Bitte Anschnallen! - Die Suche nach "DEM" Gurt

DerNuLz

DerNuLz

Preci reicht wohl doch
Bassix
ß26.185
Macht einen guten Eindruck!
Bloß ohne diesen Polsterkram auf der Unterseite.
Das geht anscheinend wohl nur mit kompletter custom order.

Hat Richter nur gepolsterte Gurte? Mir war immer so, als gäbe es auch ungepolsterte. Wobei das ja dann für gewöhnlich Gurte aus einem Stück Leder sind und sich entsprechend die Narbenseite unten befindet.
 
crystalgreen

crystalgreen

Well-Known Member
Bassix
ß47.735
Das Festhalten seines Instruments spielt bei Gitarren und Bässen eine große Rolle. Bei Geigen, Flöten, Saxophonen oder Trompeten vielleicht noch mehr. Anscheinend sind die Gurte immer noch der beste Kompromiss zwischen Funktionalität und Einfachheit des Gebrauchs.

bassstraps1.jpg

Der preislich im Grunde recht günstige Mugig Gurt ist für meine Bedürfnisse sehr angenehm.
Er ist gepolstert, und vor allem an den Rändern ist weiches, gepolstertes Material.

bassstraps2.jpg

Der ebenfalls einigermaßen preisgünstige Fender-Gurt ist super weich und angenehm am Hals.
Leider ist er ein bisschen wabbelig, aber vielleicht muss ich mich nur daran gewöhnen.
Der Gurt von Taylor dagegen ist optisch schön, aber am Rand unangenehm hart, schade.
 
LovinRomance

LovinRomance

Well-Known Member
Bassix
ß15.480
Das Festhalten seines Instruments spielt bei Gitarren und Bässen eine große Rolle. Bei Geigen, Flöten, Saxophonen oder Trompeten vielleicht noch mehr. Anscheinend sind die Gurte immer noch der beste Kompromiss zwischen Funktionalität und Einfachheit des Gebrauchs.

Anhang anzeigen 477985
Der preislich im Grunde recht günstige Mugig Gurt ist für meine Bedürfnisse sehr angenehm.
Er ist gepolstert, und vor allem an den Rändern ist weiches, gepolstertes Material.

Anhang anzeigen 477984
Der ebenfalls einigermaßen preisgünstige Fender-Gurt ist super weich und angenehm am Hals.
Leider ist er ein bisschen wabbelig, aber vielleicht muss ich mich nur daran gewöhnen.
Der Gurt von Taylor dagegen ist optisch schön, aber am Rand unangenehm hart, schade.
Wo hast du den Mugig Gurt her? Gockel spuckt mir Amazonergebnisse aus, aber die würde ich gerne umgehen ;-)
Frohe Ostern dir und allen anderen Mitmembers und bässte Grüße
 
crystalgreen

crystalgreen

Well-Known Member
Bassix
ß47.735
Wo hast du den Mugig Gurt her? Gockel spuckt mir Amazonergebnisse aus, aber die würde ich gerne umgehen ;-) Frohe Ostern dir und allen anderen Mitmembers und bässte Grüße
Gerade da her. 🤷‍♂️ ;-)
Aber der Gurt ist derzeit dort nicht mehr erhältlich. Ausverkauft? Ähnliche: Global Park Neoprengurt, Levy's DM1PD-DBR 3-Zoll-Gitarrengurt, Richter Springbreak Black/BK LL Gitarrengurt ... Auch bei den Thomanern gibt es ähnliche.
 
BiffMalibu

BiffMalibu

Well-Known Member
Bassix
ß13.758
Für meine 1,90m hab ich leider nicht die Riesenauswahl. Und nach meinem Schlüsselbeinbruch (natürlich links), war ich auf der Suche nach einem gepolsterten Gurt. Breite Gurte über 8cm mag ich nicht. Ein Richter ists dann geworden.


Passt sowas von gut zum Rickenbacker und ersetzt meine bisherigen Texas Gurte ohne Polsterung. Mit denen war ich bisher sehr zufrieden. Und die Schulter dankt es mir auch. Aber 5kg Anker brauch ich mir (zumindest noch) nicht wieder umhängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Princess Chlamydia

Princess Chlamydia

the cake is a lie
Bassix
ß1.763
Bislang (und auch weiterhin) nutze ich die Gurte von Harvest, aber jetzt habe ich bei der BassCon einen Richter Strap gewonnen - hätte ich mir zu dem Preis wahrscheinlich nicht gekauft, aber das ist schon ein feines Stück!
Anhang anzeigen 411950

Die gibts auch in günstig. Steht zwar nicht Richter drauf, haben auch keine Ziernaht, aber das Leder ist von Richter. Der Mensch kauft Felle von denen und portioniert die sich dann selbst. Hab bestimmt schon über zehn davon gekauft und benutze eigentlich nur noch die. Rutschen nicht, sehen gut aus, gibts in drei Breiten, zwei Längen und vielen Farben. Blümchen und Schlange und Krokodil und Nubuk und Kaputt und Hässlich.

IMG_0853.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten