Amp/Box/Combo für Line6 Variax Bass?

peterhfi

Member
Bassix
ß640
Hallo zusammen,
ich bin schon eine ganze Zeit als "lesender TN" hier im Forum und habe auch schon einiges an guten Tipps und Hinweisen bekommen. Dafür als erstes vielen Dank an alle!
Jetzt möchte ich Euch gezielt um Eure Einschätzungen und Empfehlungen zu der o.g. Frage bitten.
Ich spiele seit kurzem in einer Soulrock-Coverband und möchte gerne zu den verschiedenen Songs einen möglichst original klingenden Basssound beisteuern, was mir bisher mit dem Variax sehr gut gelungen ist. Die modellierten Instrumente und die Einstellungsmöglichkeiten am Variax (Bässe, Höhen, Blend) sind aus meiner Sicht dafür absolut klasse.
Bisher spielte ich im Proberaum direkt über die PA, doch da fehlt mir einfach was (wenig Druck, ich höre mich nicht besonders gut, da die Speaker nicht genau in meine Richtung zeigen, etc.).
Da in meinem Fall der Bass den Sound machen soll (und das auch sehr gut tut [:-)]), sollte m.E. Amp/Box/Combo möglichst neutral klingen (oder liege ich da falsch?). Welches Equipment könntet Ihr mir empfehlen? Welche generellen Empfehlungen habt Ihr vielleicht?
Schon jetzt vielen Dank für Eure feedbacks.
Besten Gruß
Peter
 

T-4003

Member
Bassix
ß69
naja, was heißt schon "neutral"...jeder amp hat seinen eigenen sound...

in deinem speziellen fall brauchts zumindest keinen mit wählbarer vorstufe (röhre oder halbleiter), 12 band equalizer und schaltbarem kompressor ausgestatteten amp...

ganz nett sind da:
AMPEG B-1 RE [URL]http://www.thomann.de/artikel-179148.html[/url]
HARTKE 3000 [URL]http://www.thomann.de/hartke_3000_bass_top_prodinfo.html[/url]

heutzutage sind die meisten tops mit allem erdenklichen, nützlichen/unnützen firlefanz ausgestattet, sodass auch der blick in ebay oder das örtliche kleinanzeigenblatt sinnvoll ist, um rudimentärer ausgestattete gebrauchtgeräte zu finden...

die trace elliot tops der 80er/90er sind sicher sehr interessant, und deren equalizer ist abschaltbar!

box: am besten wohl ne 4x10er für euren stil...da kommts dann auf dein budget an
 
Oben Unten