Yorkvill Bloc 250h

Dieses Thema im Forum "Verstärker, Lautsprecher" wurde erstellt von Mykey, 28. Dezember 2018.

  1. Mykey

    Mykey New Member

    Bassix:
    ß342
    hsllo zusammen
    Kennt jemand den Yorkville bloc250h? Ich habe den für günstig Geld gesehen unter 100 Euro mit einer 4x10 Laney Box.

    Taugen solche Geräte aus den 80iger was?
    Gruss
    Mykey
     
  2. cracker jamm

    cracker jamm Well-Known Member

    Bassix:
    ß10.147
    Die Laney Box hatte ich vor Jahren mal für ein zweites Projekt für nen Fuffi gekauft,ich fand die Box überhaupt nicht gut und habe sie ohne Wertverlust wieder verkauft.

    Die Yorkville Dinger stammen, wenn ich nicht irre aus Kanada. Einer unserer Gitarristen hat einen Akustikcombo, der klingt m.E. recht ordentlich.

    Für den Preis und in Anbetracht des Alters, wirst du halt was den Sound anbelangt nix großes erwarten dürfen.
     
  3. Mykey

    Mykey New Member

    Bassix:
    ß342
    Hallo vielen dank für deine Antwort. Habe mal 60 CHF geboten entsprich ca 50 Euro.
     
  4. Tornadone

    Tornadone Das war schon kaputt.

    Bassix:
    ß34.438
    Also generell taugt das Zeug aus den 80ern schon. Da die Preise da aber wegen alter und Gewichtrelativ niedrig sind gibt es auch bekannte Markenware einigermaßen günstig.
    Peavey allen voran wohl am günstigsten. Aber auch Trace Elliott ist mittlerweile schon fast billig.
    Was gab's da eigentlich sonst noch?
    H|H
    Oder in Richtung 90er Jahre gehen. Da wird auch einiges geradezu verramscht obwohl die Teile aus der Zeit abgesehen vom guten Sound dann auch häufig top ausgestattet sind (Aux in, DI, Effektloops etc.)

    Leute helft! Wenn sich schonmal jemand vorstellen kann mit sowas einzusteigen. :-)
     
  5. hui

    hui diving for pearls

    Bassix:
    ß15.197
    Tornadone gefällt das.
  6. cracker jamm

    cracker jamm Well-Known Member

    Bassix:
    ß10.147
    Für 50€ ist das vollkommen in Ordnung.