• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
DerNuLz

RESERVIERT Frankenstein Bass

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€25,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
Möglich, zu Lasten des Käufers
Artikelstandort
15732 Schulzendorf
So, ich habe jetzt auch mal die „Reste“, die hier noch rumflogen, zusammengesetzt. Kennt jemand zufällig einen Neuling, etc., der für das Geld der Mechaniken plus Versand nen Bass brauchen könnte (da wäre leider noch ein wenig Arbeit notwendig)?

Er besteht aus:

- nem verbastelten Jazz Neck unbekannten Herstellers. Auch wenn der Headstock ganz klar nach Harley Benton und anderen Hausmarken aussieht, allerdings verarbeitungstechnisch dem aktuellen Ruf dieser leider nicht gagerecht wird. Vor allem die Bundenden bräuchten Zuwendung. Bei den Bünden am Halsfuß hat sich wohl schon einer der Vorbesitzer versucht. Und ich musste ein Loch flicken, bei dem der Bohrer plötzlich am 17. Bund rauskam. Da wäre auch noch etwas Feinschliff vonnöten. Der Halsfuß selbst hatte einige Bohrungen, welche ich geflickt habe. Er war auch schon auf nem anderen Body, die Bohrungen passten nicht mit dem jetzigen Body überein. Auch die habe ich geflickt und neue gebohrt. Der Trussrod scheint gut zu funktionieren.
- vernickelten Mechaniken (laut Vorbesitzer Squier/Fender Mex.). Laufen gut und sind stimmstabil. Die Hülsen für den Headstock waren vom Durchmesser zu klein, den habe ich mit selbstklebender Alufolie vergrößert.
- nem alten Harley Benton PB-20 Schichtholz Body. Den habe ich in dem Zustand bekommen. Beim Aufkleber entfernen bin ich noch dabei. Das „Pickguard“ war auch in dem Zustand. Aftermarket hat bisher leider nicht gepasst, der hintere Teil vom E Fach ist recht großzügig ausgefräst.

Am meisten Arbeit bräuchten wohl tatsächlich die Bünde. Ich kann den Hals auch leider schwer einschätzen. Bisher hatte ich auf jedem Body, wo der drauf war, immer das Gefühl, dass der Bass dann etwas „dünner“ als mit den jeweils anderen Hälsen klang. Da ließ sich dann aber immer per EQ nachhelfen. Wären diese Mechaniken nicht drauf, würde ich das Ding sogar so wie es ist verschenken.

Ein Tausch käme eventuell auch in Frage. Bässe habe ich aber genug ;-)
Bietet mir einfach was an.

Versand ist grundsätzlich kein Problem und momentan auch die einzige Möglichkeit, geht halt zu Lasten des Käufers. Den Dienstleister sucht der Käufer sich aus.

Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Sachmangelhaftung und Rücknahme.

0EF8ECC5-8A71-46E3-B21B-DD3FDE6535FF.jpeg7344BB67-CE38-46E5-9F78-9251B7A10753.jpeg59A0943F-8C23-492A-BAFC-E951EA8F7DE3.jpeg2C3EE8A5-90BB-4517-AC09-19E310229173.jpeg498C82A2-D739-4477-94C9-79CF738E98A6.jpeg
  • Like
Reaktionen: Jost Halenta

Information

Autor
DerNuLz
Erstellt
Zuletzt bearbeitet
Aufrufe
426

Weitere Inserate von DerNuLz

Dieses Inserat teilen


Oben Unten