Bodies von Franchin Guitars

StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Um mir meinen Arbeitstag etwas zu "entstressen" habe ich mir bis gerade eben all eure Kommentare hier durchgelesen. Bevor ich gleich doch wieder was tun muss, möchte ich mich noch mal flott äußern:

@StonerGreg: Gratulation zu deiner wunderschönen "La Familia". Die Gratulation geht auch raus an alle anderen, die sich von Seite 1 an ihre wunderschönen Bässe zusammengebaut und darüber (zT schmuck bebildert) berichtet haben! Allesamt sehr cool!! Chapeau!!!

Mir kribbelt es seit dem ersten Post hier in den Fingern. Löten, Schrauben etc kann ich eigentlich alles, habe über die letzten Jahrzehnte immer wieder selber Hand an meine Bässe gelegt. Aber darüber hinaus bin ich noch nicht vorgedrungen, dh mir einen kompletten Zusammenbau zuzutrauen. Fragt mich nicht warum..ich kann es mir vermutlich selber nicht erklären. Ob es die Sorge ist, doch was zu verkacken? Der stolze Preis dieses wunderschönen American Original 60s Neck, den ich dann ja noch agen wollen würde? Die anhaltende Unentschlossenheit beim Treffen einer konkreten Auswahl an Korpus-Farbe, PUs und anderen Teilen? Der Respekt oder die Mutlosigkeit vor dem Zusammenbau oder dem Projekt an sich? Ey, keine Ahnung..
Wahrscheinlich läuft alles auf diese kurze Phrase hinaus: Einfach machen..

Auf jeden Fall habe ich jetzt richtig viele tolle Ideen im Kopf und noch viel mehr Tipps von euch bekommen, wie ich diese tatsächlich mal umsetzen kann.
Jetzt müsste ich nur noch mit meiner Regierung sprechen.. Und wg des Halses am besten auch mit meiner Bank 😉
Genau, einfach machen ist die richtige Herangehensweise. Und gute Hälse zum adäquaten Preis findest Du bei Allparts, es muß kein American Pro/Original sein. Und bei Fragen einfach fragen! :prost:
 
delNiro

delNiro

Well-Known Member
Bassix
ß3.952
Und gute Hälse zum adäquaten Preis findest Du bei Allparts, es muß kein American Pro/Original sein.
Da habe ich vorhin schon mal geschaut. Die in Frage kommenden Teile haben alle den Hinweis, dass sie nicht nach Außerhalb-US verschickt werden.. Den American Pro hatte ich selber bereits mal in der Hand (mitsamt dem Rest des Basses versteht sich), deswegen mein Hang dazu. Aber du hast recht, ich schaue weiter nach Alternativen. Warmoth, uä..
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Genau, einfach machen ist die richtige Herangehensweise. Und gute Hälse zum adäquaten Preis findest Du bei Allparts, es muß kein American Pro/Original sein. Und bei Fragen einfach fragen! :prost:
Ich schlage da auch Hälse von TMG aus der Bucht vor und von Rockinger oder Göldo Hälse. Allen3 nicht so 60s U Shape Rund vom Gefühl her wie Allparts, oft für umme 200 zu bekommen und top Qualität. . Ich kaufe Allparts nur, wenn es was besonderes sein soll, Maple Griffbrett oder Blocks, Göldo, Rockinger und TMG sind meine Adressen für Rosewood Standard..
 
delNiro

delNiro

Well-Known Member
Bassix
ß3.952
Schau mal hier, bei dem Kollegen habe ich schon zwei mal bestellt. Beide Hälse mit Rosewood, Probleme beim Versand/Zoll: Null.

Vielen Dank für den Tipp @StonerGreg!

Ich schlage da auch Hälse von TMG aus der Bucht vor und von Rockinger oder Göldo Hälse. Allen3 nicht so 60s U Shape Rund vom Gefühl her wie Allparts, oft für umme 200 zu bekommen und top Qualität. . Ich kaufe Allparts nur, wenn es was besonderes sein soll, Maple Griffbrett oder Blocks, Göldo, Rockinger und TMG sind meine Adressen für Rosewood Standard..
Auch dir vielen Dank für den Tipp @rawlikefishrob!

