Alpha Omega Photon - Achtung!!!


Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.035
Ort
H
Bassix
ß88.624
Ich find das Teil ehrlichersagt nicht so spannend. Es ist im Prinzip ein Multifx ohne... FX. Verstehe ich nicht. Warum sollte mann stattdessen kein Helix Stomp nehmen? Klingt das Teil besser?
Weil du aus dem Photon komplett ohne Einarbeitung gute Sounds bekommst. Warum ist die Helix Reihe so erfolgreich? Weil sie, für Modellinghardware, intuitiv zu bedienen ist. Rein vom Sound und insbesondere den Möglichkeiten her müsste man immer ein Axe FX nehmen. Aber die Teile sind halt einfach in Puncto Bedienung im Vergleich wie ein nacktes Linux verglichen mit iOS. Selbst so Sachen wie Autofilter oder Wahs müssen vergleichsweise umständlich zugewiesen werden…


Darkglass liefern top Sound (Geschmacksfrage, klar), super Qualität und Features ohne dass man sich groß damit auseinandersetzen müsste.
 
Dr.Gore
Dr.Gore
Well-Known Member
Beiträge
2.102
Ort
DE
Bassix
ß26.939
Jein, so meinte ich das auch nicht. Die Treter davor waren halt Analog, da ist das schon "einfacher" umzusetzen. A la Sansamp.
Ich glaube eher
das Gegenteil ist der Fall. Ich meine mich an ein Interview mit Doug himself zu erinnern in dem er erklärt keine programmierbaren Analogpedale zu bauen weil die Komponenten zu teuer und die Umsetzung zu aufwendig ist.
Weil du aus dem Photon komplett ohne Einarbeitung gute Sounds bekommst. Warum ist die Helix Reihe so erfolgreich? Weil sie, für Modellinghardware, intuitiv zu bedienen ist. Rein vom Sound und insbesondere den Möglichkeiten her müsste man immer ein Axe FX nehmen. Aber die Teile sind halt einfach in Puncto Bedienung im Vergleich wie ein nacktes Linux verglichen mit iOS. Selbst so Sachen wie Autofilter oder Wahs müssen vergleichsweise umständlich zugewiesen werden…


Darkglass liefern top Sound (Geschmacksfrage, klar), super Qualität und Features ohne dass man sich groß damit auseinandersetzen müsste.
OK. Das leuchtet ein. Ich habe da vielleicht eine etwas eigensinnige Einstellung zu digitalen Effektgeräten. Ab einem gewissen Kostenpunkt und einer entsprechenden größe sollten sie aus meiner Sicht dazu in der Lage sein alles abzudecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten