Drumagog 5

JimmyZee

JimmyZee

Active Member
Bassix
ß264
Hi, kennt sich jemand mit Drumagog aus? Ich habe das Problem, dass meine Platte C nur 15 GB hat, aber Drumagog irgendwie zwangsweise die C: als Platte für die Samplelibrary verlangt. Gibt es eine Trick, das zu umgehen?
 
hbf1988

hbf1988

Außensaiter
Bassix
ß69.947
Zitat:Original erstellt von: JimmyZee

Hi, kennt sich jemand mit Drumagog aus? Ich habe das Problem, dass meine Platte C nur 15 GB hat, aber Drumagog irgendwie zwangsweise die C: als Platte für die Samplelibrary verlangt. Gibt es eine Trick, das zu umgehen?
Hast Du Win oder Mac?
Unter Windows habe ich gute Erfahrungen mit "[url="http://de.wikipedia.org/wiki/Harter_Link"]Hardlinks[/url]" gemacht. Ich hatte bei zu kleiner C-Festplatte "NTFSLink" installiert. Im NTFS-Dateisystems kannst Du einen Link auf einen Ordner anlegen. Im Grunde wird dabei ein leerer Ordner (C:-) erstellt der auf den neuen Originalordner (D:-) verweist. Wenn Du nun ein Programm startest werden alle Schreib- u. Lesevorgänge durch den Dateisystemtreiber an den Originalordner weitergeleitet. Programme erkennen den Unterschied zwischen der Verknüpfung und dem Original nicht.
Hier zum [url="http://www.wintotal.de/softwarearchiv/index.php?id=2400"]Download von "NFTS Link" [/url]

Hilft das weiter?


Edith hat dazu noch 'ne kleine Hilfe gefunden:

Verschieben eines Programmes, ohne Neuinstallation:
Installiere NTFS Link 2.1 (Neustart erforderlich)
Suche den Originalordner des Programmes das du verschieben willst.
Verschiebe den Ordner in den gewünschten neuen Speicherpfad.
Markiere den gerade verschobenen Ordner und ziehe ihn mit der rechten Maustaste per Drag+Drop zum ursprünglichen Speicherort.
Jetzt aus dem Mini-Menu auf "Junction hier erstellen" klicken - fertig.

Nun hast du einen sog. "Abzweigungspunkt" (Junction) erstellt - und das Programm sollte immer noch einwandfrei arbeiten obwohl es am Ursprungsort fast keinen Speicherplatz mehr belegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
JimmyZee

JimmyZee

Active Member
Bassix
ß264
Danke, das werd ich mal probieren. Schön, dass es immer wieder nette und kompetente Kollegen in diesem Forum gibt. [;-)]
 
 

Oben Unten