Behringer hat TC Electronic gekauft

Tomtom

dumdidum
Mich schockt nix mehr. Nachdem ich mir einen SWR und einen GenzBenz gekauft hatte, machten die Firmen dicht/wurden veräussert.
Klar und logisch ist, dass das jetzt mit TC auch passiert, da ich mir vor kurzem einen RH gekauft habe.
Vielleicht sollten die Hersteller mich dafür bezahlen, eben nicht bei ihnen zu kaufen.:D8D
 

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß33.385
Ich schaue der Entwicklung von Behringer gespannt zu. Die Zusammenarbeit mit Midas scheint mehr als nur zu fruchten. Schaut mal was sich in der Digipult-Industrie geändert hat, seit das X32 am Markt ist? Richtiggehend revolutioniert und preislich brutal nach unten befördert. Die Möglichkeiten und die Qualität sind aber geblieben.

Ich mags.
 

4low

Über-Bayudankse
Ich glaube nicht, dass das merkliche Auswirkungen haben wird... die beiden Marken sind ja gut, aber eben in völlig unterschiedlichen Marktsegmenten positioniert. Und es wäre unklug, das aufzugeben.
Synergien findet man bei solchen Geschichten eher in Einkauf, Controlling, Logistik, etc. ...
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Mich schockt nix mehr. Nachdem ich mir einen SWR und einen GenzBenz gekauft hatte, machten die Firmen dicht/wurden veräussert.
Klar und logisch ist, dass das jetzt mit TC auch passiert, da ich mir vor kurzem einen RH gekauft habe.
Vielleicht sollten die Hersteller mich dafür bezahlen, eben nicht bei ihnen zu kaufen.:D8D
sämtliche firmen, bei denen ich angestellt war sind mittlerweile geschichte, ok, bis auf eine, da wars nur ne teilstilllegeung, türlich da, wo ich mich rumgetrieben hab.
es wird gemunkelt, mein armer schäffe steckt in finanziellen schwierigkeiten... [¦)]
der hesslische schafft das schon, wäre ja gelacht!
wetten?
 

Catfish

Hauptsache es mumpft
Also sooo schlimm sind die Behringer Sachen nun mal nicht. Kann mich an ein 450W Top mit einer 4x10ner erinnern die echt gut war. Und wie oft ist man von den teueren Marken enttäuscht. Ich höre doch immer wieder Fender und Serienstreuung.
 
Es ist ja nicht so, daß die "Marke" Behringer die "Marke" TC Electronic gekauft hätte, also die Billigkramsmassenbude das stylische Nischenstudio.
Da hat eine dicke "Group" eine andere saftige "Group" gekauft, die eben 'ne ganze Menge mehr macht als bloß Bassisten mit Bumskram zu versorgen.
 

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß46.819
Man kann von Behringer halten was man will, das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Business-mäßig haben die echt was drauf, deswegen ist TC da in guten Händen.
 
S

Shim

Guest
Habe vor Jahren mal eine Unternehmensbroschüre von Behringer gesehen. Kam mir vor wie etwas von Scientology.
 

Oben Unten