Doppel-User?

Hmm, ich weiß nicht so recht, wie ich es euch sagen soll... aber: Diese exzellente Software hat unter anderem eine Funktion, die erkennt, wenn auf einem Rechner zwei oder mehrere Accounts angemeldet werden. Das könnten dann Brüder sein, die gemeinsam einen Rechner benutzen, aber dass zwei Bassisten in einem Zimmer wohnen und einen Rechner teilen, ist andererseits eigentlich nicht sehr wahrscheinlich.

Wahrscheinlicher ist da doch, dass irgendwer schizophren ist oder irgendwelchen Schabernack im Schilde führt. Im Musiker-Board gehen wir dagegen ziemlich rigoros vor, weil sonst wegen der zahlreichen Gewinnspiele viele User zig Accounts anlegen würden. Aber in Bassic gibt es ja vereinbarungsgemäß keine Moderation, also unternehmen wir auch nichts gegen Doppelaccounts.

Dennoch möchten wir, dass ihr wisst, dass einige von euch hier unter mehreren virtuellen Identitäten agieren, um zB angeregte Zwiegespräche mit sich selbst zu führen, ihr Alter Ego zu liken, sich selbst zuzustimmen oder was auch immer.

Wir, als Betreiber, haben damit wenig Probleme, denn es sind Pageviews - egal ob der User nun unter Identität A oder Identität B die Seite anschaut. Aber es könnte ja sein, dass ihr als Community etwas dagegen hättet, von Einzelnen in der Art verarscht zu werden?

Ihr könnt das ja mal diskutieren. Wir tun letztlich nach Möglichkeit das, was ihr möchtet, damit ihr euch hier wohl fühlt.
 
Ja schon, aber die tut sonst nichts als den Admin informieren, dass Account XXX und Account YYY wahrscheinlich dem gleichen User gehören.

Wie damit umzugehen wäre, müssen wir entscheiden. Wir könnten zum Beispiel einen Pranger programmieren, wo die Übeltäter hingehängt werden. Das kommt - so lustig es auch wäre - aber aus datenschutzrechtlichen Gründen natürlich nicht in Frage :D
 

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß23.212
Achso ;-) Ich dachte das dann direkt dem Anwender mitgeteilt wird du bist aber schon hier .. Ist nichts mit nem 2ten Account / Login ...
Aber ein Pranger hat natürlich mehr Style bitte mit virtueller "Steinewerf" Funktion *g*
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
weg mit dem grobzeug!
bei einigen "wissen" wirs ja ohnehin, bei anderen vermute ich das zumindest.
mich würde mal interessieren, über wie viele user wir hier reden. das zumindest, wirst du doch sicher verraten können.
pranger fänd ich ganz toll, kann man da nicht irgendwie was um drei ecken herum arrangieren. vielleicht ne unverfängliche "auszeichnung" vergeben, oder so ähnlich.
ansonsten halt, wenns mengenmäßig machbar ist, eine frist setzen zum löschen der 2. und 3. accounts innerhalb 2 wochen, oder löschung aller accounts.
verrarscht wird man schon genug, da brauch zumindest ich das nicht noch bei bassic!
 

xroads

Well-Known Member
Bassix
ß30.865
Ich schlage vor, solche user nach einmaliger (automatischer) Warnung zu deaktivieren. Der Informationsgehalt vieler Posts hier ist manchmal sehr dünn, weil viele 'hallo wie geht's..' oder 'mein Hund hat Blasenschwäche…' posts drin sind. Wenn auch noch posts von Mehrfachanmeldern da sind, wird das ganze forum entwertet (mal davon abgesehen, dass im Gebrauchtmarkt handfeste monetäre Interessen im Spiel sind; ich kann also mein Schrottpedal einstellen, und dann als alter Ego schreiben 'tolles Teil bla bla...').
 

4low

Über-Bayudankse
... Das kommt - so lustig es auch wäre - aber aus datenschutzrechtlichen Gründen natürlich nicht in Frage :D
... warum eigentlich? Wenn man an diesem Pranger nur die Aliase postet, und keine Klarnamen - in etwas "ACHTUNG: User "Blödelbass" und User "Bassblödel" sind wahrscheinlich die selbe Person... es sei denn, sie können dies schlüssig erklären..."
Wo ist dann das Problem mit dem Datenschutz?
 
Um euch etwas zu beruhigen: Es kommt weit seltener vor, als ich in einem unmoderierten Forum wie Bassic vermutet hätte... und die meisten Fälle sind wohl eher harmlos (anscheinend Zugangsdaten vergessen und zu faul oder zu doof, um die entsprechenden Funktionen zu nutzen).

Aber es gibt auch die Fälle, wo Leute Selbstgespräche führen und sich selbst zelebrieren ;-)
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Um euch etwas zu beruhigen: Es kommt weit seltener vor, als ich in einem unmoderierten Forum wie Bassic vermutet hätte... und die meisten Fälle sind wohl eher harmlos (anscheinend Zugangsdaten vergessen und zu faul oder zu doof, um die entsprechenden Funktionen zu nutzen).

