Aguilar Tone Hammer 500 vs Tone Hammer Preamp mit Class A/B Endstufe

Dieses Thema im Forum "Verstärker, Lautsprecher" wurde erstellt von OliB., 29. Juli 2018.

  1. OliB.

    OliB. Active Member

    Bassix:
    ß2.580
    Yep, aber wie gesagt: Mobilität ist mir zurzeit nicht so wichtig, daher gerne erstmal die günstigere Lösung....
    Was nächstes Jahr kommt werden wir dann sehen :great:
     
  2. OliB.

    OliB. Active Member

    Bassix:
    ß2.580
    ...Ich liebe dieses Forum :prost:

    Gestern noch unentschlossen gewesen, dann den netten + kompetenten Zuspruch gefunden und nun einen netten Verkäufer gefunden, der den Preamp schon verpackt hat! :rock:

    ...und von einem Kumpel bekomme ich heute Abend schon mal leihweise eine alte Peavey Endstufe...

    Das Leben ist schön 8D
     
  3. bassilisk

    bassilisk Präzisionsparker

    Bassix:
    ß7.163
    Das ist der Ausgleich für die verbalen Prügeleien, die man in manchen Threads ertragen muss. |)
     
    Bafra, bassic_robin, leroyunso und 3 anderen gefällt das.
  4. OliB.

    OliB. Active Member

    Bassix:
    ß2.580

    ...hatte ich zum Glück noch nicht...


    Offtopic: sind die Saiten schon bei Dir?
     
    bassdscho gefällt das.
  5. bassilisk

    bassilisk Präzisionsparker

    Bassix:
    ß7.163
    Hä-äh (das ist Badisch und heißt "nein"; "ja" würde heißen "ähä":D) :o)
     
    OliB. gefällt das.
  6. bassilisk

    bassilisk Präzisionsparker

    Bassix:
    ß7.163
    Morgen gehen die Thomstiks raus! :great:
     
    OliB. gefällt das.
  7. OliB.

    OliB. Active Member

    Bassix:
    ß2.580
    Hui, Startseite.....

    Und das, obwohl schon alles geklärt ist...
    ...trotzdem schön, danke @bassic_robin !

    Hab gerade die Paketankündigung für morgen bekommen, freue mich schon!

    Dazu habe ich günstig eine alte Crown Macrotech 1200 Endstufe geschossen, die sollte nächste Woche kommen!

    Solange nutze ich den Preamp dann mit der Peavey CS400 eines Kumpels, die kann zwar nur 200W, da ich nur einen Kanal nutzen kann, aber für den Übergang passt das schon!

    Ich werde berichten :bier:
    LG
    Oli
     
    bassic_robin und Edelweisspirat gefällt das.
  8. Pepperbox

    Pepperbox Well-Known Member

    Bassix:
    ß8.234
    Man wird meist selten mit einem Sound, einem Amp oder einem Bass glücklich.
    Die ICE Endstufe ist in die Jahre gekommen. Wurde aber auch verdammt vielen Amps benutzt.
    Ich finde Preamps toll. Man kann unheimlich viele Kombinationen ausprobieren. Die Crown Endstufen sind hier ja bei zahlreichen Usern im Einsatz. Preamps kann du live auch ins Mischpult hauen. Leichter geht es nicht.
    Preamps kann ich aus dem Proberaum mitnehmen, Zuhause ans Kleinmischpult zum üben anschließen. Herz was willst du mehr. Gerne werfe ich Zuhause die Preamps an meinen Tubemeister 18.
    Noch günstiger geht Röhre im Heimformat nicht. Sind günstig bei Ebay zu bekommen.
    Hatte eine Weile einen sehr neutralen Kustom KXB 500 im Einsatz. Gleiche Endstufe wie der TH350. Hatte den zum laut machen meiner Preamps genutzt.
    Mir ist aufgefallen dass wenn ich mich mal für einen Preamp interessiert habe und man im Netz anfängt zu lesen, immer jemand dabei war zu schreiben, dass dieser rauscht. Ichh habe dabei immer vermisst, dass sich niemand zu seinen Netzteilen äussert.
    Meine Erfahrung: Billiges Harley B. Netzteil an einem guten Preamp kann funktionieren, muss aber nicht.
    Hatte mir ein Vodoo Lab Netzteil gekauft. Seitdem sind diese Probleme Geschichte.
    Ich benutze derzeit besonders gerne einen MXR M81insbesondere seinen DI.
     
