Die Geburt eines neuen Bass: Brooks EB-RBL

Dieses Thema im Forum "Bassbau" wurde erstellt von Basvarken, 15. Mai 2017.

  1. Basvarken

    Basvarken the gibson bass book

    Bassix:
    ß2.817
    Es ist ein neuer Bass geboren!
    Gebaut für einen Niederländischen Kollega Bassist.

    Body und neck sind mahagony
    Fretboard ist rosewood
    Transparant schwarz lackiert mit pearloid binding
    Seymour Duncan SRB-1B (rickenbacker replacement humbucker)
    MEC on-on-on toggle (series, single coil, parallel)
    Spokewheel trussrod (MusicMan style)
    Volume pot CTS
    Babicz Brücke
    34" Mensur
    Schaller lightweight Mechaniken

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier gebt es jede Menge Bilder des Bauprozesses:
    http://www.enkoo.nl/brooks-eb-rbl.html
     
    Tomtom, TomTerrier, Reinhard und 17 anderen gefällt das.
  2. allerbest

    allerbest Tut nichts zur Sache!

    Bassix:
    ß11.579
    Seeeeehr geil! Ich könnte glatt wieder eine GAS-Attacke bekommen. Nein, ich brauche nicht den 14. Bass, nein ich brauche nicht...:O!8D:D
     
    33.Mai und Basvarken gefällt das.
  3. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß121.532
    Cooler Oldschool-Hamer Style8D!
     
    Basvarken gefällt das.
  4. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß120.011
    Sehr cool, wenn auch zu lange Mensur...
    Du baust gerade die Bässe, die eigentlich Gibson bauen sollte.

    In der Vergangenheit ist Gibson doch mal gegen Kopien des Open Book Headstocks vorgegangen. Weiß jemand, wie die Geschichte damals ausgegangen ist? (Aber mein SX-Akustikbass hat ebenfalls einen Open Bock-Headstock, wenn auch nicht ganz so gibsonmäßig...)
     
    Basvarken gefällt das.
  5. FRNAK

    FRNAK von wegen "New Member" hrr

    Bassix:
    ß10.473
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2017
    Basvarken gefällt das.
  6. Basvarken

    Basvarken the gibson bass book

    Bassix:
    ß2.817
    Weil es immer noch Hobby ist denke ich nicht das die Open Book Headtsock ein grosses Problem wäre.

    Binding habe ich ganz früh im Bau gemacht.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    claudio, keziahj und MI 1704 gefällt das.
  7. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß120.011
    Wenn Du das Binding nach dem Lackieren anlegst, wirst Du von Lackabplatzern und -ausrissen beglückt werden.
     
    kodiakblair gefällt das.
  8. Basvarken

    Basvarken the gibson bass book

    Bassix:
    ß2.817
    Ich habe noch nie gesehen das mann das Binding nach dem Lackieren macht. Ich würde das sehr merkwürdig finden. Auch weil das perfect glatt schleifen fast unmöglich ist mit ein schon lackierten Body.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2017
  9. 33.Mai

    33.Mai Brennholzverleih

    Bassix:
    ß11.355
    Was heißt könnte... voll erwischt würde ich sagen... du brauchst der Gerät... aller guten Dinge sind 14... 15, 16... :-)

    @Basvarken ... schönes Teil :great:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2017 um 14:32 Uhr
    Dad und Basvarken gefällt das.
  10. zeppo3000

    zeppo3000 Well-Known Member

    Bassix:
    ß17.450
    Sehr schöner Bass, mit dem Binding und der Hochglanzlackierung sieht er echt edel aus.
    Einzig das Volumepoti stört mich optisch ein wenig, ich hätte es ein bisschen weiter von der Bridge weg gerückt.
    Btw Soundbeispiele wären sehr interessant.
     
    Basvarken gefällt das.
  11. Basvarken

    Basvarken the gibson bass book

    Bassix:
    ß2.817
    Der neue Besitzer hat diesen Bass einen neuen Volumeknopf gegeben; oversized Orange Verstärker Volumeknopf.
    Sieht gar nicht slecht aus! :bier:

    [​IMG] [​IMG]
     
    claudio gefällt das.
  12. Chuck

    Chuck Chorknabe

    Bassix:
    ß225.943
    Also mir hat der erste Knopf bässer gefallen. Aber das ist jetzt nicht von Belang ;-)
     
    Reinhard, beate und Basvarken gefällt das.
  13. Tonberry

    Tonberry no͡͏is͏e̵ ̴i̢s̨ ̀l̶̵ì͢f̡̀e͝

    Bassix:
    ß5.801
    Richtig geil. Genau mein Fall. Ich wünschte Gibson wär auch mal wieder kreativer was die Bässe angeht oder würde wenigstens ihre alten Modelle erhalten.
     
    Flobert und Basvarken gefällt das.
  14. zeppo3000

    zeppo3000 Well-Known Member

    Bassix:
    ß17.450
    Die Lackierung sieht saugut aus. Selbst gemacht?
     
    Basvarken gefällt das.
  15. Basvarken

    Basvarken the gibson bass book

    Bassix:
    ß2.817
    Danke schön. Ja, selber gemacht.
    Mit Sprühdosen von der Action! Und jede menge "Elbow Grease" ;-)
     
    Torillo-basses und MI 1704 gefällt das.
  16. MI 1704

    MI 1704 Active Member

    Bassix:
    ß5.273
    :rofl:
     
  17. Flobert

    Flobert Sunn-Child

    Bassix:
    ß82.336
    Geiles Teil. Das Binding, die Farbe - für mich müsstens noch Blockinlays sein. :heartbeat::heartbeat:
     
    Basvarken gefällt das.
  18. Mopete

    Mopete Member

    Bassix:
    ß2.052
    Supergeiles Teil! Zu welchem Preis würdest Du mir diesen Bass noch einmal bauen?
     
    Basvarken und Flobert gefällt das.
  19. Flobert

    Flobert Sunn-Child

    Bassix:
    ß82.336
    That´s the spirit!
     
    Basvarken gefällt das.
  20. claudio

    claudio Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.807
    Ciao @Basvarken

    Sprühdosenlackiert, Respekt!

    Das sieht absolut scharf aus. Was ich so von der mittelmässigen Auflösung der Fotos erkennen kann, ist das Ding nahezu perfekt. Wenn ich sowas mit der Sprühdose machen würde, käme eine Krater- und Nasenlandschaft raus, welche sich geschliffen auch nicht besser machen würde.

    Weiter so und Deinem Kollegen viel Spass damit.

    Gruss
    claudio
     
    Basvarken und Tonberry gefällt das.

Diese Seite empfehlen