An alle Fremdgänger :-D

bassbeat

bassbeat

Well-Known Member
Bassix
ß14.019
Ja, ich gebe es zu..... ich mache es manchmal.
Eigentlich schäme ich mich ja, meine Geliebte zu hintergehen, aber manchmal........ manchmal spiele ich Gitarre![;-)]
Sorry, Bässchen!!!

Ne, im Ernst. Ich brauche für's Songwriting auch mal die Gitarre - obwohl ich da kaum weiss, was drücken. Aber was soll's.
Nun habe ich mir aus Liebe zu den tieferen Tönen eine Baritongitarre gekauft.
Heissen tut sie: Walden Baritone Guitar B1E

Ein tolles Schmuckstück!

Erhalten habe ich sie in einem sehr Stabilen und wertigen Koffer mit 5! Verschlüssen.
Darin befindet sich das schöne Teil auf einer weichen roten Velourdämmung.
Schnell aus dem Koffer gerissen und gleich dem Händler in die Hand gedrückt. Den ersten Höreindruck habe ich immer gerne frontal als Zuhörer. Aber hallo, ein kräftiger, wunderschön runder und ausgewogener Klang verbreitet sich im Geschäft. Der Händler stockt und macht erst mal grosse Augen. Kunden drehen sich um und kommen näher...... also ab an den Verstärker.
Die Gitarre hat einen Fishman Prefix Pro verbaut.
Auch über den Verstärker das gleich Klangbild!
Also ab nach Hause und drauflos gehauen.[:D]

Leider sind meine spielerischen Fähigkeiten äusserst begrenzt, aber endlich eine Gitarre zu haben, welche tiefe raumfüllende und warme Klänge von sich gibt, ist sehr befriedigend.
Gekostet hat mich das Ding 990.--SFr. Nach Freundschaftsrabatt noch 890.--SFr.
Wer also eine schön verarbeitete und toll klingende Gitarre die eines Bassers würdig ist zu einem moderaten Preis sucht, der ist hier an der richtigen Adresse.

Anbei ein Bild aus dem Netz:
http://www.guitar.co.uk/assets/0002/4694/B1E-case_product_large.jpg?1358246324

Ein Filmchen aus dem Netz:
http://www.youtube.com/watch?v=DQ2TW_0KaBo

Und einen peinlichen Eigenversuch.[:o)]
http://snd.sc/XW2KKI

Und wie immer..... bei Fragen melden!
 
Dr_Pug

Dr_Pug

New Member
Bassix
ß530
Zitat:Original erstellt von: Lacson31

in einem sehr Stabilen und wertigen Koffer mit 5! Verschlüssen.
Boah ich bin entsetzt und fühle mich gedemütigt, Verlierer der Gesellschaft usw., mein Rick-Baßkoffer hat nur 4! Verschlüsse. Der Abend ist mir jetzt echt versaut, danke.
 
bassbeat

bassbeat

Well-Known Member
Bassix
ß14.019
Zitat:Original erstellt von: Dr_Pug

Zitat:Original erstellt von: Lacson31

in einem sehr Stabilen und wertigen Koffer mit 5! Verschlüssen.
Boah ich bin entsetzt und fühle mich gedemütigt, Verlierer der Gesellschaft usw., mein Rick-Baßkoffer hat nur 4! Verschlüsse. Der Abend ist mir jetzt echt versaut, danke.
Dann habe ich zumindest für heute EIN Ziel erreicht.
 
Dschernges

Dschernges

Bahn frei, Abbelbrei!!!
Bassix
ß18.096
Glückwunsch, sehr geile Gitarre.

Hab mir kürzlich ne e-Gitarre fürs homerecording zugelegt. Eine ESP Viper 401 FM.
Ganz schönes gefrickel, wenn man das Bass spielen gewohnt ist :-)

Astreines Soundfile von dir übrigens, schöner Klang, gut gespielt.fein
[:-)]
 
Zuletzt bearbeitet:
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.113
Zitat:Original erstellt von: Dr_Pug

Zitat:Original erstellt von: Lacson31

in einem sehr Stabilen und wertigen Koffer mit 5! Verschlüssen.
Boah ich bin entsetzt und fühle mich gedemütigt, Verlierer der Gesellschaft usw., mein Rick-Baßkoffer hat nur 4! Verschlüsse. Der Abend ist mir jetzt echt versaut, danke.
fuque!!! mein schönäh twiet-bassk'offähr 'at nuhr drei ve'schlü'ssäh! merde!

isch 'abe eine 'amer ix-tä' git'arräh mid eine pe'-neunssisch pigg'app in bridsch'possissionn. isch sspiel'ä offänä tjuning mid sleidd.
ahm liebse "in meinä sseid ssu sterbe" von "bleierne luftssiff". oder sstücke von meine freund "dreggisse wahssä'".
 
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Zitat:Original erstellt von: Dr_Pug
Boah ich bin entsetzt und fühle mich gedemütigt, Verlierer der Gesellschaft usw., mein Rick-Baßkoffer hat nur 4! Verschlüsse. Der Abend ist mir jetzt echt versaut, danke.
Ja wenn man drüber nachdenkt sind 4 Verschlüsse schon übelst erbärmlich. Mit som Koffer brauchste in unserer Leistungsgesellschaft nicht angeschissen kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.811
Hmm ... so ne Bariton-Gitte reizt mich ja auch ab und an ... aber apropos Fremdgehen: Spielt wer von euch Schlagzeug? [;-)]
 
basserwisser60

basserwisser60

Active Member
Bassix
ß914
Habe mir vor 1 1/2 Jahren endlich ein Schlagzeug zugelegt und spiele es seitdem mit Begeisterung beinahe täglich. Betrachte das zudem als sportliche Betätigung und als Chance, auch dass Bassspiel positiv zu beeinflussen.
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Hallo,

Da ist doch gar nichts gegen einzuwenden! Ich würde eher sagen, das man soviele Instrumente wie möglich können "darf", da es dann einen gegenseitigen Kreativ-Schub gibt. Praktisch gesehen hat das Ganze natürlich seine Grenzen, schon auch wegen Geldbeutel-Gründen.

