Werkstatt für Amp gesucht


tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.035
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.304
Tach zusammen,

mein Genz Benz GBE 1200 macht ordentlich Krach, wenn ich in jeder Vorstufe einzeln (Mosfet/Röhre) die Regler auf Anschlag nach links drehe. Besonder die jeweils drei Regler für den Mittenbereich lösen erhebliches Rauschen aus.
Ein leises Grundrauschen ist auch da, wenn ich den Master-Volume auf "0" stelle.
Egal, welche Box/Spakon-Kabel/Stromkabel.

Ich habe auch schon alle Verbraucher sonst vom Nezt genommen. Also vermutlich auch keine Phasenschweinereien aus dem Stromnetz.

Ich will da selbst mangels Kenntnisse nix dran machen.
Raum ist Ruhrgebiet/NRW, aber ich würde auch noch etwas weiter fahren.

Falls jemand einen Tip hat, immer her damit!

Vielen Dank im voraus!
 
Der_Schroeder
Der_Schroeder
Well-Known Member
Beiträge
876
Ort
Herne, Ruhrpott
Bassix
ß19.047
Da fällt mir der Herr Finkkhäuser in Dortmund ein. www.amptechnik.de
Hatte selber noch nichts bei ihm zur Reparatur, nur davon gehört das seine Arbeiten wohl sehr gut sind.
Allerdings ist er wohl vom Typ her "etwas schwierig".

Persönliche, sehr gute Erfahrungen hatte ich mit Markus Becker aus Bochum-WAT. Aber leider keine Telefonnummer oder Internetseite.
Adresse ist Markus Becker, 44866 Bochum, Hohensteinstr. 37.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.035
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.304
Ich habe mit @Ens Kontakt augenommen, weil ich gesehen habe, dass er den gleichen Amp hat.
Er hat dann freundlicherweise an seinen beiden Amps das ausprobiert, was ich auch gemacht habe.
Letztendlich ist es so, dass der GBE 1200 grade bei den Mid-Regler auf Voll-Anschlag tatsächlich ein ordentliches Rauschen produziert.
Da das aber keine "normel" Regler-Stellung ist und der Amp ansonsten funktioniert, ist alles in Ordnung.
 
Ens
Ens
esh-Enthusiast
Beiträge
4.900
Ort
Wetzlar
Bassix
ß266.613
Word! :-)
Da der EQ im GBE so kraftvoll eingreift und das auch schon bei minimalen Bewegungen der Regler, ist es sehr unwahrscheinlich, dass man jemals einen der Knöppe weiter als 15 Uhr dreht.
 
caligula
caligula
Active Member
Beiträge
168
Ort
DE
Bassix
ß3.380
Für zukünftige Fälle:
Finkhäuser in Dortmund ist meine erste Adresse. Habe selber Erfahrung mit ihm und kann nur Gutes berichten.
Ich kann nicht bestätigen, dass er ein 'schwieriger' Typ sein soll.
Ist auch gut zu erreichen über die Autobahn.
 
 

Oben Unten