Aguilar TH 350 mit zwei Boxen

BassEn

Member
Bassix
ß1.548
Hallo,

ich bin zwischen TH 350 und 500 hin und her.
Und dafür die Boxen SL112 oder Eden Ex112.
Für mein Bedarf soll TH 350 reichen, dann habe ich Thomann gefragt, ob ich mit TH350 zwei SL112 anschließen könnte.
Die Antwort lautet.
„Dies macht keinen Sinn aufgrund der zu hohen Wiederstände die entstehen.“ ??


Wenn ich Eden 4Ohm hole, dann nutze ich (fast)volle Leistung von TH350, aber leider SL112 ist 8ohmig, deshalb nur 50% Watt, das finde ich schon schade.
Aus Kostengrund Eden ist für mich momentan attraktiver, aber wenn das Sound wirklich mit SL 112 besser ist, werde ich dafür entscheiden.

Bitte wenn jemand mit beiden Boxen Erfahrung hat, für Hinweise wäre ich sehr dankbar.
Viele Grüße
Jh
 

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß12.384
Also erstmal zu der Impedanzgeschichte. Das was der T da sagt ist Schmarrn. Du kannst ohne Probleme zwei 8Ohm Boxen anschließen und hast dann die vollen 350Watt des Amps.

Zu den Boxen: Ich finde die SL Serie unfassbar bodenlos vom Sound her, ist aber mein persönlicher Geschmack. Die EX hatte ich schon mal und fand die eigentlich echt gelungen. Ist halt keine Hifi Box aber klingt ordentlich. Und sie kosten halt weit weniger...

Ich betreibe den TH350 meistens an einer 4Ohm 2x10er oder an einer 1x12er mit 8Ohm. Aber an 8Ohm geht ihm im Bassbereich etwas der Headroom flöten (H-Saite)... Laut ist er aber immer!
 

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß51.292
Die Antwort von Thomann ist Blödsinn. Lass Dich davon nicht verunsichern.
Wenn Du 2 SL-112 mit 8 Ohm anschließt (also vom TH-350 in die erste Box und von da weiter in die Zweite) kommst Du auf 4 Ohm und damit auf die volle Leistung des Amps.
Wenn Du nur eine Box haben willst brauchst Du eben eine mit 4 Ohm um die volle Leistung des Amps nutzen zu können.
 

TheBug

Mehr Bässe weniger Kilos
der Unterschied zwischen 4 und 8 ohm (bei sonst identischer Box) sind ca. 2-3 DB, das merkst du deutlich weniger als den Druckzuwachs wenn du 2 Boxen nimmst.

Ich würde dir raten die 8 Ohm Box zu nehmen. Die Eden gibt's doch auch in 8 Ohm.
 

BassEn

Member
Bassix
ß1.548
Danke Leute für schnelle Antwort.
Wäre es irgendwie möglich SL 112 4ohmig zu machen... oder ist ne blöde Frage? :II
Wenn nicht.. halt zwei Eden 8Ohm.... aber da geht's wieder Gedankenschleife los....:zyklop:
(Irgendwie.. wenn dann box auch Aguilar...)
 

Mr_Hektor

Well-Known Member
Bassix
ß6.385
Hey,

also die Aussahe mit den 8 Ohm.... Wen dun nur eine Box betreiben möchtest mach 8 Ohm keinen Sinn. mit 2 Boxen geht das selbstverständlich wunderbar... Musst du wissen was du machen möchtest. Fakt ist das ein höherer GESAMT Widerstand am Lautsprecherausgang oft ein bisschen Klang klaut (weniger detailreich insbesondere bei den tiefen Frequenzen).

Wen du bedarf für 2 Boxen hast 8 Ohm wen nur eine vorgesehen ist würde ich eine 4 Ohm nehmen. Gehen tut beides und die Unterschiede sind auch nicht an jedem Amp gleich stark. Wie immer gilt es gibt keine beste Lösung nur eine der Situation optimal angebasste 8D.

Fileicht hat der Herr / die Dame vom T dass so gemeint.


P.S. Sorry für den Klugschiss
 

Mr_Hektor

Well-Known Member
Bassix
ß6.385
Danke Leute für schnelle Antwort.
Wäre es irgendwie möglich SL 112 4ohmig zu machen... oder ist ne blöde Frage? :II
Wenn nicht.. halt zwei Eden 8Ohm.... aber da geht's wieder Gedankenschleife los....:zyklop:
(Irgendwie.. wenn dann box auch Aguilar...)
Da gäbe es Kandidaten die dir deinen Wunsch auf alle Fälle erfüllen können.

z.B SAD Sieben Audio Design oder FMC
 

danielocean

Active Member
Bassix
ß2.646
Was willst du denn mit dem Setup für Musik machen?