    LovinRomance, WolfgangMO und OliB. gefällt das.
  9. lallys

    lallys Well-Known Member

    Bassix:
    ß12.671
    Fein. Den TH Preamp hatte ich eine Weile als DI Box genutzt vor meinem SVT II. später dann den TH gleich in den Power In an die fette Röhre geklemmt um mal nen anderen sound als Ampeg zu haben.
    War beeindruckend. Viel Spaß mit dem Teil.
     
    OliB. und bassilisk gefällt das.
  10. chrisie

    chrisie Well-Known Member

    Bassix:
    ß11.557
    Ich verwende seit einiger Zeit einen TH350 neben meinen beiden Epifani-Topteilen (bin also was Klang betrifft ein verwöhnter Fratz). Ein well-known Member hier hat mir den TH350 dringend angeraten als ich mich auch für den TH500 interessierte. Was soll ich sagen - ich bin begeistert von der kleinen Kiste - gerade was die Endstufe betrifft, die ja bereits weiter oben angesprochen wurde, scheint der TH350 deutliche Vorteile gegenüber dem TH500 zu haben. Von den heutzutage nahezu lächerlichen 350 Watt sollte man sich nicht abschrecken lassen - Leistungsangaben bei Digiamps sind sowieso zum Schritt-shamponieren, hier wird gelogen und geschummelt dass sich die Balken biegen. Die Angabe des TH350 ist jedenfalls absolut bescheiden - das Teil kann an meinen beiden DB112 richtig laut und steht manch anderem Top mit 500 oder 600 Watt Leistungsschild um nichts nach. Die Fummelei mit Bodentreter, Netzteil, Endstufe und der ganzen Verkabelung wär mir im mobilen Betrieb ehrlich gesagt zu blöd. Da steck ich mir lieber den TH350 ins Gigbag und fertig. Und wenn's um eine stationäre Geschichte geht, würde ich gleich zu einem Class A/B Top greifen. Wenn's Aguilar sein soll und die Tonehammer ohnehin zu warm, weich und wollig sind, wäre der AG500 wahrscheinlich eine gute Wahl...
     
    DerHeinz und TomW gefällt das.
  11. OliB.

    OliB. Active Member

    Bassix:
    ß2.580
    So,
    Gestern Abend war die erste Probe und der Preamp hat mal ordentlich abgeliefert! In Verbindung mit der EVoice 215 klang er rund, warm und mit schön viel Bauch ohne das Durchsetzungsvermögen vermissen zu lassen oder schwammig zu klingen! Auch Vor- (Kompressor / Drive / Fuzz) und nachgeschaltete (Chorus) Pedale klangen wirklich gut, gerade der Guma Drive klingt noch besser / differenzierter, als vorher an dem Solton.
    Top!
    Von der Lautstärke reichten die 200 Watt der Peavey CS400, mit der kommenden Crown werde ich dann noch ordentliche Reserven haben!
    Amptechnisch hat sich mein GAS dann (vorerst) mal erledigt!

    Der @StonerGreg hat bei uns im Proberaum noch eine sehr geile FMC 410/118 Boxen-Kombi stehen, die müssen wir bei Gelegenheit auch mal testen!
     
    LovinRomance, TomW und StonerGreg gefällt das.
  12. StonerGreg

    StonerGreg Das Ding aus dem Sumpf

    Bassix:
    ß10.667
    Jou, teste das mal...:bier:
     
    OliB. gefällt das.