Werde dann mal tüchtig recherchieren..
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Ich schlage da auch Hälse von TMG aus der Bucht vor und von Rockinger oder Göldo Hälse. Allen3 nicht so 60s U Shape Rund vom Gefühl her wie Allparts, oft für umme 200 zu bekommen und top Qualität. . Ich kaufe Allparts nur, wenn es was besonderes sein soll, Maple Griffbrett oder Blocks, Göldo, Rockinger und TMG sind meine Adressen für Rosewood Standard..
Die Maple/Block-Necks sind klasse. Bei TMG habe ich meinen Stingray-Body anfertigen lassen, Hälse von ihm hatte ich noch nicht in der Hand. Sind das nicht auch Allparts-Necks? Und woher beziehen Göldo/Rockinger eigentlich ihre Hälse? Selber bauen tun die ja schon lange nicht mehr, leider.
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Fender México Standard fand ich eher schwach, abgesehen von Roasted Maple oder den 51er U-Shape Bassballschlägern. American Pro/Original sind zwar schweineteuer, dafür aber auch ziemlich gut.
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Die Maple/Block-Necks sind klasse. Bei TMG habe ich meinen Stingray-Body anfertigen lassen, Hälse von ihm hatte ich noch nicht in der Hand. Sind das nicht auch Allparts-Necks? Und woher beziehen Göldo/Rockinger eigentlich ihre Hälse? Selber bauen tun die ja schon lange nicht mehr, leider.
Ich glaub das sind Hosco Hälse in unterschiedlichen Güte Graden. TMG schreibt ja immer Allparts by TMG, das sollen nach eigener Aussage Factory 2nds sein, also alles was Allparts zu schlecht gelungen ist.
Sei es drum, das sind alles stets gute Hälse gewesen und ich habe bestimmt 30 insgesamt von Rockinger, Göldo und TMG verbaut..
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Ich glaub das sind Hosco Hälse in unterschiedlichen Güte Graden. TMG schreibt ja immer Allparts by TMG, das sollen nach eigener Aussage Factory 2nds sein, also alles was Allparts zu schlecht gelungen ist.
Sei es drum, das sind alles stets gute Hälse gewesen und ich habe bestimmt 30 insgesamt von Rockinger, Göldo und TMG verbaut..
Danke für die Erhellung! :prost:
 
delNiro

delNiro

Well-Known Member
Bassix
ß3.952
@olbass
Vielen Dank für den Tipp!
Da war ich gerade schon und wie du schreibst, waren die ausverkauft. Aber ich werde dann bei denen mal regelmäßiger vorbei schauen😉
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß21.672
Genau, einfach machen ist die richtige Herangehensweise. (...)

Das! :D

Mich hat's beim ersten Mal auch Überwindung gekostet, so ungefähr alles zu tun. Hardware altern, neuen Hals kaputt machen. Aber mit ein bisschen Vorsicht und Mut geht das alles. :-) Das Forum ist da auch immer eine gute Quelle an Wissen, denn gefühlt jedes Problem oder Hindernis wurde hier schon besprochen und es gibt eine sehr große Reihe an Bassicern, die einem immer mit hilfreichen Tipps zur Seite stehen!
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
@delNiro auch wenn sie gerade etwas ausverkauft sind, lohnt es sich mal nach Hälsen von NorthWestGuitars zu schauen: https://www.northwestguitars.co.uk/guitar-necks/
Ich habe je einen P-Bass- und J-Bass-Neck und bin sehr zufrieden mit beiden. 👍🏼
Die P-Necks gefallen mir vom Profil nicht. Irgendetwas hat mich da gestört, das Profil lag nicht gut in meiner Hand. Die Greifhand ist ziemlich schnell „müde“ geworden. Das sagt aber nichts über die Qualität der Necks aus, die sind schon ok.
 
tommih

tommih

Sabbath-Vintage
Bassix
ß13.971
@delNiro auch wenn sie gerade etwas ausverkauft sind, lohnt es sich mal nach Hälsen von NorthWestGuitars zu schauen: https://www.northwestguitars.co.uk/guitar-necks/
Ich habe je einen P-Bass- und J-Bass-Neck und bin sehr zufrieden mit beiden. 👍🏼

Wobei NW nun aber auch Zoll kostet (GB ist nicht mehr EU)... die Erfahrung habe ich gemacht beim Kauf meines Jazz-Halses für Projekt #6. Da kam dann noch ne nette Rechnung von FedEX über paarundfuffzig Euro eine Woche nachdem der Hals da war.... 🤬
 
DerNuLz

DerNuLz

Preci reicht wohl doch
Bassix
ß27.085
Wobei NW nun aber auch Zoll kostet (GB ist nicht mehr EU)... die Erfahrung habe ich gemacht beim Kauf meines Jazz-Halses für Projekt #6. Da kam dann noch ne nette Rechnung von FedEX über paarundfuffzig Euro eine Woche nachdem der Hals da war.... 🤬

Huch, dabei hatte ich das so verstanden, dass NW da was geregelt hätte. Gut, dass ich meinen Kram in der Übergangsphase bestellt hatte, da ging es noch ohne Zoll.
 
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Ich schlage da auch Hälse von TMG aus der Bucht vor und von Rockinger oder Göldo Hälse. Allen3 nicht so 60s U Shape Rund vom Gefühl her wie Allparts, oft für umme 200 zu bekommen und top Qualität. . Ich kaufe Allparts nur, wenn es was besonderes sein soll, Maple Griffbrett oder Blocks, Göldo, Rockinger und TMG sind meine Adressen für Rosewood Standard..

Da ist aber die Kopfplatte nicht 100% korrekt ;-)
Meine Erfahrung: die US Replacement Hälse sind jeden Cent wert und ich hab und hatte einige davon...
 

Similar threads

MrTommyGrowls
Antworten
246
Aufrufe
8K
tommih
tommih
 

Oben Unten