WORKSHOP "The Funk starts here!" 10. & 11.11. in Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Lehrmaterial / Lehrvideos / Workshops etc" wurde erstellt von dERhERRhERdER, 27. Juli 2018.

  1. dERhERRhERdER

    dERhERRhERdER Member

    Bassix:
    ß2.257
    Der beliebte Workshop startet erneut!
    WS272.jpg
    In dem zweitägigen Workshop „The funk starts here!“ für Anfänger und Fortgeschrittene geht es um die herausragenden Bands und Bassisten des Funk- und Soul Genre.

    Du lernst nicht nur viele Bands kennen - begonnen wird natürlich mit James Brown - sondern auch deren Bassisten und ihre funkigen Basslinien. Um dein musikalisches Vokabular zu erweitern, werden Harmonien und Rhythmik verschiedener Basslinien analysiert und komplette Stücke erarbeitet.

    Eine wichtige Spieltechnik im Funk ist das Daumenspiel oder Slappen. Die einzelnen Elemente dieser Technik werden ausführlich vorgestellt und intensiv erarbeitet.

    Auch die Klärung der Soundfrage darf nicht fehlen: Wie erzeugen bekannte Bassisten ihren funky Basssound und welches Equipment und welche Effektgeräte sind dafür notwendig? Wie kannst Du deinen Sound verbessern?

    Dozent: Christoph Herder
    Dauer: 2 Tage à 6 Stunden
    Beitrag: 196,- EUR
    Ort: Musiker Akademie Düsseldorf
    Reisholzer Werftstr. 39
    40589 Düsseldorf
    Termin: 10.11.2018 und 11.11.2018
    Uhrzeit: 12 bis 18 Uhr

    Weiter Infos und Anmeldung: www.musiker-akademie.de

    Schüler der Musiker Akademie Düsseldorf erhalten übrigens 10% Preisnachlass
     
  2. dERhERRhERdER

    dERhERRhERdER Member

    Bassix:
    ß2.257
    Der Workshop ist fast ausgebucht, es gibt nur noch 1-2 Plätze, also ran an den Speck!
     
  3. Stachelrochen

    Stachelrochen Member

    Bassix:
    ß1.208
    Hi, ich spiele seit ca. 1 Jahr Bass und überlege, ob dieser Workshop dann in 1 Jahr was für mich ist. Funk gefällt mir und ich will auch auf dem Bass in diese Richtung.
    Noch kann ich gar nicht slappen. Wie gut sollte man bereits diese Technik beherrschen, dass man im Workshop einigermaßen mithalten kann?
     
    Bass-ti gefällt das.
  4. dERhERRhERdER

    dERhERRhERdER Member

    Bassix:
    ß2.257
    Hi, du musst überhaupt nicht slappen können für den Workshop, ich zeige das da auch.
    Bewusst für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert.
    Dieser Termin ist schon ausgebucht, am 16./17.03.2019 ist der nächste, vielleicht ist das ja schon was für dich!
     
  5. Stachelrochen

    Stachelrochen Member

    Bassix:
    ß1.208
    ...wann kann ich mich anmelden? :bier:
     
  6. dERhERRhERdER

    dERhERRhERdER Member

    Bassix:
    ß2.257
    Check mal die Musiker Akademie an (s.o.), die machen alles Organisatorische.
    Gerne auch auf den neuen Termin verweisen :-)
     
  7. Stachelrochen

    Stachelrochen Member

    Bassix:
    ß1.208
    Super, danke dir!
    Dann sollte ich mal so langsam mit slappen ernsthaft starten.
    Ein bisschen will ich bis März ja doch können. :-)
     
    dERhERRhERdER gefällt das.
  8. dERhERRhERdER

    dERhERRhERdER Member

    Bassix:
    ß2.257
    Super!!!
     
  9. dERhERRhERdER

    dERhERRhERdER Member

    Bassix:
    ß2.257
    Ein erstes Bild vom Workshop letzte Woche, es hat sehr viel Spaß gemacht! _I8A1865.jpg