Bitte um Saitenempfehlung für Fanned Fret 5-Saiter

JazzVehicle

New Member
Bassix
ß163
Hallo Leute

Habe einen Cort A5 plus Bass (mit fanned Frets). Wollte nun erstmalig neue Saiten draufziehen, hab mir nichts Böses gedacht und Ernie Ball regular slinky Saiten gekauft. Leider bei der H-Saite bemerkt, dass sich die Umwicklung zum Sattel hin quasi zu früh verjüngt (Saite ist praktisch zu kurz, siehe Foto). Gibt es irgend eine Empfehlung von Euch Fachleuten? Muss man noch auf ein besonderes Prädikat beim Saitenkauf achten (außer Longscale)? Meine Soundvorlieben: Ich spiele Jazz und mag gerne einen fetten und gleichzeitig gut hörbaren Sound mit viel Sustain (Meist nur Stegpickup an, Höhen raus, Mitten auf mittel und Bässe rein)

Herzliche Grüße
Florian
 

Anhänge

christheg

I'm Good
Bassix
ß8.001
Bei 35,5 sollten eigentlich die meisten Super Long Scale Saiten passen. Das halbe Zoll war eigentlich bei den meisten Saiten noch vorhanden, die ich bei meinem 35' Sandberg aufgezogen hab.

Darüber hinaus wirds schon schwieriger. Gut erhältlich in DE sind soweit ich weiß nur Dingwall und Pyramids. Bassdirect hat noch Payson und Kalium. Für 37'' wars das dann glaub ich auch
 

Groovy McBass

stolzer Papa!
Bassix
ß10.059
Ich habe mal im Musikhaus meines Vertrauens einfach gefragt, ob ich die Saiten mal anhalten darf, was kein Problem dargestellt hat. Der freundliche Mitarbeiter meinte sogar, ich bräuchte nichtmal das Instrument extra herbringen, sondern könnte die Saiten unkompliziert zurück bringen, falls sich abzeichnet, dass die Länge nicht reicht. Ansonsten ist meine Erfahrung, dass mittlerweile sehr viele Hersteller auch bei den Standardmensuren ausreichend Saitenlänge zur Verfügung stellen, sodass sie zumindest bis knapp über 35" reichen sollten. Die Ernie Balls hatte ich aber tatsächlich noch nie, dafür DR, Dunlop und GHS. Für 36/ 37" braucht man dann aber definitiv Extra-Longscale-Saiten.

Viele Grüße! :bier:
 

JazzVehicle

New Member
Bassix
ß163
Vielen vielen Dank für die hilfreichen Antworten! 🙏🙏🙏Noch eine Frage: Sind mit der G-Saite Probleme zu erwarten, wenn ich einen Super- Long-Scale Satz aufziehe? Denn an dem Ende des Griffbretts hat der Bass ja „nur“ eine Long-Scale Mensur
 

schatten

Well-Known Member
Bassix
ß12.620
Ansonsten ist meine Erfahrung, dass mittlerweile sehr viele Hersteller auch bei den Standardmensuren ausreichend Saitenlänge zur Verfügung stellen, sodass sie zumindest bis knapp über 35" reichen sollten.
Genau. Die 35,5" bekommt man auch öfters noch aus Standard-Longscale Saitensätzen raus. Bestätigen kann ich D'Addario EXL, Rotosound RS66 (bzw. 665) und Harley Benton Valuestrings bei denen man die 1,5" extra hätte . Die Brückenkonstruktion spielt natürlich auch noch eine Rolle für die nutzbare Saitenlänge.
 

JazzVehicle

New Member
Bassix
ß163
Danke Leute 👍🏿👍🏿👍🏿 Kaufe mir Long Scale Saiten und/oder probiere durch die anderen Tipps durch. Ist ja doch eine hübsche Auswahl. Bei Elixiers super Long Scale muss man scheinbar die H Saite einzeln kaufen.
 

Slapman

Pareto
Bassix
ß38.047
Danke Leute 👍🏿👍🏿👍🏿 Kaufe mir Long Scale Saiten und/oder probiere durch die anderen Tipps durch. Ist ja doch eine hübsche Auswahl. Bei Elixiers super Long Scale muss man scheinbar die H Saite einzeln kaufen.
Nein, ich kaufe auch immer einen ganz normalen Satz und hatte nie Probleme damit. Du kannst es natürlich aber auch mit einem 4er-Satz kombinieren. Whatever you want.... ;-)
 

JazzVehicle

New Member
Bassix
ß163
Übrigens sind wohl ab Werk auf dem Cort Bass (lt Amazona Testbericht) D’Addario YB-XL 170-5SL Extra Longscale-Saiten drauf. Wollte unbedingt mal Elixier probieren und hab mir den Super long Scale Satz plus extra lange H-Saite bestellt - fast genauso teuer wie der normale 5er Long-Scale Satz von Elixier. Ich finds total cool dank dieses Threads eine schöne Auswahl an möglichen Saiten (auch normale long Scales) zu haben -danke. Die Dingwall-Bässe sieht übrigens hübsch aus :love: habe ich bisher noch nicht registriert
 

christheg

I'm Good
Bassix
ß8.001
Ich spiele auf meinen Dingwalls Elixir Extra-Long-Scale.
Bisher waren bei meinen Dingwalls die Elixir aber auch zu kurz und genauso wie auf deinem Bild oben.
Bei 35,5 Zoll sollte das aber passen gegenüber den 37" von Dingwall.
Habe vorhin beim T die https://www.thomann.de/de/elixir_130xl_tw_bass_single_string.htm?sid=b99f37e0c8c402f9429b7ea0ea25ad9b gefunden. 97cm volle Wicklung sollte knapp für 37' reichen.
Muss ich mal ausprobieren, eigentlich wäre es schon sehr nice, wieder Elixir zu spielen.
 
Oben Unten