Bassteln (diesmal ne Box)

Basshoschi

Hans im Glück
Naja, nachdem ich ein Thread gekapert hatte, hier noch mal die Fakten.

Hatte zwei DAP 15 MB rumliegen.
Wegschmeißen tut man ja sowas ned.
Also das Problem kurz angegangen und von Member @Stratitis auch spontan ne brauchbare Rückmeldung bekommen :bier:
Dann ging es zum Baumarkt um die Ecke und Material kaufen.
Was passierte kommt gleich in Bildern.
 

Basshoschi

Hans im Glück
Du hast die Griffe vergessen :O!
Ja, die sind unterwegs, die gleichen wie bei der Tracy drüber, auch die Ecken und Füße.
Dann noch ein gscheites Anschlussterminal in das ich ein Speakon und ein 6,3 einbaue.
Ich habe sogar einen Händler ausgemacht, bei dem bekomme ich sehr wahrscheinlich den Belag.
Anthrazit mit Grün :juhuu:
Mein Nachbar, Grafiker, macht mir dann das Schild vorne.
Anstelle von:

Trace
Elliot

vlt

Race
Idiot

Bass
Idiot

oder sowas.

Anregungen sind erwünscht :D

Ach, und das Gitter, Streckmetallgitter hab ich auch gefunden.
 

Rhino-

Purist
ja, solche Griffe und Boxenecken findet man überall im Netz. Evtl. sogar ein Gittermit gleicher oder ähnlicher Lochung. Leider sind die dann nicht so ganz billig. Das Kleinkram geht noch mal ins Geld....aber wenn die Speaker eh da waren, dann ivestiert man die paar Kröten doch gern.
Ich hatte ähnliches mit meinen 2 Stk. 10ern gebastelt die hier noch lagen.
 

Willie

Rock on...
Bassix
ß39.270
Das ist kein MDF, das ist Spanplatte.

MDF ist die Abkürzung für die mitteldichte Faserplatte...
Der Unterschied zwischen Spanplatten und MDF-Platten liegt darin, dass bei MDF-Platten keine Holzspäne, sondern fein zerfasertes Holz zu einer Platte zusammengeleimt und gepresst wurde. Dadurch verfügen diese Platten über eine besonders hohe Bruch- und Biegefestigkeit. MDF-Platten sind meist kunststoffbeschichtet oder furniert, können aber auch mit anderen Beschichtungen versehen sein.

https://www.deinschrank.de/blog/echtholzfurnier-massivholz-furnier-mdf-spanplatten/#Was-ist-MDF

Was gerne vergessen wird, MDF ist auch noch 1/3 schwerer als Spanplatte und wenn man leicht drüber streicht fühlt Sie sich warm und weich an.
(Je nach Ausführung liegt die Dichte bei Spanplatte bei 300-600kg/m³, bei MDF zwischen 600 und 900kg/m³.)
MDF ist sehr gut für den Hifi Boxenbau geeignet, weil es strukturbedingt auch noch dämpft. Für Musikerboxen, PA usw. allerdings aufgrund des Gewichtes ungeeignet.
 

Basshoschi

Hans im Glück
MDF? Die ist nur für "stationär" oder?
MDF hatte er nicht vorrätig, dann bin ich auf Span umgestiegen, früher gab es ja nur Span, naja, ist ja auch ne VINTAGEBOX :D Bassend zur TE obendrüber :-)

Das ist kein MDF, das ist Spanplatte.

MDF ist die Abkürzung für die mitteldichte Faserplatte...
Der Unterschied zwischen Spanplatten und MDF-Platten liegt darin, dass bei MDF-Platten keine Holzspäne, sondern fein zerfasertes Holz zu einer Platte zusammengeleimt und gepresst wurde. Dadurch verfügen diese Platten über eine besonders hohe Bruch- und Biegefestigkeit. MDF-Platten sind meist kunststoffbeschichtet oder furniert, können aber auch mit anderen Beschichtungen versehen sein.

https://www.deinschrank.de/blog/echtholzfurnier-massivholz-furnier-mdf-spanplatten/#Was-ist-MDF

Was gerne vergessen wird, MDF ist auch noch 1/3 schwerer als Spanplatte und wenn man leicht drüber streicht fühlt Sie sich warm und weich an.
(Je nach Ausführung liegt die Dichte bei Spanplatte bei 300-600kg/m³, bei MDF zwischen 600 und 900kg/m³.)
MDF ist sehr gut für den Hifi Boxenbau geeignet, weil es strukturbedingt auch noch dämpft. Für Musikerboxen, PA usw. allerdings aufgrund des Gewichtes ungeeignet.
Wouw, besser hätt ich des ned erklärbärt.
Das Ding ist jetzt schon saggeschweer :D Wenn jetzt noch der Bezug und die ganze Hardware drankommt :D :D
Soll ja auch optisch was hergeben.
Erfreut mein Herz wenn ich mal in den Keller muss.
Außerdem kommt demnächst @tofi1 und der hat schon angekündigt das Ding testen zu wollen :-)
 

Oben