Dm/C

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.049
Moin, kleine Frage an euch. ich will grade "I'll be there" von den Jackson 5 auf dem Bass nachspielen. In den Gitarakkorden kommt das o.g. Dm/C. Wie kann ich das auf dem Bass greifen? Was bedeutet das wenn nach dem Schrägstrich noch ne Note auftaucht:rolleyes:

Grüsse

schomo:o)
 

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.049
Moin, Danke euch für die schnelle Antwort;-)Ich will das Stück aber komplett alleine auf dem Bass spielen, ähnlich dem Miller,Marcus8D Wie wühdet ihrs dann sehen?
 

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß30.514
In dem Fall würde ich auf der 'eins' auf jeden Fall ein C spielen und dann evtl. auf 2,3,4 eben D, F,A. Das klingt dann aber Richtung Blues oder Ska-Bass, also nach dem typischen 1, 3, 5, 3, leicht 'angewalkt";-) Hab das Stück grad nicht im Ohr, weiß also nicht ob das passt. Aber mit den Tönen C, D, F, und A (C auf der eins) hast du den Akkord 'hörbar' gemacht, das ist sicher wichtig, wenn du das Ding alleine auf dem Bass spielst. Evtl. ein bißchen mit der Reihenfolge der Töne experimentieren und dabei versuchen, den Rhythmus und das 'Feel' des Songs aufzunehmen.:-)
 

Red Cross

Well-Known Member
Bassix
ß46.590
Also die Töne hast du zur Verfügung:

d f a c

Grundton, kl. Terz, reine Quinte und kleine Septime (also ein Dm7 mit Septime im Bass)

Was du für ein Voicing spielen willst, hängt natürlich davon ab, in welchem Zusammenhang der Akkord gespielt wird (Stimmführung!)

Gut klingen tut sowas:

---14----------------------------------
---15----------------------------------
---15-----------------------------------
--------------------------------------

(c-f-a)

Den Grundton kann man hier weglassen. Klingt halt wie ein F-Dur Quartsextakkord, aber im richtigen Kontext vielleicht das, was du brauchst.

Auf dem Bass muss man in Sachen Voicings immer Kompromisse machen.
 

bassbeat

5-String
Bassix
ß9.452
--------7------- D
--------7------- A
--------8------- F
--------8------- C

Dann hast du C im Bass und darüber einen Dm in der ersten Umkehrung.

Aber ob das klingt?
 

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß62.952
Ich habe das Stück nicht vor Augen, aber es kommt auch häufiger vor, daß der Gitter oder Keyboarder einen Dm7/C im Bass spielt, aber auf dem Bass trotzdem ein D gespielt wird. Das muß von Fall zu Fall geprüft werden.
 

Oben Unten