Box mit nur 6ern

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.269
Hallo,
es hört sich verrückt an. Aber ich denke momentan daran, mir eine Box mit nur 6" Speakern zubauen.
In den 70ern hatte ich mal sowas ähnliches. Aus chronischem Geldmangel (400 DM BaFög/Monat) hatte ich mir damals eine Box mit ca. 20 ovalen Radio-Speakern aus alten Röhrenradios gebastelt. Das Ding klang extrem direkt mit viel Bass. Die Idee hat sich dann mit etwas gefüllterem Geldbeutel und einer gebrauchten G+L 4x12 + 2x10 Box (hallo max [:D]) ziemlich weit in meinen Hinterkopf verzogen.
Aber seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken, eine solche Box zu bauen. Hat jemand sowas schon mal probiert?
Ich dachte an 9 x 6" (je 8 Ohm, 3 x parallel je 3 in Serie = 8 Ohm).
Von Eminence gibts einen solchen Speaker, der einzeln bis 75 Hz geht, als Array sollte das für Bass reichen.

 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Ich kann mir gut vorstellen, dass so eine Box sehr direkt in der Ansprache ist. Aber reicht der Punch auch bis in den tiefen Keller? Oder soll das mit z.B. einer 1*15" kombiniert werden?
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Zitat:Aber reicht der Punch auch bis in den tiefen Keller?
Zitat:schau dir mal die frequenz-bereiche in den diagrammen auf grooves gelinkter seite an......das ist schon keller
[^]
Zitat:Auf dem Papier sieht das besser aus als es in der Praxis klingt.
Die Boxen sind wegen der vielen Lautsprecher relativ schwer, dazu kommt, dass z.B. die 8x6" Box Druckmässig nicht an eine gute 2x12 rankommt.
HAHA[:D] (ohne weitern Kommentar)
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Zitat:letthegroovelive

...ich kenne jedenfalls nur wenige Beispiele für gelungenen Sound mit Bose-Systemen...
Eines davon war bestimmt die PA in dem runden Raum beim letztjährigen Bassday in Viersen!?


Topic: Ich kann mir sogar vorstellen, dass so was funxt - bei einer 8 x 10" kommt die Power durch die gesamte Membranfläche. Wenn man mit einer entsprechenden Zahl von 6"ern die gleiche Fläche erzeugt - why not?
 
Zuletzt bearbeitet:

leosmudda

Member
Bassix
ß1.096
ich habe vor jahren mal eine SAD mit 4 X 8 live gespielt.
das war auf jeden fall die box mit der ich mich am besten auf einer bühne hören konnte.
bin so oder so kein freund von 15 nern - auf einer bühne will ich mich hören - da hilft dir keine 15 ner box.
deshalb bin ich gespannt wie das mit 6 ern so wird - kann ich mir aber gut vorstellen.



gruß

ins saarland
 

ingo62

Well-Known Member
Bassix
ß3.096
Ich mag schon eine reine 10"-Geschichte für den Fünfsaiter nicht so ganz gerne- z.B. bei der "legendären" Ampeg 8x10" spielt sich unter 70 Hz kaum was ab, nur Mitten bis zum Erbrechen..
Ich würde mir von noch kleineren Speakern nicht viel versprechen und stehe nach wie vor auf 2x10" +1x15" [:D]
Ist für mich einfach "best of both worlds" [;-)]

Gruß
Ingo
 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.269
Hallo,
gerade erreichte mich eine Mail von Reiner Dobbratz (Le Fay), der genau eine solche Box (16 x 5") schon hat (und ich dachte ich wäre der einzige mit so einer bekloppten Idee [8D]) und meinte, er hätte sie gerade auf einer Tour gespielt und das Ding sei absolut Klasse.
Ich glaub ich muss bei nächster gelegenheit mal hinfahren und mir das Teil anhören.[:D][:D]
 
Oben