Box für satten und verzerrten Sound gesucht


touchdown
touchdown
Well-Known Member
Beiträge
946
Ort
DE
Bassix
ß19.764
Mal Off-Topic:
Bei Eurer Musik, Eurem Artwork und dem Herkunftsort wundert es mich, dass ihr euch nicht "Finsterwalde" genannt habt. :D:teufel:
 
Porschi666
Porschi666
New Member
Beiträge
16
Bassix
ß955
Ach herjemine :facepalm1:
Da ist mir ja ein ziemlich grober Schnitzer unterlaufen. Also vergesst die Box von vorhin, aber trotzdem danke für eure Antworten

Mal Off-Topic:
Bei Eurer Musik, Eurem Artwork und dem Herkunftsort wundert es mich, dass ihr euch nicht "Finsterwalde" genannt habt. :D:teufel:
Dann wären wir ja Finsterwalde aus Finsterwalde :D
Aber ja, der Stadtname passt gut in unser Image


Wenn Du es nicht schon getan hast:
call Hans @FMC bass-guitar



Vom Sound her könnte das Teil ganz gut passen, aber wird man damit auch laut genug?
 
FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Beiträge
4.266
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß143.606
Für eine Rockband braucht man schon eine 215er oder 2 Stück 1x15 wenns es da ernsthaft zugeht. Mit einer 15er, egal welcher Hersteller, säuft man wenns zur Sache geht einfach ab.
 
UweBoll
UweBoll
Well-Known Member
Beiträge
1.160
Ort
DE
Bassix
ß26.970
Ich würde dir eine Ampeg HLF Box empfehlen. Am besten die 6x10 oder zur Not auch die 4x10. Volumen und Zerre sind hier Programm. Auch die 4x10 klingt nicht dröhnig und Hohl, wie ihr oft nachgesagt wird. Immer vorausgesetzt Amp und Effekte sind entsprechend eingestellt.

Günstig und sehr gut sind auch ältere Trace Elliot Boxen. Habe beide Varianten im Einsatz.

Ein bedeutender Nachteil ist in beiden Fällen allerdings das Gewicht. Da gibt es bei FMC, Tecamp und Konsorten sicher Atraktiveres, allerdings kostet das dann auch etwas mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:
Porschi666
Porschi666
New Member
Beiträge
16
Bassix
ß955
Ich hab mich bei FMC mal etwas umgesehen. Die 215 UL würde noch in meiner Preiskategorie liegen. Oder sollte ich lieber was mit nem Mittel- oder Hochtöner nehmen?
 
G
Gast74634
Guest
2x 115M Neos könntest du bei mir in Brandenburg/Havel mal anspielen. Ich würde auf den Mitteltöner nicht verzichten wollen, wir können die bei mir aber auch einfach mal zudrehen und mit deinem Setup ausprobieren.
 
Kong
Kong
R.I.P., Mikki
Beiträge
7.807
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß157.399
Bei mir werkeln zwei FMC 114" EX HP, zuerst am Genzler Magellanb, jetzt auch mal am GenzBenz GBE 750.

Die beiden Boxen sind ebenfalls jeweils mit einem 5" als Mittel-Hochtöner ausgestattet, der den Boxen einen schönen Ton verleiht.

Die 14" - Langhuber machen unten einen Höllen-Druck, da kommt meine Tecamp L 215" kaum mit. Und da ich meine Amps grundsätzlich entweder im Overdrive-Kanal oder mit Vorstufen-Röhren - Zerre fahre, bin ich ganz verschossen in die 5" - Mittelhochtöner. Der Sound kann bei Tweetern schnell mal harsch und unschön werden, mit den 5" - Speakern fällt das komplett weg.

Obwohl die Box mit den 5" "nur" bis 10.000 Hz hoch geht, kann man auch clean und höhenbetont damit spielen, sogar Slappen geht. Allerdings sind das doch "Charakterboxen" mit einem ausgeprägten Mittenspektrum, was mir jedoch hervorragend gefällt - und den Sound richtig gut hörbar machen. Natürlich kann man die Boxen mittels des Amp-EQ immer so einregeln, wie man es mag.

Mit einer Box alleine kann ich mit den Amps, die ich für die Boxen vorgesehen habe, einen Kneipengig erstklassig beschallen, und Open Air reichen die beiden Boxen auf jeden Fall aus. Jede box wiegt 16 KG, da kann man in jede Hand eine nehmen und muß niemanden fragen, ob er mal mit anpackt.

Am Anfang habe ich daran gedacht, noch eine dritte Box anzuschaffen, einfach für den Fall, als "Kühlschrank - Killer", und weil meine Amps alle 2 bzw. 2,6 Ohm verkraften, wäre das auch möglich. Allerdings sind 2 von den Kisten absolut ausreichend.

Vor allem, seit ich sie hochkant aufstelle (Turm kommt höher und ist besser hörbar) ist weder von der Hörbarkeit in der Band noch vom Gesamtsound oder der erreichbaren Lautstärke etwas auszusetzen.

Da gibts echt kein Vertun, die FMC 114" EX HP ist der Hammer.

Du siehst schon, FMC hat eine Riesen-Palette von tiefreichenden Boxen, die alle etwas anders im Charakter sind. Am besten wäre wohl, wenn du dich mal mit Hans telefonisch kurzschliesst. Ihr kommt bestimmt auf eine Lösung.
 
  • Like
Reaktionen: FMC

movntainkvlt
movntainkvlt
Well-Known Member
Beiträge
260
Lösungen
1
Ort
Mvnchen
Bassix
ß10.378
Ich schmeiß mal die alte Marshall DBS Serie in den Ring.
Und wenns optisch was hermachen soll, Cosmic Terror.

F51443E3-E77B-47AE-A58B-24971ACDF7FA.jpeg
 
Porschi666
Porschi666
New Member
Beiträge
16
Bassix
ß955
2x 115M Neos könntest du bei mir in Brandenburg/Havel mal anspielen. Ich würde auf den Mitteltöner nicht verzichten wollen, wir können die bei mir aber auch einfach mal zudrehen und mit deinem Setup ausprobieren.

Schonmal Danke für das Angebot aber 2h Autofahrt ist mir ein wenig zu weit (zumindest im Moment) um mal eben ne Box zu testen. Ich habe schon in diesem Thread nachgeschaut, wo die Leute ihre FMC-Boxen zum Test anbieten und da war anscheinend auch niemand aus der Nähe.
Sollte ich in den nächsten 3, 4, 5 Monaten absolut garkeine Lösung finden, würde ich vielleicht nochmal auf dein Angebot zurückkommen
 
G
Gast76317
Guest
Der fährt aber höchstens 80 (wenn es ein BW-Leopard ist, dann fährt er allerdings evtl. gar nicht... allein schon wegen der Wahrscheinlichkeit bei der momentanen Einsatzbereitschaft)
Na gut... doch´ne Stunde... schrauben... und dann aber Beeilung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Uschi mit der Leine
 
 

Oben Unten