Xotic BB Bass Preamp

alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß35.491
Ha, grad Brian Beller als Werbefigur zu nehmen ist fies... Der Typ ist der Hammer...
Vom Kollegen Wasabi gibts zwei Videos - vielleicht kann er gleich die Fragen beantworten. Ich hatte den leider noch nie in den Fingern.
 
wasabi 2.0

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß52.939
das Teil ist an sich kein Preamp sondern offensichtliche viel mehr ein Zerrer. Meiner Meinung nach klingt das Teil vom einem Transistor oder Class D Amp schrecklich.... ich hab das Teil nie verstanden bis ich die Kiste mal vor einen Röhrenamp gehangen habe, dort klingt das Teil sensationell gut und kann durchaus auch teilweise als Preamp agieren. Manchmal hab ich das Teil monatelang auf meinem Fender Bassman stehen und mache es gar nicht mehr aus. Da ist das Teil wirklich Gold.

Zu den beiden Videos oben, das erste wurde vom DI des Bassmans abgegriffen, das 2te ging direkt in einen Channel Strip.... beides eher ungünstig aus heutiger Sicht. Das hätte man mit Mikro abnehmen müssen um zu hören wie das Teil wirklich mit dem Amp interagiert.
 
cosy

cosy

lieber jammen, statt jammern...
Bassix
ß855
Hallo, komme zwar ein bisschehn spät, aber immer noch früh genug für den BB.
Ich kann wasabi 2.0 nur beipflichten.
Der BB Preamp ist ein dynamischer Engel der sich bis zum Teufel verwandeln kann, sofern er durch fette Röhren gespielt wird.
Mein 200er Hiwatt liebt leicht gezerrte Signale vom Fender P, die dann über eine 8x10 Ampeg schön dampfen, ohne zu verdampfen, um dann von einem EV20 zuverlässig wieder aus der Luft gefangen zu werden...
 
Zuletzt bearbeitet:
hotte66

hotte66

Westlicher Ostwestfale
Bassix
ß17.135
Also ich ziehe den Treets auch nochmal hoch.....

Habe seit gestern den BB, Danke nochmals patpatel, und nach einigen Versuchen mit meinem ABM 500/ Ashdown VS- 212 und dem Boss LS 2 ein für mich stimmiges Ergebnis bekommen.

Somit habe ich jetzt entweder den BB, die Röhrenvorstufe mit EQ des ABMs, oder nur den aktiven 2- Band EQ aus meinem Fortress (EMG- BTC, +/- 12 db) zur Verfügung.

Signalkette 1= WW-Fortress (EMG-X P/J)- Comp- LS 2- Return ABM
Signalkette 2= Send ABM- LS2 A- Instrumenteneingang ABM
Signalkette 3= LS 2 Send B- Xotic BB-LS 2 Return B

Versucht den BB direkt vor den ABM zu hängen, aber das war für mich ein wenig too much im Proberaum, für Stoner sicher gut geeignet.
 
 

Oben Unten