6 jahre alte hartke 410XL

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
Hey Leute!

hab ein angebot für eine 6 jahre alte, kaum bespielte harkte 410XL im Flightcase für 450?.
Das Problem ist, dass sie "nur" 240W abgibt. Wie ihr vielleicht wisst hat die aktuelle version der box 400W.
Jetzt meine frage: lohnt sich der kauf? bzw ist es sinnvoll als ersten teil einer anlage diese Box zu kaufen?
(hintergrund: bin zivi und hab nicht genug geld für box UND amp auf einen schlag. Jetzt kommt dieses angebot und da ich eh auf die 4x10er XL Serie von hartke scharf bin... =)

gruß,
hootch

nachtrag: es ist doch klar, dass die box weniger druck hergibt als ihr nachfolger mit 400W. Wie schaut es dann mit lautstärke etc aus im vergleich zu der 210XL von hartke, die hat zwar nur 2x10" aber auch schon 200W.

Bitte schnelle antwort, sonst ist die box weg (bis samstag!!!)
 

wodaso

Member
Bassix
ß568
Zunächst mal, eine Box gibt keine Leistung ab sondern nimmt sie auf [;-)] Das heißt diese verkraftet 240 Watt Verstärkerleistung, wahrscheinlich mit 8 Ohm. Das reicht für die meisten Anwendungen aus, denn ein Amp mit 300 Watt Nennleistung bei 4 Ohm (z.B. Hartke 3500 oder Warwick Sonic III) bringt bei 8 Ohm noch gute 200 Watt, was dann aber schon recht nahe an der Belastungsgrenze der Box (240W) liegt. Wenn Dein (künftiger?) Amp in dem Bereich liegt, sollte das kein Problem sein.

An der Box sollte eher nicht gespart werden [:D]. Wenn Dir der Sound gefällt und das Teil technisch OK ist, ist nichts gegen den Kauf einzuwenden - auch wenn ich 450? für etwas viel halte (selbst mit Flightcase).

Auch wenn die beiden leistungsmäßig eng beieinander liegen, so würde ich der 4x10er den Vorzug geben: Sie hat ja die doppelte Membranfläche wie die 2x10" und baut entsprechend mehr Druck auf. Gerade bei den recht höhenbetonten AluCone Speakern kommt das der Vielseitigkeit zugute, dann gibt's auch untenrum genug Dampf [8D]
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Hei!

Die 400 Watt box muss nicht unbedingt lauter sein als die mit 240 Watt. Erstmal ist der Unterschied geringer, als es sich anhört, Zweitens kann es durchaus sein, dass der Wirkungsgrad der älteren Box etwas höher ist. Dann ist sie sogar lauter als die mit 400 Watt.
Im Spielbetrieb wirst Du Deine Box niemals konstant mit 400 Watt betreiben. Auch ne 240 Watt Box verträgt normalerweise etwas höhere Spitzen als die angegebene Nennleistung.
Meine Empfehlung wäre schon eine 4x10er Box, dein Angebot ist ziemlich teuer, aber dennoch eine gute Box mit ordentlichem Sound und ausreichenden Leistungsreserven.

Gruß Uwe
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
danke jungs!
erst mal danke für die tipps!
die sache ist nur die, so ein flightcase ist ja in der regel ziemlich teuer (schätze so 200EUR richtig?), also käme die box ja gar nicht so teuer.
Wenn ich das recht sehe, lohnt sich der kauf, da die neue version mit 400W@8Ohm knappe 700 kostet, oder was meint ihr?

gruß,

hootchy

p.p.s.(ich hätte mir zur box nen hartke 3500 vorgestellt, sehr richtig =)

p.s.(die 240W hat 8 Ohm Widerstand)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
hehe, darüber hab ich auch schon nachgedacht =)
hab aber ein cooleres angebot, mit 410erTP und 1x15er TP für 550?
aber danke trotzdem =)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
hey jungs!

so jetzt hab ich für nen guten preis ne komplette anlage!
Hartke 3500, Hartke 410TP, Hartke 115TP für 693?, inklusive Kabel!
bis denne und danke für eure hilfe!

Gruß,

Hootch
 
Oben Unten