Eden TN501 Schnäppchen oder Flop???

BassMann

Funbasser
Bassix
ß18.209
Klar, ich höre mir das erst mal an und dann weiter sehen. Im Netz findet man leider nix zum Lüfter, das ist schon mal schlecht.
Jou...ich hab auch schon mal nachgesehen und leider nichts brauchbares gefunden.
Da hilft nur hören und ggf. aufschrauben um zu prüfen, ob der Austausch des Lüfters mit
vernünftigem Aufwand möglich ist......
 

Volker80

Member
Bassix
ß1.890
Ich glaube, ich behalte ihn sogar, wenn der Lüfter nicht so einfach getauscht werden kann.
Wir spielen vielleicht 6 mal im Jahr in ner kleinen Aula von nem Reha Zentrum....Da langt en kleiner Combo und gut ist.

Wie gesagt, draußen oder wo ein bisschen Party ist, fällt er nicht auf.

Gibt's halt zusätzlich noch einen kleinen Amp für zu Hause :D

Wenn der tc bam 200 doch wenigstens noch nen Aux in hätte
 

Volker80

Member
Bassix
ß1.890
Im Netz findet man leider nix zum Lüfter, das ist schon mal schlecht.
Ist ein 24V Lüfter 60x60x15

Hab keinen gefunden, der den Maßen entspricht und dazu noch leise ist.

Leise finde ich nur in 15mm und 12V oder in 25mm und 24V.......
Wenn der mit 25mm passen würde, gibt's genug Auswahl ohne einen Spannungswandler oder Widerstand einbauen zu müssen.(Oder wie die Dinger heißen)
 

franzmann

Well-Known Member
Bassix
ß42.657

cfortner

Well-Known Member
Bassix
ß37.602
Ich verstehe absolut nicht, dass die Firmen noch nicht verstanden haben, dass laute Lüfter für sehr viele User ein KO-Kriterium sind. Das kostet die fast nix und Ruhe ist...

In den 90ern habe ich eine kleine Computerfirma gegründet und mich darauf spezialisiert, PCs mit leisem, temperaturgeregelem Lüfter und ergonomischer, flimmerfreier Grafikkarte zu verkaufen. Ist gut gelaufen, die Leute möchten so einen Nervkram nicht.

So long

Chr.
 

Volker80

Member
Bassix
ß1.890
Denke, die hatten sich da damals bissel verschätzt mit der Größe der Platine.

Hab den Amp mal aufgeschraubt und da sieht man, dass der Lüfter nur 2mm versetzt hätte werden müssen und man hätte einen normalen 24V mit 25mm einsetzen können.

Egal....die Bohrungen einfach zu Langlöchern machen und schon passt dat.
 
Sodele,
hat jetzt nur zum 15min Funktionscheck gereicht aber klingt an der kleinen Heimbox schon mal richtig gut. Färbt schon " schön" aber angenehm. Lüfter ist in der Zeit nicht angesprungen, habe aber auch nicht gefordert, nicht mit Effekten geärgert usw.
Power: Erst mal erstaunt wie weit ich Master aber auch Gain hochdrehen muss, kann aber auch sein, das die Potis einfach sehr gleichmäßig arbeiten, während mein Nano Mark schnell laut wird aber auf den letzten 40% nichts brauchbares mehr drauf setzt.
Dazu ist die Heimbox 8 Ohmig und extra wirkungsarm. Hier entscheidet also erst auf dem Platz, also in der Band nächste Woche ob es für mehr als Cocktailjazz reicht.
Regler Layout mag ich, die spiddeligen Druckknöpfe weniger, kann aber gut sein, dass ich eh max den Mute Knopf benutze. Bassboost brauche ich nicht, den Comp hört man zumindest auf Wohnzimmervol. nicht und Enhance ist nix für mich. Der Grundsound so ist schon mal super!
400999-598588b5be52f62b035e4ae276ca94ef.jpg
 
 

Oben Unten