Der Achter-Club

beate

Bassteltante
8-er? Kenn ich vor allem von meinen Fahrrädern.

Ansonsten sind die doch tonnenweise in den diversen Übungsverstärkerchen verbaut. Deshalb kann ich tatsächlich drei Stück bieten: nen Celestion G8-H15 inner "Wohnzimmer-Box" (ok, nur für Gitarre...), nen Emi Alpha 8 in einem Crate BX-15, die Originalpappe und einen Fane Studio 8 M, der auf sinnvolle Resteverwertung harrt. Ok. ich glaube, ich sollte mal wieder zählen üben...
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
@mikki, gibt es eigentlich ein Equipment was du noch nicht hattest oder hast ? ;-) NEIN ICH BIN NICHT NEIDISCH :D oder vielleicht ein bißchen :bier:
öhhhhhhhhh, ein schnuckeliges 2er kanu vielleicht!?
(ansonsten gilt: ich schleppe mein geld zum musikalienhändler meines vertrauens, andere vielleicht in die kneipe, auf die rennbahn, zum scheidungsanwalt....)
 

beate

Bassteltante

beate

Bassteltante
Nachedem ich im Gelbach (?) auf Montabaur zu dreimal gekentert bin (ohne Brille sehe ich die Details zu spät...), habe ich das Kajakfahren aufgegeben.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
das gelbachtal runner isses wenigstens landschaftlich schön, awwer spass mache tut des nur mim mobbed so richtig.
nä, die lahn is stinkendlangweilig für boote jeglicher art, besonders kanu und kajak, finde ich. da paddelste dir nen wolf um voran zu kommen.
schön sind z.b. die semoise bis bouillon, die ardeche, der verdon im grand canyon bereich...aber die lahn? näää!
in deutschland die wiesent oder isar bei genug wasser, ja, das geht.
freilich, sehen sollte man schon was beim paddeln! ;-)
p.s.
axo, du bist gar nicht die lahn runter, sondern den gelbach
 
Zuletzt bearbeitet:

beate

Bassteltante
Ja und die Wiesent auch. Seinerzeit noch berufsjugendlich.
Und im Schlamm der Fränkischen Saale ruht eine Brille von mir...

(Erste Gehversuche mit rechtsgedrehtem Paddel, weil kein linksgedrehtes greifbar war.)
 

Stoney

Immemorial Member
Bassix
ß2.207
angesichts des Wirkungsgrads des S2010 wirst du dann 2. Mitglied im "unhörbare Übungsamp- Club" .
Naja, der hatte den S2010 vorher im BA-110 getestet:
Woodstockz auf Talkbass schrieb:
I measured the frequency response from 1 kHZ down to 40 Hz with a signal generator and an SPL meter. I learned a few things. On average, the BA110 with the S2010 was almost 3 dB louder than the stock BA110. 3 dB is like doubling the power...going from 35 Watts to 70 Watts.
 
Oben Unten