boxen für warwick profet 4 / swr 750x ?

xpainstormx

New Member
Bassix
ß240
Hallo

Und zwar bin ich auf der suche nach einer boxenkombination (möglichst swr) die zu beiden amps passt. Da im moment meine finanziellen Mittel relativ beschränkt sind, wollte ich mir zuerst ausreichend gute boxen und später dann meinen traumamp, den swr 750x (750 watt an 4 ohm) kaufen. Aus diversen Gründen hab ich mich für den Warwick Pro Fet 4 (400 watt an 4 ohm) als übergangsverstärker entschieden. Mit dem Kram sollte dann mittels einem Ibanez SRX 500 Musik gemacht werden, die in die richtung Metalcore/Hardcore/Deathmetal geht. Meine Probleme sind nun folgende:

1. Gibts überhaupt irgendne Lösung die auf beide Amps Passt ?
2. Welche Art von Boxen würden überhaupt zum von mir gewollten Sound passen (drückend, nich zwingend Klar, schnell ansprechend) ?
3. Das ganze sollte sich in nem finanziellen rahmen von ca 1000 euro bewegen

schonma vielen dank und sry für die doofen fragen ^^

David
 

xpainstormx

New Member
Bassix
ß240
hui danke für die schnelle antwort!

an die custom lösung hab ich auch schon gedacht, wär auf jeden fall schonmal ne überlegung wert, bei den preisen.
spielen tu ich größtenteils mit Plektron, bei einzelnen langsamen melodischen Passagen dann aber auch mal zupfen, was ich "privat" eh viel lieber mag, aber das is hierbei eher nich zu berücksichtigen. Sone 6x10 hab ich mir auch schon überlegt, wär oberflächlich gesehen genau das richtige.

zur band: wir machen eigene sachen, geht alles so in die richtung as i lay dying, poison the well, wenn das dir was sagt; bei interesse kannst du mal auf http://www.myspace.com/silencedinabrokenmirror vorbeischauen, da stehtn bisschen mehr.Mp3's kommen auch bald rauf
 

xpainstormx

New Member
Bassix
ß240
achja wär bei zb der goliath senior nich sowieso das problem, dass der warwick zu wenig "ausgangsleistung" für die box(1000w) hat ?
 
Zuletzt bearbeitet:

wodaso

Member
Bassix
ß625
Also, ich spiel seit zwei Jahren die Kombination aus 750x und Golliath Sr. (6x10") und das tut's ... also für mich, denn ich wollte, dass das Ganze genau so klingt, sprich sehr sauber und definiert, durchsetzungsfähig in allen Lebenslagen und bei Bedarf auch ganz untenrum noch klar akzentuiert.

ABER: So richtig warmes Tiefbassfeeling kommt dabei nicht wirklich auf, da würde es als Standalone noch eine 15er dazu brauchen (die spar ich mir aber, weil ich das über die 18er der PA bekomme). Und nochwas: die 6x10 schreit, und das nicht zu knapp - d.h. sie drückt gerade in den Frequenzen besonders, die das Ohr als laut empfindet. Das ist gut im Bandkontext, um sich durchzusetzen, klingt aber alleine gespielt nicht mehr strikt bassig - sind eben doch 'nur' 10"er.

Wenn Du genau das aber brauchst, dann sei Dir die Kombination aus zwei Boxen empfohlen, etwa die klassische Kombination aus 1x15" und 4x10". Und da würde ich mal nach gebrauchten Goliath 4x10 Ausschau halten (8 Ohm!). Die tut's in Verbindung mit dem Warwick Topteil schon ordentlich und sollte für den Anfang auch nicht den Preisrahmen sprengen. Dann später noch eine 1x15" dazu (z.B. SoB), dann hast Du schon mal amtliche Boxen, wenn dann irgendwann der 750x dazukommt.

Ansonsten sei auch an dieser Stelle nochmal auf die HoS Boxen hingewiesen - darüber hört man viel Gutes und ich werd denn auch bei Gelegenheit mal was antesten ,-))
 

T-4003

Member
Bassix
ß69
okeh...1000 Eur = "relativ beschränkte finanzielle mittel" ??? [8D]

weiß grad' nich, ob's in der nähe von trier nen großen musikalienhandel gibt, aber bei der kohle die du lockermachen kannst/willst lohnt sicher auch ein ausflug zum musicstore nach köln...die haben dann beide tops da, und du kannst sie jeweils mit diversen boxen testen...macht in meinen augen am meisten sinn

neben der schon genannten GOLIATH Sr. sind evtl. noch die QUANTUM QS-610, AMPEG SVT-412HED oder AMPEG SVT-610HLF interessant (auch WARWICK 611pro, die jedoch in ner anderen preisliga spielt)

nur kurz zu deinem sound: beide amps haben ja ne röhrenvorstufe...wie nutzt du die? eher kaum, oder gibst du schon ordentlich gain rein, um nen gut angezerrten sound zu kriegen?
SWR (boxen!) sind ja eher für sehr klaren sound bekannt und berüchtigt, kann sein, dass das dann eher nicht deinen vorstellungen entspricht...
 
Oben Unten