Braucht eine DemoCd ein Cover?

dandyshandy

New Member
Bassix
ß240
Das wollt ich schon immer mal wissen. Mein Kumpel macht sich volln Kopf um das Cover seiner DemoCd und da wollt ich ma fragen, ob man das eigentlich braucht bzw. ob das die Platteinteressiert?[?]
 

ichon the T

Well-Known Member
Bassix
ß967
naja kommt drauf an, was das für ein demo sein soll. also wenns nur so zum rumzeigen und auf konzerten verteilen ist, dann bitte.. ein cover wäre schön, muss aber nicht.. will dein kumpel damit gigs an land ziehen oder sogar irgendwelche labels und booker anscheiben, dann ist cover plicht.. und zwar ein gutes, durchdachtes, ansprechendes etc.. die typen sollen ja auch reinhören und wer hört schon freiwillig in eine langweilig aussehende gebrannte cd rein auf der irgendwas mit marker geschrieben steht, wenn er nebenan noh 20 andere demos liegen hat, auf denen böse rocker, nackte frauen, schöne muster, ein ansprechendes logo etc... abgebildet sind.

da ist es wirklich ziemlich egal welche musik sich auf der scheibe befindet.. der erste eindruck zählt und wenn der typ ders hören soll die cd nicht mal einlegt, da er das gefühl hat, dass sich die musiker bei der gestalltung der verpackung schon so wenig mühe gegeben haben, wird er die genialste und bahnbrechenste musik der neuzeit vielleicht niemals hören und sie verstaubt in seinem archiv.
D.
 
Zuletzt bearbeitet:

doubleball

Unvollständig :-(
Wenn ich überlege, wieviele von den eingesandten Demos beim Veranstalter in der Ablage landen, könnte eine gut aufgemachte Demo-CD vielleicht doch die Aufmerksamkeit erhöhen.

 

RaVen

New Member
Bassix
ß200
Zitat:Original erstellt von: benichelis

und was wäre eurer meinung nach ein gutes cover?
20 Nackte frauen [:D] ;-)
Naja da sollte man wohl seiner Kreativität freien lauf lassen und gucken was vll zur band passt.
Also ich hab schon meine beste freundin rekrutiert das sie später und Artwork macht für die CDs weil die echt super zeichnen kann :-)
 

offline

New Member
Bassix
ß240
ein cover kann durchaus von vorteil sein, aber nur wenn es gut ist.
wie piller schon sagt, man sollte sich nich zwanghaft irgendwas aus den finger saugen, das spiegelt sich dann im ergebnis wider.

frag zur not jemanden, der sich mit grafik-programmen oder fotografie auskennt. hab schon viele schlechte cover von regional-bands gesehen, da wärs besser, wenn sie garnicht erst eins drauf gesetzt hätten....

es geht zwar um die musik, aber das cover ist nunmal der erste eindruck der band, bevor man die mucke hört.

gruss,

sarasvati bassmati
 

caruso

New Member
Bassix
ß258
Hab' zwar keine Ahnung wo ihr sitzt, aber eine Uni gibt es bestimmt in der Nähe. Alle Kunststudenten, die ich bisher mal angesprochen habe, waren bereit, ein cover zu entwerfen bzw. zu machen. Und wenn es eine demo cd für plattenfirmen ist, je professioneller, desto mehr chance, überhaupt in den player zu gelangen.
 

telebass

New Member
Bassix
ß252
Zitat:Original erstellt von: caruso

.....Und wenn es eine demo cd für plattenfirmen ist, je professioneller, desto mehr chance, überhaupt in den player zu gelangen.
Richtig! Ich hab mal ´n Interview mit ´nem PR-Typen einer großen Plattenfirma gelesen. Ich gebe mal einen sinngemäßen Auszug davon wieder:

"Bei mir landen im Monat so an die 1.000 CD´s auf dem Schreibtisch. Wenn die CD nicht ordentlich aufgemacht ist und kein vernünftiges Infomaterial beigefügt ist, dann landet es gleich im Müll. Soviel Zeit habe ich garnicht um mich mit Zusendungen zu beschäftigen bei denen sich die Musiker nicht die Mühe machen das ganze vernünftig aufzubereiten."

Ich denke das sagt alles - und eigentlich hat er auch Recht. Ich finde auch wenn eine CD zum Beispiel "nur" für Veranstalter gedacht ist, sollte sie ordentlich aufgemacht sein. Ist doch heutzutage alles kein Problem mehr, Mister PC machts doch möglich.

Gruß

Ulli.
 
Zuletzt bearbeitet:

offline

New Member
Bassix
ß240
für was für musik sollte das cover denn sein?

ich könnte mir mal ein paar gedanken machen, wenn du magst, kenn mich etwas mit photoshop aus...
nur soals angebot, mach ich gerne :-)
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Es ist denke ich eine Geschmacksfrage. Wenn es euch nicht zuviel Arbeit macht Druckt ein Cover und bedruckt die CD als solche auch noch. Es kommt wie oben beschrieben natürlich darauf an, ob ihr damit schon an eine Plattenfirma treten wollt oder wasauchimmer. Dann natürlich, wenn ihr sie allerdings "nur" in der Umgebung verteilen wollt; nicht wirklich "notwendig" aber ein schönes Cover erhöht euren Wiedererkennungswert. Ich würde einfach mal so dreist sein und offlines freundliches Angebot annehmen, dann spart ihr euch Arbeit *g*.
 

Oben