Aber es gibt auch die Fälle, wo Leute Selbstgespräche führen und sich selbst zelebrieren ;-)
genau da hab ich eben schon an zwei ganz bestimmte einleut gedacht, das is zu offensichtlich!
wenn die leute keine selbstgespräche führen, kanns ja der hausinterne controler, in form des partners, sein. ;-)
wäre vielleicht ganz witzig für denjenigen das zu erfahren....
nu sach schon ne zahl!!! biiiideeeeee ;-)
Genau! ... ich weiss nur nicht, wen ich mehr vermissen würde - Dich oder den Loga...:D
ey alda, du hast dich vergessen, meinen ungeliebten zwilling ;-)
irgendwo müssen unsere likes ja herkommen :D
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Aber es gibt auch die Fälle, wo Leute Selbstgespräche führen und sich selbst zelebrieren ;-)
Nein, ich nicht!
Außerdem würdet Ihr mich an meinem netten Bildchen sowieso sofort erkennen, nä? [¦)]

Pranger finde ich auch gut, so virtuell mit Katzenscheiße schmeißen. Da gibts dann nicht nur Pokale im Profil sondern auch so nette kleine Häufchen ...

 

Logabass

Passives Member
Bassix
ß26.246
Also eigentlich finde ich das gar nicht witzig und lässt mich echt an dem Sinn und Zweck eines Forums zweifeln, was auch Überlegungen hervorruft mich hier zurückzuziehen, denn verarschen kann ich mich selbst. Da kann man ja niemanden mehr vertrauen.

Ich würde Folgendes vorschlagen:

1.) Ihr macht eine Abstimmung, ob Doppeluser gesperrt werden dürfen mit Hinweis im Avatar auf den jeweiligen Doppeluser (so ist in jedem Beitrag erkennbar wer mit wem kommuniziert hat)
2.) Alle gegenseitigen Zustimmungen werden gestrichen
3.) Falls die Abstimmung hervorbringt, dass die Doppeluser gestrichen werden dürfen (wovon ich ausgehe), dann nehmt diesen Passus des Verbots + Konsequenz des Doppelusers in die Nutzungsbedingungen mit auf. Ein Verstoß gegen Datenschutz sehe ich hier auch nicht, da keine "reellen Personendaten" weitergegeben bwz. offengelegt werden.
4.) Die betreffenden User werden dann von Euch mit einer Nachfrist von 1 Woche angeschrieben, in dem Ihr mitteilt das der User XYZ gesperrt wird mit Offenlegung des Erstaccounts im Avatar und räumt eine Woche Frist ein nachzuweisen, warum Ihr im Unrecht seid.
 
Aber es gibt auch die Fälle, wo Leute Selbstgespräche führen und sich selbst zelebrieren ;-)
Wie geil ist das denn: "ich bin der bässte - stimmt, da hab ich recht!":D.

Jetzt mal ohne Witz:

Unmoderiert heißt für mich nicht völlig laisse faire laufen lassen. Doppelaccounts sind Käse und würde ich als Forenbetreiber schlicht sperren; wenn wieder vom gleichen "Hauptaccount" ein Zweiter eröffnet wird die IP ganz dicht machen.
Öffentlich machen muss ich nicht haben, und in Zeiten der Vernetzung bekommt man u.U. schon schnell raus wer das im echten Leben wirklich ist - kann kniffelig werden.
Daher: Zweitaccount dicht machen, bei Wiederholung auch den 1. plätten und gut is - gerne ohne Abstimmung, kein langes Gezappel oder umständliches Anschreiben.
 
Ohne eine Zahl will ich hier auch keine Meinung abgeben.
Was erkennt die Software denn eigentlich noch so? Nur mal interessehalber, was wisst Ihr über mich, außer daß ich Windows und Firefox benutze?

Eigentlich kann man die Bis und Schizos doch machen lassen, irgendwann wird denen der Lindenquatsch auch langweilig.
Pranger halte ich für keine gute Idee. Lieber vertraulich anschreiben, damit die Leute ihren virtuellen Suizid selber regeln können. Es kann sein, daß die Leute boshaft handeln und ihnen langweilig ist, es kann aber auch sein, das die richtig einen an der Marmel haben und auf Gesichtsverlust ungut reagieren.

Andererseits hatten wir hier schon lange keinen richtig großen Krieg mehr...
 
Verstößt die Nennung der entsprechenden Nicks wirklich gegen den Datenschutz?
Nein, das könnte man schon durchkriegen... Aber die Meinungen darüber gehen sicher auseinander und wir wollen das lieber nicht hochkochen lassen.

Unmoderiert heißt für mich nicht völlig laisse faire laufen lassen.
Ok! Letztlich ist es aber so, dass ICH das nicht entscheiden will. Wenn ich aber sehe, dass in dieser Diskussion eine Mehrheit existiert, die den Vögeln das Handwerk gelegt haben möchte, dann tun wir das.
 

HamburgerJung

Sowas von Member
Bassix
ß13.944
"Pranger" muss ja nicht sein, aber ruhig öffentlich drauf ansprechen. Gerade dieses "alles unter der Decke halten" macht doch erst solche Leute wie Snowden nötig...
 

4low

Über-Bayudankse
...Wenn ich aber sehe, dass in dieser Diskussion eine Mehrheit existiert, die den Vögeln das Handwerk gelegt haben möchte, dann tun wir das.
... irgendwer dagegen?

Mach's doch einfach so: falls sich bis heute abend niemand gemeldet hat, der nachvollziehbare Gründe nennt, warum das so weiterlaufen sollte... dann mach es morgen... kein Grund das herauszuzögern.
 
Oben Unten