Ich sehe es mittlerweile als grosse Bereicherung an, das ich auch singen und "klavieren" kann und in der Vergangenheit in verschiedene Flöteninstrumente und Mundharmonikas gepustet habe und das elterliche Xylophon traktiert...Die Erkenntnis ist aber noch nicht allzu lange alt.
Manchmal brauchen die Dinge etwas Zeit, damit man ihren vollen Wert erkennt...
 
B

Bartolo

New Member
Bassix
ß247
Dann will ich mich auch mal outen.

Ich habe seit 40 Jahren eine Hoyer Western Gitarre und in den letzten Jahren hat sich so einiges an Gitarren bei mir angesammelt. Außer einer Paula und einer Burns habe ich alle - wie meine Bässe auch - mit neuen PUs versehen und daran herumgebastelt.

Gitarren sind mir sehr hilfreich beim Songs schreiben. Und wenn ich dann das Zeugs, was mir erst auf der Gitarre schwerfällt, auf dem Bass spielen kann bin ich echt happy. [:D]
 
Quoth

Quoth

rabenschwarz
Bassix
ß10.602
Bei mir ist es nun einmal so, dass ich eher meine Gitarre mit dem Bass betrüge, da ich weitaus länger bereits die Klampfe bediene.
Aber meine Instrumente leben in friedlicher Koexistenz und es gibt selten Streit zwischen ihnen. [:D]
 
Zuletzt bearbeitet:
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Auch wenn manche Schredder und auch manche Basser nicht wahrhaben wollen und ständig während der Proben ihre Amps nach und nach aufreissen, um den jeweils anderen zu übertönen: Es handelt sich eigentlich um komplementäre Instrumente und nicht um Konkurrenten!
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Zitat:Original erstellt von: schubi83

Hmm ... so ne Bariton-Gitte reizt mich ja auch ab und an ... aber apropos Fremdgehen: Spielt wer von euch Schlagzeug? [;-)]
Sagen wir's mal so:
Ich war 20 Jahre Drummer und Percussionist und gehe seit ein paar Jahren mit dem Bass fremd...[:D]
 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.177
Schöne Bariton!

Spielt man noch nebenbei Gitarre ist man m.E. viel aufmerksamer was den Bandsound angeht. Außerdem kann man A-Gitarre überall Solo und als Begleitung spielen und ist flexibler als "nur" mit A-Bass. Gute Entscheidung [;-)]
 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß74.398
Zitat:Original erstellt von: pitsieben

Zitat:Original erstellt von: schubi83

Hmm ... so ne Bariton-Gitte reizt mich ja auch ab und an ... aber apropos Fremdgehen: Spielt wer von euch Schlagzeug? [;-)]
Sagen wir's mal so:
Ich war 20 Jahre Drummer und Percussionist und gehe seit ein paar Jahren mit dem Bass fremd...[:D]
Percussionisten sind für mich sowieso die Creme de la Creme der Musik..
Nicht dass man sie bräuchte, aber schon das Salz in der Suppe
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.032
Zitat:Original erstellt von: Bass@JMB
Spielt man noch nebenbei Gitarre ist man m.E. viel aufmerksamer was den Bandsound angeht.
Das stimmt auf jeden Fall, aber die Erleuchtung ist nicht annähernd so gross, wie wenn der Gitarrist mal etwas anderes spielt.

Ich kann mich da an eine gute Situation erinnern: Wurde zu einem Nachbarn an ihre Bandprobe mitgenommen, paar ältere Jungs einmal in der Woche von der Familie weg. Locker und entspannt.
Hab dann deren Songs ein wenig auf der Gitarre begleitet, sehr funky Riffs und ab und an mal ein Soli. Natürlicherweise hab ich mich nicht in den Vordergrund gedrängt, erstens sinds ihre Songs, es ist ihre Bandprobe und ich kenne die Lieder nicht und überhaupt.
Plötzlich kam ein Kommentar:
"Wow, ein Gitarrist der sich zurücknehmen kann..."
"Ich bin Bassist"
"Hm... vielleicht gerade deshalb?"
Später hat mein Gitarrist auch noch ein wenig begleitet - der erste Handgriff war direkt zum Gain und von da an war er gefühlt überpräsent.

Hat ganz schön meinem Ego geschmeichelt. Aber deswegen bin ich wohl auch Bassist geworden, wenn so eine Geschichte mein Ego fördert und nicht das Highgainsolo nach dem zweiten Refrain... [:-)]

Aber zuhause spiele ich auch über eine USA Tele, Pod HD300 und Aktivmonitor.
Macht tierisch Laune!
Aber das Baritonteil sieht wirklich toll aus, wobei ich wohl etwas überfordert wäre, gleich Bass und Gitarre zusammen spielen zu wollen - nur weil man's halt kann. Die Aufnahme ist schön und rund und dennoch detailreich. Gefällt mir gut.
 
 

Oben Unten