bitte löschen

T

The Doctor

Guest
-
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ray Mahogany

rude finger
Na ja, im Zeitalter der LEDs eigentlich nicht mehr ganz so relevant: Auf ner Bühne mit vielen guten alten PAR-Kannen hatte ich noch keine Probleme und da war's mir persönlich schon zu heiss...
Ich denke, wenn es Dir selber nicht zu heiss ist, kanns dem Bass auch nicht schaden!
 

Paulito

Well-Known Member
Ist normalerweise kein großes Problem.
Allerdings stundenlang in der prallen Sonne stehen lassen würde ich eher vermeiden.
Aber 1 std oder so ist gar kein Problem meiner Erfahrung nach.

Viel schlimmer sind abrupte Temperaturänderungen, zB. im Winter tiefgefroren im Kofferraum und dann im warmen Zimmer auspacken. Da kann zb der Lack platzen....

Einfach extreme vermeiden.

Buuuuuummmmmm,
Paul
 

clumsybass

Well-Known Member
Bassix
ß27.823
seh das problem auch eher bei zu großen schwankungen.... gerade jetzt bei der beginnenden open air saison, welche teilweise aber noch nicht wirklich open air taugliches wetter bietet... mittags im brütenden auto zum gig, spät abends kurz vorm gig instrument bei einstelligen temperaturen auspacken, dann auf der bühne wieder scheinwerfer hitze :rolleyes:... da is man mehr am stimmen als am spielen...

in direkter sonne seh ich eher probleme für die gesundheit des spielers als für das instrument...
 

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Bassix
ß81.943
Manchmal lassen sich extreme nicht ganz vermeiden. Dafür nehm ich dann immer meinen '82er Squire, dem ich vor 18 Jahren einen Carbonhals verpasst habe. Dem macht das alles nix aus (der verstimmt sich nicht mal).... ;-)
 

Zoidson

Active Member
Bassix
ß2.650
Ganz vorsichtig wäre ich auf jeden Fall, wenn du dich mit Sonnencreme eingeschmiert hast! Im Nachbarforum hat mal jemand davon berichtet, dass er den (Nitro-)Lack nach so einer Ölsardinen-Balkon-Session an den Stellen direkt abwischen konnte, wo seine Arme den Korpus berührt haben und dann das blanke Holz zum Vorschein kam.

Aber auch bei weniger anfälligem Lack ist das Zeug unheimlich aggressiv!
 
Oben Unten