4700€ , warum geht der so in die Welt?????


musicman5
musicman5
Well-Known Member
Beiträge
934
Ort
DE
Bassix
ß54.091
wem fällt an diesem Bass etwas auf was wirklich nicht sein sollte?????
DSC_0265.JPG



genau . Abstand H Saite zum Griffbrettrand riesig, Abstand G Saite winzig.
Es ist nicht mein Bass. Sowas kauf ich nicht. Mich ärgert nur maßlos die Frechheit solch eines Nobelherstellers das rauszugeben. Das ist einfach nur unverschämt.
Warum mich das sooo aufregt????
Michael Tobias MTD hat mir mal einen Bass gebaut bei dem die Brücke noch viel schlimmer aufgeschraubt war. Erst wollte er das auf FEDEX abwälzen, Transportschaden. Unglaubliche Frechheit. Nach etlichen Diskussionen hat er mir dann eine neue Brücke mit versetzten Bohrlöchern geschickt. Und das bei einem Basspreis von 5500€ .
Seitdem platze ich wenn ich sowas sehe.
 
Zuletzt bearbeitet:
viersaitling
viersaitling
Am Bässten im Südwässten
Beiträge
2.806
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß61.798
Die Saiten laufen nicht mittig übrs Griffbrett- meinst du das????? Ganz extrem sieht mans an der G-saite
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.803
Ort
ES
Bassix
ß84.697
Neinnein: der hat eine Saite zuviel!:opa: Hab ich gleich gesehen!
Ernst beiseite: die Dots sind nicht mittig, oder die A-Saite. Vermute aber eher ersteres. G-Saite schaut ok aus.
 
viersaitling
viersaitling
Am Bässten im Südwässten
Beiträge
2.806
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß61.798
Der soll wirklich 4700.- kosten?????????????? CS-Tarif, da muss er schon rundum perfekt sein. Oder isses wieder so ein Signature/Tribute Bass und "das muss so":opa: :confused::confused::confused:
 
dumbopop
dumbopop
kann´s nicht lassen..
Beiträge
1.642
Ort
NRW
Bassix
ß72.499
es sieht so aus, als sei die halstasche falsch gefräst? oder die pu-ausfräsungen und bridge sind versetzt. am allerschlimmsten ist, dass der bei dem preis durch die endkontrolle gekommen ist. unfassbar.
 
musicman5
musicman5
Well-Known Member
Beiträge
934
Ort
DE
Bassix
ß54.091
genau . Abstand H Saite zum Griffbrettrand riesig, Abstand G Saite winzig.
Es ist nicht mein Bass. Sowas kauf ich nicht. Mich ärgert nur maßlos die Frechheit solch eines Nobelherstellers das rauszugeben. Das ist einfach nur unverschämt.
Warum mich das sooo aufregt????
Michael Tobias MTD hat mir mal einen Bass gebaut bei dem die Brücke noch viel schlimmer aufgeschraubt war. Erst wollte er das auf FEDEX abwälzen, Transportschaden. Unglaubliche Frechheit. Nach etlichen Diskussionen hat er mir dann eine neue Brücke mit versetzten Bohrlöchern geschickt. Und das bei einem Basspreis von 5500€ .
Seitdem platze ich wenn ich sowas sehe.
 
Zuletzt bearbeitet:
viersaitling
viersaitling
Am Bässten im Südwässten
Beiträge
2.806
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß61.798
Sorry- ich habs vorhin total verpeilt,,,,, ich meinte natürlich die "A"-saite..... also die in der Mitte Bei meinem Stingray ist ein ähnliches Problem (aber nicht so ausgeprägt) aber da is die Brücke leicht aus der Mitte (sieht man auch dran wie die Saiten über den PU laufen)
 
der Franzos
der Franzos
too well known member
Beiträge
7.625
Ort
Paris
Bassix
ß152.573
@musicman5 : da hast Du recht.

sowas hatte ich auf nem Rick bei meinem Musikalienhändler auch schon mal gesehen, und das ist ja auch nicht gerade low budget. Mein Händler meinte, dass er das bei Verkauf auf eigene Kosten korrigieren würde. Wenn er das zurückschickt, dann würder er wieder 6 Monate warten müssen, bis er mal wieder nen Rick bekommt.
 

MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.803
Ort
ES
Bassix
ß84.697
Dann haben die Helden tatsächlich "nur" die Brücke und die PUs falsch gesetzt. Wenn man die Saiten 'en bloque' richtung H-Saite versetzen würde wäre auch die A-Saite mittig über'm Dot...:rolleyes:
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.280
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß412.851
es sieht so aus, als sei die halstasche falsch gefräst? oder die pu-ausfräsungen und bridge sind versetzt. am allerschlimmsten ist, dass der bei dem preis durch die endkontrolle gekommen ist. unfassbar.
Mein Tipp: Der Hals ist schlicht und einfach schief eingeschraubt worden, daher der scheinbare Versatz von Bridge, PUs und Saiten zu Griffbrett.
 
BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
Beiträge
3.799
Bassix
ß131.569
so oder so ...nirgends ist man sicher xx(

Zum kotzen wenn ein Laden sowas rausschickt. Es wäre allerdings auch zum kotzen, wenn der Bass 100 Euro kosten würde.
 
caligula
caligula
Active Member
Beiträge
168
Ort
DE
Bassix
ß3.379
genau . Abstand H Saite zum Griffbrettrand riesig, Abstand G Saite winzig.
Es ist nicht mein Bass. Sowas kauf ich nicht. Mich ärgert nur Maßlos die Frechheit solch eines Nobelherstellers das rauszugeben. Das ist einfach nur unverschämt.
Warum mich das sooo aufregt????
Michael Tobias MTD hat mir mal einen Bass gebaut bei dem die Brücke noch viel schlimmer aufgeschraubt war. Erst wollte er das auf FEDEX abwälzen, Transportschaden. Unglaubliche Frechheit. Nach etlichen Diskussionen hat er mir dann eine neue Brücke mit versetzten Bohrlöchern geschickt. Und das bei einem Basspreis von 5500€ .
Seitdem platze ich wenn ich sowas sehe.


Alter Schwede, starker Tobak, vor allem, wenn man bedenkt, wer Michael Tobias ist und welchen Ruf er eigentlich hat. Eine ähnliche und absolut dumm-dreiste Story habe ich von einem Kollegen aus Belgien gehört, der sich einen Alleva Coppolo 4er bestellen wollte. Der hat letztlich keinen Bass bekommen und die Anzahlung, die man laut Webseite machen muss, wurde ihm nicht rückerstattet.
Ich finde viele Ami-Bässe allgemein überteuert. Die Qualität, die man hier vor Ort bekommt (Le Fay, Börjes, Marleaux, etc) und der meistens erheblich bessere Kontakt sprechen für sich.
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.803
Ort
ES
Bassix
ß84.697
Mein Tipp: Der Hals ist schlicht und einfach schief eingeschraubt worden, daher der scheinbare Versatz von Bridge, PUs und Saiten zu Griffbrett.
Dagegen spräche, daß die Saiten - soweit man das von dem Foto beurteilen kann - ja durchaus parallel zu den Griffbrettkanten zu verlaufen scheinen.
Wenn ich in Gedanken den Hals etwas drehe kommt der Dot im 19. Bund trotzdem nicht unter die A-Saite. Das ginge nur mit Brücke versetzen...
 
TomW
TomW
Mr. P.C.
Beiträge
6.865
Lösungen
1
Ort
München
Bassix
ß202.953
....Michael Tobias MTD hat mir mal einen Bass gebaut bei dem die Brücke noch viel schlimmer aufgeschraubt war. ....
Nicht, dass ich Dir diese Story nicht glauben würde ... aber hier öffentlich so was zu verbreiten, kann in den Bereich der Rufschädigung/üble Nachrede gehen ... zumal wir nicht die Version des besagten Herrn Tobias kennen (den ich auch gar nicht kenne) ... da hätte ich ein bisschen Bedenken :confused:
 
 

Oben Unten