dabei ist aber nicht alleine der Saitenabstand entscheidend (mir persönlich sind übrigens größere Saitenabstände angenehmer, besonders was die Anschlaghand betrifft), sondern auch die übrigen Halsmaße wie Dicke, (Griffbrett)Radius und Halsform (D, abgeflachtes D, U, V). Eigentliche Standartmaße für Griffbretter kenne ich keine, außer für die Länge der Mensur, wo bei Bässen 34" und 35" dominieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Flea

New Member
Bassix
ß240
Ich persönlich würde bei 5-Saitern zu breiten Griffbrettern tendieren, beim slappen ist es mir wichtig, dass die Saiten weit auseinander sind. Aber das ist wie so vieles Geschmacks- und Gewöhnungssache, ich nehme an, du warst den großen Saitenabstand von deinem 4-Saiter gewöhnt.
 

down_under

New Member
Bassix
ß200
Dito.
Ich hab nen OLP Stingray 5 und der hat einen sehr engen Saitenabstand
- lässt sich zwar sehr einfach bespielen, ist aber beim Slappen extrem nervig! Deshalb slap ich fast nur meinen Viersaiter.

Kauf das, bei dem Dein Gefühl sagt: Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! ;-)
 

Subtone

New Member
Bassix
ß240
Wenn sich der Yamaha besser anfühlt, ist der es auch!!!!

Mein alter Basslehrer meinte auch immer nimm lieber nen Bass mit nem schmalen Hals, da könne man schneller drauf spielen und es wär nicht so anstrengend, aber ich habe in der der Beziehung nicht auf ihn gehört und bin damit recht gut gefahren [:-)]

Lass dich von solchen Leitlinien nicht beeindrucken, was sich gut anfühlt, ist auch gut! Basta!!!!!!!! [;-)]
 

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß14.536
ibanez 5-saiter haben eher schlank gehaltene hälse! und was es zur holzart zu sagen gibt: ich bevorzuge dunkle griffbretter aus palisander, auf den hellen sieht man recht bald schweißflecken die man nicht mehr weg bekommt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben