YAMAHA BB 1600

Alexander Groove

New Member
Bassix
ß240
sieht sehr gut erhalten aus, wie neu im prinzip. aber der idiotische besitzer hat 3-5 cm vom korpus weg-geshapt. na ja, was soll´s. habe ihn für 156 euronen ersteigert.
 

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß757
gute idee, ist zwar gewöhnungsbedürtig aber bei so einem dolllen vorbesitzer muss mann sich was einfallen lassen!! habe laut "aua" bei dem anderen bild geschrien..."pimp mei penis oder wa`s??" so ein schwammtaucher!
 
Au man,das muss echt ne Weichbirne gewesen sein,das Hörnchen bei den alten BB´s is doch schon kurz genug
@Bassocksky
Bei meinem ersten Bass habe ich das fast genauso gemacht,war ein Aria "Cardinal Custom"-Longscale +EB/SG ähnlichem Korpus.Wie dat Dingen am Gurt hing muss man wohl nicht sagen:-/!

Mfg Markus
 

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß2.586
Habe gerade einen BB1600 aus den 80ern erstanden. Muss das genaue Baujahr noch herausfinden. Ein sehr guter Bass! Ähnlich meinem BB1000MA, ca. 20 Jahre älter und vom Holz her hochwertiger. Der BB1600 ist in BB-Manier mit einer P/J-Bestückung ausgerüstet und passiv ausgelegt. Er hat einen sehr geilen, drahtigen Sound, ein ausgesprochen gutes Schwingungsverhalten und überzeugt durch edle, warme Grundsounds. Der BB1000MA ist aggressiver, der 1600 erhabener. Er ist in vintage white lackiert (ich nenne es zahngelb) :-), auch der Hals (bo) und die Kopfplatte und verfügt über goldene Hardware. Ein Traumbass, ein richtiger Player. Er ist aber auch etwas schwerer als der BB1000MA, was dem Ton zugute kommt. Jahrelang war ich nach einem weißen BB auf der Suche - jetzt habe ich gleich zwei, der Verkäufer des Yamahas besaß noch einen zweiten weißen BB1600, den ich ebenfalls eingesackt habe.. :-)
 

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß2.586
Werde am WE mal ordentliche Fotos machen, mit Blitz wird der Bass immer richtig weiß und das vintage geht unter. Heute Abend nehm ich ihn mit zur erten Bandprobe, obwohl ich schon Aufnahmen damit gemacht habe. Einfach nur gut. Und zu Bauschi's Freude passiv... :-)
 

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.696
uii...basstler...da hast was richtig geiles an land gezogen...glückwunsch[:-)]...ich mag die 80er teile von yamaha.

und ich stehe neben sunburst auch auf das "vintage white"....


wichtig ist generell beim kauf von weissen bässen zu beachten:

[-)]sie dürfen NIEMALS weisser sein als die eigene kauleiste!![:D][;-)]

sonst sieht´s auf der bühne total uncool aus.......[:D][:D]

bauschi[^]
 
Zuletzt bearbeitet:

FaceOfTheBass

Active Member
Bassix
ß832
hi basstler,

glückwunsch zu den yamahas. müssten so 86-87 gebaut worden sein.
wenn du das genaue baujahr wissen willst,, dann schick ne email zu yamaha japan und gib modell und serien nr. an. hast dann in 2-3 tagen ne antwort.

..... und viel spass mit den teilen.[;-)]

gruss face
 

mobis.fr

Active Member
Bassix
ß339
no pics, no bass [:D]

kommen da jetzt auch pickguards drauf? woböglcih einmal schwarz und einmal tortoise...
 
Zuletzt bearbeitet:

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß2.586
Nein, die Teile sind schön, so wie sie sind! Muss mir mal nen Account bei einer dieser Foto-upload-Seiten einrichten, ansonsten wüsste ich (noch) nicht, wie ich pics einstellen sollte.
 

milo

Active Member
Bassix
ß2.455
Glückwunsch Basstler!

Zahnweiss = Spermaweiss, oder?

Hoffe, Du bekomsmt das mit dne Bildern hin. Und ein direkter Soundvergleich wäre natürlich erste Sahne... ;-)

Gruß [:D] Milo
 
Oben Unten