Ich hab zwei SL-112 an meinem Mesa Walkabout Topteil (300 Watt). Eine Box alleine ist mir in meiner Indierockband zu leise. Mit dem Preci setze ich mich zwar noch durch, wenn der Gitarrist ein wenig leiser dreht, aber Spaß macht das nicht, weil einfach der Druck fehlt. Mit beiden Boxen macht es hingegen fast so viel Spaß wie mit meiner DB-212 (4 Ohm).
 

xroads

Well-Known Member
Bassix
ß32.087
scheiss doch mal auf die 4 ohm :D
Stimmt. Kauf'Dir eine 8 Ohm Box und spiel'drauf los. Wenn Dir das nicht genug Druck liefert, kauf'Dir eine 2. 8 Ohm Box dazu.
Falls Du nur eine 4 Ohm Box kaufst, und feststellst, dass Du nicht laut genug bist, hast Du ein Problem...da Du keine weitere Box mehr anschliessen kannst (der TH braucht >=4Ohm), ausser Du greifst in die Trickkiste.
 

TheBug

Mehr Bässe weniger Kilos
Trickkiste ist alles mist. mit 2 4 ohm boxen kommst du mit seriellschaltung wieder auf 8...

8 ohm box ist minimal leiser als 4 ohm box aber 2x 8 ohm box ist deutlich lauter und druckvoller als 4 ohm box. und das Stack ist höher, du hörst dich besser, bist variabel. hat nur Vorteile!!!
 
Wäre es irgendwie möglich SL 112 4ohmig zu machen... oder ist ne blöde Frage? :II
Zum Glück gibt es ja keine blöden Fragen.
Ich finde die SL112 vor allem für das Geld das sie kostet ernsthaft etwas schwach auf der Brust. Die ist kein bisschen fetter,lauter, "schöner" im Klang als z.B. eine halb so teure EBS Classic 12er. Die ähnlich teure Glockenklang Space deluxe oder art macht die ganz entspannt in jeder Hinsicht platt.
Da kannst Du besser zwei Eden 8Ohm Boxen nehmen, die wirklich ordentlich fürs Geld klingen, oder Du erkundigst Dich mal bei den hiesigen Boxenbauern a la SAD, FMC, Hirschfelder, die dank des Direktvertriebes ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben - und wenn Du die Aguilar optisch schön findest - das bekommen die auch gut hin.
Sorry wenn ich so auf die eigentlich wohlklingende Aguilar so bashe, ich finde sie Preis/Leistungsmäßig schwach, die hat mich echt enttäuscht.
 

TomW

London Calling
Bassix
ß99.736
Nur als Ergänzung zu meinen Vorrednern:

Ich spiele ebenfalls einen TH350 ... toller Amp mit schönem runden Sound! .. einzig die Mittenregelung muss ich je nach Räumlichkeit und Bass immer wieder neu einjustieren ... aber dafür sind die Knöppe ja auch da ;-)...

Habe bislang eine FMC 210 Neo an 4 Ohm gespielt - eine der besten Boxen, die ich je gehört habe ... der Klang ist wirklich außergewöhnlich gut ... allerdings hat sich herausgestellt, dass ich trotz Band-eigener P.A. im Gesamt-Lautstärkebild oft untergehe (was auch an Frequenzüberschneidung mit Gitarre/Keyboard liegen kann) ... deshalb sattle ich jetzt auf zwei 112er 8 Ohm-Boxen um - natürlich FMC, natürlich Neo ...
 

BassEn

Member
Bassix
ß1.548
Headroom... eigentlich fängt das ganze deswegen an..
Ich habe deshalb für TH500 entschieden. 250W gegen 175W mit 8Ohm.

Nun bleibt jetzt die Box noch offen.
Ich spiele ausschließlich 5Saiter und habe hier irgendwo gelesen, dass Eden schnell mit H Saiten zur Grenze kommt(Stimmt?).
Aguilar ist optisch, ergonomisch top, aber dafür zu teuer.
Dann habe ich FMC geschaut.. Die haben neue Box. FMC 112 UL (12kg), Bingo!
Preis auch OK, leider laut Hersteller könnte die Lieferung 2 Monaten dauern….. xx(
 

Oben Unten