Bassic Treffen Raum Ruhrgebiet oder Düsseldorf

mister_t

Glück ist: .. wenn der Bass einsetzt
Bassix
ß1.284
was? wo? .. Velbert !? .. will ich auch !! wann ? .. komme aus Wuppertal

ich schau mal, ob ich hier klar komme ...und fündig werde
 

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Ich hab keine Unmengen zum mitbringen. Ich würde meinen de Gier anschleppen. Wenn gewünscht, kann ich auch noch den Fender American Jazz Standard Esche/Ahorn einpacken. An Lautmachern hätte ich zur Zeit nur meinen GK RB112 Combo anzubieten. Ist im Grunde das 700RB II Top, mit einer 112er Neo.
Vielen Dank natürlich an @tofi1 für die Bereitstellung der Räumlichkeiten. Ich freue mich auf mein erstes Bassic Treffen!
Wie schauts aus?
Kann man den 700RB ausbauen?
Dann bring den doch mit.
 

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Habt Ihr noch Platz für nen Neuzugang ?
Ich komme aus Meerbusch und steige so langsam tiefer ein ins Bassspielen - würde gerne mal Leute kennenlernen aus dem Umfeld.
Velbert ist um die Ecke und "richtiges" Equipment würde ich gerne, neben Grillen und Kaltgetränken, mal genauer kennenlernen.
Da ich nur im Wohnzimmer üben kann, wäre ein Blick auf die Zukunft und gutes Zeugs mal interessant.
Meinen Ibanez 300 und Warwick BC10 würde ich auch zuhause lassen ;-) der zieht keinen weg vom Grill-Teller.

Ansonsten hab ich Interesse an Treffen oder ne Übungsgruppe mal kennenzulernen, da ich erst sehr spät angefangen habe (bin 49 und seit 6 Monaten nun intensiv dran ... Fernunterricht bei Tom Bornemann) ... hatte ich noch keinen Bandkontakt etc.
Auch würde ich gerne mal Material "tauschen" um vieleicht mal zum Traumbass zu finden ... oder zu erfahren wie Ihr dazu gekommen seit...

Die Fledermaus kenne ich schon, aber als Einsteiger wäre ein im Workshop gebauter Bass doch noch etwas Perlen vor die Säue ... :-)
Vieleicht vorher noch eine Nummer kleiner...


Stefan
Stehst auf der Liste.
Und einen Bass bei BassLine bauen:
Was besseres kann dir gar nicht passieren. Lernst jede Menge über das Instrument.
 

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Hi, wir sind in einer ähnlichen Situation, bin auch noch Noob und nehme aber Unterricht vor Ort bei einem coolen Lehrer.

Zum Thema Gear und GAS:

Ich habe jetzt schon einige Gitarren (igitt, bäh - ich weiss ;-) ) und Bässe durch. Neben grundlegenden Anforderungen bei den verwendeten Komponenten (vor allem Mechaniken, Brücke, usw.) habe ich für mich festgestellt, dass vor allem das Halsprofil für mich am entscheidensten ist. Ich komme mit einem JB-Hals einfach nicht so gut zurecht wie mit einem kräftigen a la L-2000. Alles andere sind für mich Details, die sich im Laufe der Zeit ändern werden, je weiter ich mich selber entwickle. Fühle ich mich aber auf einem Instrument unwohl, nützt mir auch ein Customshop JB nix, egal wie gut der wäre.

YMMV
was? wo? .. Velbert !? .. will ich auch !! wann ? .. komme aus Wuppertal

ich schau mal, ob ich hier klar komme ...und fündig werde
was? wo? .. Velbert !? .. will ich auch !! wann ? .. komme aus Wuppertal

ich schau mal, ob ich hier klar komme ...und fündig werde
Ok, stehst auf der Liste.
Damit ist aber auch Schluß! :opa:
Sonst geht uns, je nach Wetter, der Platz aus. :D
 

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
AAAAALLLSSSOOO:

Termin: 28./29.09.19

Ort: Velbert

Dauer: Samstag und Sonntag, Fernreisende ggf. auch schon am Freitag willkommen

Teilnehmerzahl: muss ich begrenzen, da Wohnhaus auf ca. 20
wenn viel Equipment mit gebracht wird: 15

Übernachtung: 4 Plätze plus Platz für mehrere Luftmatratzen

Krach: abends bis 23:00 ok, danach halt leiser
(beim lezten Mal musste ich mich von den Nachbarn wg. zu geringer Lautstärke nieder machen lassen :embarrassed:)

Essen: Grillen ist kein Problem, sonstiges müsste man absprechen, ein guter Pizza-Bäcker mit Biergarten ist um die Ecke (naja 1,5 km)

Teilnehmer

Die Liste ist geschlossen, weil es sonst a bisserl sehr eng wird.
Ausserdem hab' ich nicht so viele Stühle. :whistle:

Hardware

Noch zwei Regeln:
1. Geraucht wird draussen weit weg von der Terassentür.
2. Der Hund wird nicht gefüttert.

bäst regards
 

Anhänge

Stachelrochen

...wenn es nichts kostet, ist es kein Hobby!
Bassix
ß3.656
Der Hund wird draussen geraucht und die Terassentür nicht gefüttert.
Verstanden. :great:

(Ich rauche eh nicht...)

Noch mal danke, dass Du die Location bereit stellst! :bier:
 

matteagle

Member
Bassix
ß1.756
Danke Tofi fürs organisieren & die Location!
Ich würde dann meinen Matamp GT 100 + Ampeg V4 4x12 (falls noch Platz ist?) einpacken & ein paar alte Fender Bretter ;-)
Hätte vermutlich auch noch Platz im Bus, falls jemand aus Köln mitfahren möchte...
 

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Ich muss wissen, was das für ein Hund ist. Ab einer gewissen Größe habe ich PANIK, und zwar so richtig.
Der Hund misst ca. 60 cm Schulterhöhe, hat 32 kg und ist absolut verträglich.
Der schielt dir höchstens das Schnitzel vom Teller. :D

Du kannst aber gerne vorher mal zwecks Besichtigung vorbei kommen.
Dann hab ich auch noch ein paar Tips für dich wg. Hund.
 

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Danke Tofi fürs organisieren & die Location!
Ich würde dann meinen Matamp GT 100 + Ampeg V4 4x12 (falls noch Platz ist?) einpacken & ein paar alte Fender Bretter ;-)
Hätte vermutlich auch noch Platz im Bus, falls jemand aus Köln mitfahren möchte...
Mach ma. :rock:

Es werden übrigens noch Freiwillige gesucht, die sich um das Thema "Mampf und Trink" kümmern. :whistle:
 

bassero

Member
Bassix
ß200
Wollen wir mal einen Post mit einer „Mitbringliste“ machen, was den Anwesenden zur gemeinsamen Verfügung steht? Ich denke Grillgut bringt jeder selber mit? Oder nur Würstchen?

Ich bringe einen Kasten Fassbrause und 1 Kasten Bier ohne Geschmack (alk.-frei) mit.

Bin auch nur am Samstag dabei.
 

An- und Verkauf

Well-Known Member
Bassix
ß5.712
Der Hund misst ca. 60 cm Schulterhöhe, hat 32 kg und ist absolut verträglich.
Schade Schade, dann bin ich leider raus. Mir muss niemand erklären, dass dieser Hund friedlich ist (wie alle anderen auch), weil meine Panik vor diesen Tieren ab einer gewissen Größe überhaupt nichts zu tun hat mit dem realen Gefahrenpotential, das von ihnen ausgeht oder nicht. Ich kann das nicht steuern. Hundeliebhaber können das nicht verstehen und nehmen sowas oft persönlich, es ist aber nur MEINE persönliche Panik. Es geht nicht. Vielleicht klappt´s ein anderes Mal.
 

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Schade Schade, dann bin ich leider raus. Mir muss niemand erklären, dass dieser Hund friedlich ist (wie alle anderen auch), weil meine Panik vor diesen Tieren ab einer gewissen Größe überhaupt nichts zu tun hat mit dem realen Gefahrenpotential, das von ihnen ausgeht oder nicht. Ich kann das nicht steuern. Hundeliebhaber können das nicht verstehen und nehmen sowas oft persönlich, es ist aber nur MEINE persönliche Panik. Es geht nicht. Vielleicht klappt´s ein anderes Mal.
Doch doch, verstehen tu' ich das schon.
Aber vielleicht kannst ja auch was dagegen machen?
Nicht mit mir, aber vielleicht mit professioneller Hilfe?
Weil Panik halt echt mies ist.

Schade, dass Du nicht kommst.
 

turtleseb

Active Member
Bassix
ß2.348
Hi Tofi,

Nimmst du meine Hardware von Seite 5 noch mit auf die Liste.
Ich kann auch nen gemischten Kasten Bier, 1x Wasser, und Baguette mitbringen.

Grüße und genießt die Sonne ihr Nachtschattengewächse, äh Bassisten. :bier:
 

An- und Verkauf

Well-Known Member
Bassix
ß5.712
Aber vielleicht kannst ja auch was dagegen machen?
Ich arbeite daran auf vielfältige Art und Weise. Es gab einen Vorfall in früher Kindheit, sowas ist schwer zu kitten. Das Fatale ist: die Hunde wittern das sofort! Ich bin mal in einem Regionalzug als vollkommen Unbeteiligter in eine Rasterfahndung geraten, eine Hundestaffel hat den Zug gestürmt. Mein völlig panisches Verhalten war für die Bullen ein klares Indiz: der da hat auch Dreck am Stecken, wir nehmen ihn mit! Die Wartezeit in Handschellen, umgeben von keifenden Rottweilern, war mit die schlimmste Zeit meines Lebens. Die mussten einen Notarzt kommen lassen, nachdem sie meine Papiere gecheckt hatten, der mir ein Beruhigungsmittel verpasst hat. Immerhin haben sie mich nach Hause gefahren.
 

Bassline-Stefan

New Member
Bassix
ß427
Leider steh ich noch nicht auf der Teilnehmer-Liste - ich wäre gerne dabei.
Da ich noch recht am Anfang stehe verzichte ich auch mal drauf mein Spielzeug mitzubringen...
bin aber offen für meinen nächsten Bass aus kundiger Hand...oder nen Amp...oder...oder...oder (also infiziert bin ich schon mal...):popcorn:
 
Oben