ZOOM 708II

afri

New Member
Bassix
ß246
ähm... Für alle, die sich über ihr Multieffektgerät von ZOOM ärgern.
Ich hab wenigstens einen Trost:

Mit 'nem Trick bekommt man DOCH 'nen Clean-Channel:
Einfach den "Effekt" d.5 (R'RIFF) einstellen und das große Pedal rechts total nach unten befördern. Dann müsste der Bass eigentlich 'clean' sein. Aber mal extrem umständlich.
Oder täuscht das 'Clean'???

MfG
afri.alex
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Ich nutze es fast nur noch als (teures) Stimmgerät. Aber auch das funktioniert nicht immer. Bei Open-Airs ist es zumindest tagsüber so hell, dass die LEDs nicht zu sehen sind.
Wenn Du einen cleanen (unveränderten?) Kanal brauchst, dann stell doch auf Bypass!

Gruß Uwe
 

afri

New Member
Bassix
ß246
hmpf! stimmt! bypass! bassspielen mit noten-anzeige. =))
also ich hab mit dem stimmgerät auch schon so einige probleme... vor allem mit der H-Saite!
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Dann dreh beim Stimmen die Regler auf. Du kannst auch irgendeinen Flageolet-Ton spielen und danach stimmen, wenn der Output Deines Basses auf der H-Saite zu gering ist.
Für einen cleanen Sound kannst Du Dir auch einen Kanal ohne Effekte programmieren.

Gruß Uwe
 

afri

New Member
Bassix
ß246
ähm... ich hab nen passiven bass... und nen ziemlich billigen... wenn ich da alles aufdrehe... hab ich nen netten sound [:D]
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt? Mein 708II tut problemlos (wobei Helligkeit/Kontrast der LED-Anzeige auf sonnigen Bühnen wirklich zu wünschen übrig lassen)...

...allerdings verwende ich das Gerät nur als Übungsverstärker mit eingebauter Rhytmusmaschine - sonst arbeite ich mit dem BOSS GT-6B.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten