Bassist gesucht für BigBand Raum Offenburg (D)


W
Wuerfel
New Member
Beiträge
13
Bassix
ß688
Hallo,

wir sind eine motivierte Truppe mit guten ausgebildeten Bläsern und einem Schlagzeuger (Amateure aus Musikvereinen) und suchen noch einen Bassisten.
Wir proben etwa 10 - 15 mal pro Jahr und haben etwa 2 Auftritte pro Jahr.
Programm hauptsächlin typische BigBand-Nummern wie Swing (Count Basie) aber auch Rock und tanzbare Nummern.
Sehr guter Proberaum steht kostenlos zur Verfügung.

Bei Interesse bitte Anrufen auf Mobile:

Vorwahl: 0160
Nummer: 5 28 16 40

Gruss
Klaus
 
W
Wuerfel
New Member
Beiträge
13
Bassix
ß688
Hallo,

ich möchte noch etwas ergänzen: auch wenn jemand nicht selbst bei uns mitspielen kann oder möchte und dafür jemanden kennt der eventuell mitspielen würde dann wäre das natürlich auch sehr hilfreich für uns hier einen Kontakt herzustellen.

Falls ein junges Talent E-Bass lernen möchte würde ich hierzu einen Bass anschaffen, das wäre mir die Geschichte Wert. Auf der anderen Seite schätze ich das realistisch so ein, dass damit kaum Geld zu verdienen ist, wenn überhaupt. Es bleibt halt eine Hobby-Sache.

Gruss
Klaus
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.230
Ort
DE
Bassix
ß6.802
Hallo Wuerfel,
das wäre genau mein Ding, wohne in Emmendingen.
Leider habe ich seit Neuestem wieder eine Band...:-)/:-(

Ich wünsche Euch viel Erfolg! :bier:
 
schild2
schild2
5 Saiten machen glücklich!
Beiträge
284
Ort
Südbaden
Bassix
ß11.080
Hi @Wuerfel
Komme aus Breisach, vllt ein bisschen weit. Hobby hört sich gut an trotzdem frag ich mal, was für vorrausetzung der Bassist mitbringen sollte (Basics klar, leadsheets und Notenlesen check :-) )
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
W
Wuerfel
New Member
Beiträge
13
Bassix
ß688
Hallo Schild2,

danke für dein Interesse.
Die Musikalischen Vorausetzungen sind einfach zu beschreiben:

das oben beschriebene Programm, hauptsächlich typische BigBand-Nummern wie Swing (Count Basie) aber auch Rock und tanzbare Nummern nach Noten spielen können. Und das muss man bei Noten-Ausgabe nicht gleich alles gleich perfekt vom Blatt spielen können.

Nicht erforderlich ist es, ein Bass-Solo zu spielen. Wenn ein Bassist das aber kann und gern machen möchte, kann man das natürlich einbauen.

Ebenfalls nicht erforderlich ist es, zu improvisieren. Falls der Bassist das möchte, kann man das bestimmt einbauen.

Erwünscht ist, dass der Bassist in der "Doodle"-Umfrage für die Probentermine rechtzeitig seine Kreuzchen setzt und auch zu der Probe erscheint, wenn er sie angekreuzt hat. Umfrage findet meist ein bis zwei Wochen vor einer Probe statt um zu sehen, wo die meisten können. Probetag ist meist Donnerstag oder Freitag, ist aber nicht in Stein gemeißelt.

Du kannst mich auch gerne anrufen, meine Mobil-Nummer steht oben im ersten Post.

Bei Interesse gebe ich dir auch gerne Zugriff auf die Drop-Box wo die Links zu den Stücken auf Youtube liegen. Diese Stücke spielen wir bereits oder sind geplant zu spielen. Repertoire derzeit ca. 10 Stücke (wir sind noch in der Aufbau-Phase).

Gruss
Klaus
 
W
Wuerfel
New Member
Beiträge
13
Bassix
ß688
Hallo,
ich habe nun einen jungen Erwachsenen und engagierten Musiker gefunden der den E-Bass in der Band spielen wird. Gefunden in der eigenen Musikkapelle.
Er hat Trompete gelernt, spielt jetzt aber auch (Aushilfe) bei der Jugendkapelle Tuba, kann also Bassschlüssel lesen.
Wir werden nun einen Bass kaufen.
Jetzt geht die Geschichte weiter in dem Forums-Teil "Welches Instrument".

Danke an alle sich hier mitgeholfen haben.

Gruss
Klaus
 
 

Oben Unten